So beheben Sie Huawei P20 Pro Bluetooth-Probleme

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die Probleme, die die Bluetooth-Verbindung im Huawei P20 Pro Smartphone stören, können komplex erscheinen. Bevor Sie sich für die technischen Lösungen zur Behebung der Probleme entscheiden, können Sie versuchen, die Funktionsfähigkeit des Bluetooth Ihres Telefons mit den anderen Geräten abzugleichen, um mögliche Lösungen zu finden, damit Sie nachverfolgen können, ob dieselben Probleme erneut auftreten oder nicht. Unabhängig davon, ob Sie eine Verbindung mit einem Bluetooth-Lautsprecher oder mit dem Headset des Kopfhörers oder des Autos herstellen müssen, müssen Sie möglicherweise die potenziellen Probleme mit einigen der verfügbaren Schnellkorrekturen beheben. Sobald Sie das spezifische Problem verfolgt haben, das Probleme bei der Konnektivität verursacht, können Sie es mit einfachen Lösungen lösen. Hier erfahren Sie, wie Sie Probleme mit dem Huawei P20 Pro Bluetooth beheben können.

Siehe auch: Häufige Probleme mit dem Huawei P20 Pro und deren Korrekturen

So beheben Sie Huawei P20 Pro Bluetooth-Probleme

Seit der Veröffentlichung dieses Smartphones sind viele Bluetooth-Probleme in den Vordergrund getreten. Als Benutzer müssen Sie jedoch wissen, dass jederzeit Verbindungsprobleme auftreten können. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Ausmaß der Probleme im Auge zu behalten oder ob es einfach ist, sie mit den verfügbaren Schnelllösungen zu beheben.

Methode 1: Neustart des Geräts

Eine der einfachsten Möglichkeiten, das zu überwinden Bluetooth-Probleme in Ihrem Gerät ist es neu zu starten. Sie wissen nie, dass es einige der anderen kniffligen Probleme in diesem Smartphone lösen kann. Der Cache im Betriebssystem kann leicht gelöscht werden, wenn Sie das Gerät neu starten. Unabhängig davon, ob es sich um einen Fehler oder eine technische Störung handelt, können Sie die Probleme beseitigen, wenn Sie das Telefon neu starten.

  1. Sie können vom Startbildschirm nach unten wischen, um auf das Menü "Schnelleinstellungen" zuzugreifen, und auf das Bluetooth-Symbol tippen, um es zu deaktivieren.
  2. Danach müssen Sie die Ein- / Aus-Taste des Geräts gedrückt halten, bis das Ein / Aus-Menü auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  3. Tippen Sie auf das Symbol Neustart.
  4. Nachdem Sie das Gerät neu gestartet haben, können Sie erneut zum Menü "Schnelleinstellungen" zurückkehren und das Bluetooth-Symbol umschalten, um es einzuschalten und zu überprüfen, ob es ordnungsgemäß funktioniert.
  5. Seien Sie nicht ungeduldig, wenn Sie Ihr Telefon mit anderen Bluetooth-Geräten koppeln, da dies häufig etwas länger als gewöhnlich dauert.

Huawei P20 Pro Neustart

Methode 2: Desynchronisieren des Bluetooth-Geräts

Durch Desynchronisieren des Geräts, mit dem Sie das Telefon verbinden möchten, können Probleme mit der Bluetooth-Verbindung behoben werden. Wenn das Gerät in der Liste der anderen Bluetooth-Geräte angezeigt wird, die Sie verbinden möchten, müssen Sie es nur desynchronisieren.

  1. Sie müssen das Gerät einige Sekunden lang gedrückt halten und Gruppierung aufheben wählen.
  2. Versuchen Sie von Anfang an, die Verbindung herzustellen, um die Funktionsfähigkeit von Bluetooth zu bestätigen.

Huwaei p20 pro Desynchronisieren

Methode 3: Cache im Bluetooth löschen

Die Daten im Bluetooth des Telefons werden im Cache gespeichert, und die Cache-Datei erleichtert die normale Funktion der Bluetooth-Funktion in Ihrem Gerät. Eine Fehlfunktion dieser Funktion beginnt jedoch, wenn Sie beschädigte Dateien in diesem Speicher speichern. Sie können alle Dateien löschen und zulassen, dass diese Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Glücklicherweise wird eine neue Datei erstellt, wenn Sie diese Funktion wieder auf Ihrem Gerät verwenden möchten.

