So beheben Sie Probleme mit dem Huawei P30 GPS

Geschrieben von Bogdana Zujic

GPS (Global Positioning System) ist eines der Dinge, die unser Leben viel einfacher machen. Jetzt können Sie sich leicht zurechtfinden, ohne sich zu verlaufen, und Sie können auch Dienste finden, die in Ihrer Nähe verfügbar sind. Aus diesem Grund integrieren Smartphone-Hersteller GPS-Software in ihre Geräte. Es kann Ihnen helfen, die kürzesten Routen zu Orten zu finden und Ihnen Wegbeschreibungen zu Orten zu zeigen, die Sie nicht kennen. Dies ist jedoch nicht möglich, wenn Ihr Huawei P30 Probleme mit dem GPS hat. Hier werden wir mögliche Lösungen für häufig auftretende GPS-Probleme auflisten.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit Android GPS (bei allen Varianten)

Entfernen Sie die Telefonabdeckung

Wenn Sie eine zu dicke Telefonabdeckung haben, kann dies die Übertragung von Informationen an GPS-Satelliten durch Ihre GPS-Antenne beeinträchtigen. Ebenso kann die Abdeckung verhindern, dass Ihre Antenne Kommunikationen von den GPS-Satelliten empfängt. Entfernen Sie die Telefonabdeckung und prüfen Sie, ob sich dadurch etwas ändert.

Starten Sie Ihr Telefon neu

Durch einen Neustart Ihres Telefons können Kommunikationsfehler behoben werden, die sich möglicherweise auf Ihr GPS auswirken. Es kann Ihre GPS-Funkgeräte zurücksetzen und alle Fehler beseitigen, die dazu führen können, dass das System ausfällt oder ungenaue Standortdaten liefert.

Aktivieren Sie GPS

Stellen Sie sicher, dass das GPS eingeschaltet ist. GPS wirkt sich auf den Akku aus, sodass die meisten Benutzer diese Funktion deaktivieren, wenn sie nicht verwendet werden. Überprüfen Sie Ihre Standorteinstellungen, um sicherzustellen, dass das Problem nicht auf die Deaktivierung des GPS zurückzuführen ist. Um GPS auf dem Huawei P30 zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Sicherheit und Datenschutz> Standortzugriff. Tippen Sie auf den Schalter neben "Auf meinen Standort zugreifen", um die GPS-Funktion zu aktivieren.

Verbessern Sie die Standortgenauigkeit

Ihr Huawei P30 gibt möglicherweise auch ungenaue GPS-Datenpositionen an, nur weil Sie nicht die richtigen GPS-Einstellungen verwenden. Infolgedessen erhalten Sie nur Daten, die nahe an dem liegen, was richtig, aber nicht richtig ist. Um das Beste aus Ihrem GPS herauszuholen, stellen Sie sicher, dass Sie genaue Standorte festlegen. Dies verbessert die Kommunikation zwischen Ihrem Telefon und den verfügbaren GPS-Satelliten.

Sie können die Standortgenauigkeit Ihres P30 verbessern, indem Sie auf Geräteeinstellungen> Sicherheit und Datenschutz> Standortzugriff zugreifen und die Funktion „Auf meinen Standort zugreifen“ aktivieren. Tippen Sie auf "Google Location Accuracy". Tippen Sie auf den Schalter neben „Standortgenauigkeit verbessern“, um die Funktion zu aktivieren.

Deaktivieren Sie den Energiesparmodus

Wenn der Energiesparmodus aktiviert ist, sind einige Funktionen Ihres Telefons deaktiviert. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Energiesparmodus die Hintergrundaktivitäten einschränkt und möglicherweise auch einige der Funkgeräte in Ihrem Telefon ausschaltet.

Wenn diese Funkgeräte ausgeschaltet sind, kann Ihr Telefon nicht mit den GPS-Satelliten kommunizieren. Sie können den Energiesparmodus vorübergehend deaktivieren, wenn Sie GPS-Dienste verwenden, indem Sie auf Einstellungen> Akku klicken. Tippen Sie im Menü „Batterieverbrauch optimieren“ auf den Schalter neben „Energiesparmodus“, um die Funktion zu deaktivieren.

Laden Sie GPS Status & Toolbox herunter

GPS Status & Toolbox ist eine App, mit der Sie Ihre GPS-Standortsuche verbessern können. Die App verbindet Ihr Telefon mit dem schnellsten GPS-Satelliten in Ihrer Nähe. Auf diese Weise erhalten Sie genaue GPS-Daten, auf die Sie sich voll und ganz verlassen können. Die App ist im Google Play Store erhältlich und das Beste daran ist, dass sie kostenlos ist.

Aktualisieren Sie Ihr System

Wenn Sie regelmäßig nach Updates suchen, können Sie auch einige der häufigsten Probleme lösen, die bei Ihrem Huawei P30 auftreten können. Ihr GPS gibt möglicherweise ungenaue Standortdaten aus, da die Software veraltet ist. Um das Beste aus Ihrem GPS herauszuholen, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste GPS-Software verwenden. Sie können Ihr P30 aktualisieren, indem Sie auf Einstellungen zugreifen, zu "Über das Telefon" navigieren und auf "Software-Update" tippen.