So beheben Sie Probleme mit der Batterielebensdauer von Honor 20 View

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie Probleme mit der Batterielebensdauer von Honor 20 View

Wenn wir ein neues Telefon kaufen, erhalten wir gleich zu Beginn die erstaunlichste Erfahrung. Es funktioniert alles einwandfrei und die Akkulaufzeit ist genau richtig. Mit der Zeit stellen Sie jedoch möglicherweise fest, dass der Akku nicht mehr so ​​lange hält wie vor einiger Zeit, als Sie das Telefon gekauft haben. Und das passiert leider auf fast allen Smartphones. Einige Benutzer von Honor 20 View haben sich ebenfalls über dieses Problem beschwert. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Lebensdauer zu verlängern. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von Honor 20 View beheben können.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit Honor 20 View Bluetooth

So beheben Sie Probleme mit der Batterielebensdauer von Honor 20 View

Starten Sie Ihr Telefon neu

Es ist ratsam, das Telefon von Zeit zu Zeit neu zu starten. Eine Menge Hintergrundprozesse und Apps können ausgeführt werden und dazu führen, dass der Akku Ihres Telefons schneller entladen wird. Wenn Sie das Telefon neu starten, wird alles geschlossen. Drücken Sie also die Ein- / Aus-Taste, halten Sie sie gedrückt und drücken Sie dann Neustart.

Helligkeitsstufe

Die Helligkeit Ihres Telefons kann sich auch auf die Akkulaufzeit auswirken. Sie können also die Helligkeitsstufe manuell anpassen oder die Option Automatische Helligkeit auswählen. Öffnen Sie dazu Einstellungen auf dem Startbildschirm und tippen Sie auf Anzeige & Helligkeit. Dort können Sie entweder den Helligkeitsregler nach links oder rechts bewegen, um ihn anzupassen, oder Sie können die Option Automatische Helligkeit aktivieren.

Aktualisieren Sie die Apps

Es ist sehr wichtig, die Apps zu aktualisieren. Jede neue Version bringt etwas Neues und verbessert auch die Leistung der App und behebt die Fehler. Sie müssen also den Play Store öffnen, auf das Hamburger-Symbol tippen und dann auf Meine Apps und Spiele tippen. Tippen Sie auf Alle aktualisieren.

Löschen Sie die Apps, die Sie nicht mehr verwenden

Entfernen Sie die Apps, die Sie nicht verwenden. Sie können die Gesamtleistung Ihres Telefons beeinträchtigen und dazu führen, dass der Akku schneller entladen wird. Gehen Sie zum Startbildschirm, tippen und halten Sie das Symbol der App, die Sie löschen möchten, und tippen Sie auf Deinstallieren.

Aktualisieren Sie die Software

Hier ist noch eine wichtige Sache. Sie sollten sicherstellen, dass Sie die neueste Softwareversion auf Ihrem Gerät haben. So aktualisieren Sie die Software:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf System
  • Wählen Sie nun Software-Update
  • Tippen Sie auf Nach Updates suchen

Wenn eine neue Version verfügbar ist, führen Sie einfach einige einfache Schritte auf dem Bildschirm aus, um sie herunterzuladen und anschließend zu installieren. Ihr Telefon wird neu gestartet.

Schalten Sie die Dienste aus, wenn Sie sie nicht verwenden

Wir nutzen täglich mobile Daten, Wi-Fi und Bluetooth. Aber wir brauchen sie nicht die ganze Zeit. Wenn Sie diese Dienste nicht benötigen, schalten Sie sie ein. Wenn Sie zu Hause sind und mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, müssen Sie auch die mobilen Daten nicht eingeschaltet lassen. Dies wirkt sich auf die Batterie aus.

Benachrichtigungen

Sie können Benachrichtigungen für bestimmte Apps deaktivieren, insbesondere für Apps, die Sie nicht regelmäßig verwenden. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Benachrichtigungen. Tippen Sie auf die gewünschte App und schalten Sie den Schalter „Benachrichtigungen zulassen“ ein, um sie auszuschalten.

Nutzen Sie den Energiesparmodus

Durch die Energieeinsparung hält der Akku länger. Es verringert jedoch die Leistung des Telefons, indem einige Funktionen deaktiviert werden. Es kann jedoch sehr hilfreich sein, wenn der Akku fast leer ist und Sie ihn nicht aufladen können. Navigieren Sie zu Einstellungen> Akku. und wählen Sie den Modus, der zu Ihnen passt.

Rücksetzen auf Werkseinstellung

Vielleicht braucht Ihr Telefon einen Neuanfang. Sie können also einen Werksreset durchführen. Sichere deine Dateien zuerst. Wir weisen immer diejenigen darauf hin, die sich nicht sicher sind, was diese Option bedeutet. Dadurch wird alles auf Ihrem Telefon gelöscht, einschließlich der Apps und Fotos. Darüber hinaus werden alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie die Einstellungen erneut entsprechend Ihren Anforderungen ändern. So führen Sie einen Werksreset durch:

  • Gehen Sie auf dem Startbildschirm zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf System & Updates
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen
  • Tippen Sie nun auf Telefon zurücksetzen
  • Tippen Sie zur Bestätigung auf Telefon zurücksetzen.

Ihr Telefon wird neu gestartet. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es als neues Telefon einzurichten.

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.