  1. Während Sie den Startbildschirm Ihres Smartphones gedrückt halten, können Sie die Option Schnelleinstellungen aufrufen, dann zum Bluetooth-Symbol wechseln und darauf tippen, um es zu deaktivieren.
  2. Gehen Sie zum Menü Einstellungen und wählen Sie das App-Symbol.
  3. Sie können von links oder rechts wischen, um die Registerkarte Alle Apps und die Bluetooth-Funktion auszuwählen.
  4. Als nächstes tippen Sie auf die Option Leeren Cache.
  5. Bleiben Sie geduldig, bis die Cache-Datei vollständig gelöscht ist, und schmollen Sie erneut über die Verbindung zum Bluetooth. Vergessen Sie nicht zu prüfen, ob Ihr Smartphone eine Verbindung zu den Bluetooth-Geräten in der Nähe herstellen kann.

Methode 4: Verwenden von Bluetooth eines anderen Geräts

Möglicherweise sind die Konnektivitätsprobleme in Ihrem Gerät vorhanden. Möglicherweise ist es jedoch das Telefon, das die Probleme verursacht.

  1. Versuchen Sie, Ihr Gerät mit einem anderen Mobiltelefon zu verbinden.
  2. Wenn Sie die Verbindung zwischen dem Gerät und einem anderen Mobiltelefon herstellen können, treten Probleme mit Ihrem Smartphone auf.
  3. Das Problem kann auch auf Ihrem Gerät auftreten. Wenn Sie die Konnektivität ordnungsgemäß überprüfen, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Methode 5: Schalten Sie Bluetooth um

Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Bluetooth-Problem zu beheben, besteht darin, die Verbindung zu deaktivieren und erneut herzustellen. Aufgrund eines technischen Hindernisses im Smartphone funktioniert Bluetooth möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Wenn Sie einige dieser Schritte ausprobieren, können Sie das Problem beheben.

  1. Gehen Sie zum Menü Schnelleinstellungen, nachdem Sie den Startbildschirm Ihres Smartphones gewischt und heruntergezogen haben.
  2. Tippen Sie auf das Bluetooth-Symbol, um es auszuschalten.
  3. Nach mindestens fünfzehn Sekunden können Sie das Bluetooth ausschalten. Wenn Sie Ihrem Telefon etwas Zeit geben, um die Bluetooth-Geräte zu identifizieren, können Sie die Bluetooth-Verbindung erneut herstellen.

Huawei P20 Pro Bluetooth umschalten

Methode 6: Anpassen des Bluetooth-Geräts an Ihr Smartphone

Oft ist das Problem einfach und alles, was Sie tun müssen, ist, das Gerät mit Ihrem Smartphone abzugleichen.

  1. Um das Pairing-Gerät mit Ihrem Telefon abzugleichen, müssen Sie die Bluetooth-Taste des Geräts, das Sie mit Ihrem Telefon verbinden möchten, gedrückt halten und drücken.
  2. Möglicherweise hören Sie Geräusche, wenn das Gerät mit Ihrem Gerät gekoppelt wird.
  3. Versuchen Sie erneut, das Gerät mit Ihrem Smartphone zu verbinden, um zu überprüfen, ob Sie das Problem behoben haben.

Methode 7: Löschen aller Bluetooth-Verbindungen

Oft verbinden Sie mehrere Bluetooth-Geräte mit Ihrem Smartphone. Versuchen Sie, die Geräte zu entfernen, die Sie mit Ihrem Smartphone gekoppelt haben.

