So beheben Sie, dass HTC ONE M8 Mobile-Daten keine Verbindung herstellen

Geschrieben von Bogdana Zujic

Alle Android-Enthusiasten sind verrückt nach der schlechten Konnektivität ihres Smartphones. Wir bei Technobezz wissen, wie die Verbindung Ihres Telefons Ihre Welt bewegt. Deshalb bieten wir Ihnen heute eine Hilfe zur Verwaltung Ihres HTC ONE M8. Nicht wenige Benutzer beschweren sich über das Problem der Datenkonnektivität. Es ist jedoch ein großartiges Telefon mit tadellosen Funktionen. Wir können uns nicht davon abhalten, seine fantastischen Eigenschaften und auffälligen Looks zu loben. Es ist ein fantastisches Telefon, das großartiges Design und Qualität kombiniert. Hier ist ein kleiner Einblick in die Behebung des Problems Problem mit der Konnektivität mobiler Daten.

Benutzerkonform

Mein HTC ONE M8 funktioniert im Allgemeinen einwandfrei. Das einzige Problem, das ich habe, ist die Datenkonnektivität. Bitte helfen Sie mir, das Problem zu beheben, da das Telefon ohne Datenverbindung nicht sehr nützlich ist.

Sie können eine der folgenden Methoden ausprobieren, um das Problem der Datenkonnektivität zu beheben

Methode 1 - Ein Soft-Reset

Das Durchführen eines Soft-Reset ist immer eine gute Idee, um Verbindungsprobleme zu beheben.

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste zusammen mit der Lauter-Taste 10 Sekunden lang gedrückt
  • Dadurch wird Ihr HTC ONE M8 Harman / Kardon-Problem neu gestartet

Siehe auch-So beheben Sie das Problem beim automatischen Neustart htc Eine

Methode 2 - Überprüfen Sie Ihr HTC ONE Kardon / Harman Edition '

HTC ONE M8

HTC ONE M8

  • Zugriff auf "Sprint Zone"
  • Öffnen Sie die Gerätediagnose, indem Sie von rechts nach links wischen
  • Siehe Netzwerk und suchen Sie nach dem Abschnitt Bestanden
  • Wenn sich das Telefon im übergebenen Bereich befindet, bedeutet dies, dass Sie mit dem Sprint-Netzwerk verbunden sind
  • Wenn das Netzwerk ausgefallen oder markiert ist, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen
  • Tippen Sie in der Gerätediagnose auf Systemaktualisierungen
  • Tippen Sie auf Profil aktualisieren
  • Tippen Sie nach Abschluss der Profilaktualisierung auf OK

 

Methode 3 - Korrigieren Sie die APN-Einstellungen

APN-Einstellungen

APN-Einstellungen

Überprüfen Sie Ihre APN-Einstellungen auf ordnungsgemäße Datenverbindung

 Name: T-MOBIL

 APN: fast.tmobile.com

 Proxy:

 Port:

 MMSC: http://mms.msg.eng.t-mobile.com/mms/wapenc

 MMS-Proxy:

 MMS-Port:

 Kundencenter: 310

 MNC: 260

 Authentifizierungstyp:

 APN-Typ: Standard, supl, mms

 APN-Protokoll: Überlassen Sie es dem Standardprotokoll
Einige Benutzer beschweren sich auch über Probleme mit Wi-Fi. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um das Problem zu beheben.

  • Gehen Sie zu den Einstellungen und wechseln Sie in den Flugzeugmodus und stellen Sie ihn auf AUS
  • Starten Sie Ihr Gerät und den Router neu
  • Sie können sogar einen Wi-Fi-Analysator von Goggle Play installieren und die überfüllten Kanäle erkennen.
  • Das Ausschalten des Stromsparmodus in den Einstellungen kann ebenfalls hilfreich sein