  1. Besuchen Sie die Einstellungen Ihres Telefons und tippen Sie auf das Bluetooth-Symbol.
  2. Sie müssen jedes der gekoppelten Geräte berühren und halten, bis ein Menü angezeigt wird, in dem die Option Löschen im Gerät angezeigt wird.
  3. Tippen Sie auf die Option Entfernen oder Löschen, um zu bestätigen, ob die Aktion abgeschlossen ist.
  4. Sie müssen dies für alle gekoppelten Geräte fortsetzen, bis Sie die Liste geleert haben.
  5. Schalten Sie das Bluetooth aus und nach einigen Sekunden wieder ein.
  6. Lassen Sie Ihr Telefon die Bluetooth-Geräte erkennen und stellen Sie die Verbindung erneut her, um festzustellen, ob sie funktioniert.

Methode 8: Vorsichtsmaßnahmen beim Übertragen von Daten über Bluetooth

Die Probleme bei der Konnektivität des Bluetooth lassen sich auf die Daten zurückführen, die Sie über das Bluetooth übertragen. Versuchen Sie herauszufinden, ob die Art der Daten der eigentliche Schuldige ist.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Daten, die Sie über Bluetooth übertragen, nicht beschädigt sind. Nehmen Sie sich Zeit, um festzustellen, ob die Daten geeignet sind oder nicht.
  2. Vermeiden Sie Verstöße gegen die Sicherheitsbestimmungen, wenn Sie Daten über Bluetooth-Geräte übertragen.

Huawei P20 Pro Bluetooth

Methode 9: Aktualisieren des Telefons

Wenn Sie die neueste Version von Huawei P20 Pro herunterladen, können Sie sie weiterhin verwenden, ohne das Gerät zu aktualisieren.

  1. Versuchen Sie, das Gerät zu aktualisieren, wenn Sie dies längere Zeit nicht getan haben.
  2. Das Befolgen der Richtlinie beim Aktualisieren des Geräts kann die Probleme beheben.

Methode 10: Eingabe des richtigen Passcodes

  1. Wenn Sie die anderen Bluetooth-Geräte mit Ihrem Telefon verbinden, versuchen Sie zu überprüfen, ob Sie den richtigen Passcode eingegeben haben, damit es reibungslos funktioniert.
  2. Wenn Sie den Energiesparmodus in Ihrem Gerät aktiviert haben, müssen Sie ihn deaktivieren, bevor Sie die Verbindung zum Bluetooth herstellen.

Methode 11: Werkseitiges Zurücksetzen des Telefons

Nachdem Sie versucht haben, die möglichen Schnellkorrekturen durchzuführen, können Sie das Problem mit der Bluetooth-Verbindung in P20 Pro möglicherweise nicht beheben. Wenn Sie weiterhin Probleme damit haben, ist das Beste, was Sie tun können, das Factory Reset Ihr Smartphone. Bei diesem Vorgang werden jedoch alle auf dem Telefon vorhandenen Dateien und Informationen gelöscht. Es muss darauf geachtet werden, eine Sicherungskopie aller auf dem Telefon vorhandenen Daten zu erstellen, damit Sie diese nach diesem Vorgang nicht verlieren. Versuchen Sie, eine Liste aller auf dem Telefon vorhandenen Apps zu haben, um sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erneut zu installieren.

  1. Besuchen Sie die Registerkarte Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Wählen Sie die Option Sichern und Zurücksetzen
  3. Gehen Sie zur Option Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  4. Sie müssen warten, bis das Telefon alles Vorhandene löscht, sich von selbst ausschaltet und erneut startet. Sobald Sie das Telefon vorbereitet haben, können Sie es mit den anderen Bluetooth-Geräten koppeln. Schließen Sie die Bluetooth-Option auf dem Smartphone erneut an und überprüfen Sie die Konnektivität ordnungsgemäß.

Fazit

Auch wenn Sie versuchen, sicherzustellen, dass die Bluetooth-Verbindung problemlos funktioniert, können die Probleme jederzeit auftreten. Als Besitzer eines der intelligentesten Geräte, die heute erhältlich sind, möchten Sie wahrscheinlich die Bluetooth-Störungen so schnell wie möglich beseitigen. Die Schnellkorrekturen sind jedoch von Zeit zu Zeit anzuwenden. Wenn die vorgefertigten Lösungen die Probleme jedoch nicht wiederherstellen können, müssen Sie sie zurück in den Laden bringen, um zu prüfen, ob weitere Komplikationen zur Behebung des Problems erforderlich sind.