So beheben Sie Probleme mit dem Huawei P30 Wi-Fi

Geschrieben von Bogdana Zujic

Das Huawei P30 ist derzeit eines der besten Handys auf dem Markt. Derzeit fällt das Huawei P30 in die Kategorie dieser Flaggschiff-Telefone, eines der besten, die Sie für Ihr Geld bekommen können. Egal wie großartig das Telefon ist, die Fehler und Störungen können gelegentlich auftreten. Hier werden wir über Wi-Fi-Probleme sprechen. Wenn Ihr Telefon keine Verbindung zu Wi-Fi herstellen kann oder eine Verbindung hergestellt wird, die Verbindung jedoch weiterhin unterbrochen wird, probieren Sie die unten aufgeführten Lösungen aus. Lassen Sie uns ohne weiteres sehen, wie Sie Probleme mit dem Huawei P30 Wi-Fi beheben können.

Siehe auch: So beheben Sie ein Android-Gerät, das keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt (bei allen Varianten)

Arbeitsbestätigung

Wenn Ihr Telefon weiterhin die Verbindung zum WLAN trennt, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass das Problem in Ihrem Mobilteil und nicht im Router selbst liegt. Um dies zu bestätigen, können Sie jedes andere Gerät nehmen und versuchen, dieses Gerät mit Ihrem WLAN-Router zu verbinden. Wenn dieses Gerät keine Verbindung herstellt, liegt das Problem im Router oder in der Internetverbindung (möglicherweise ausgefallen) und nicht in dein Telefon. Versuchen Sie zur korrekten Bestätigung, so viele Geräte wie möglich anzuschließen. Wenn andere Geräte eine Verbindung zum Router herstellen und Wi-Fi einwandfrei funktioniert, Ihr P30 jedoch die Verbindung trennt, müssen Sie einige der unten aufgeführten Lösungen ausprobieren.

Starten Sie Ihr Telefon neu

Als erstes wird empfohlen, das Gerät neu zu starten. Dies ist der beste Weg, um Ihr Gerät zu reparieren, wenn ein Fehler auftritt. Um Ihren P30 neu zu starten, halten Sie einfach den Netzschalter gedrückt und tippen Sie anschließend auf Neu starten. Sie können auch auf Ausschalten tippen und das Telefon ausschalten lassen. Halten Sie den Netzschalter nach dem Ausschalten erneut gedrückt.

Starten Sie Ihren Router neu

Dies sollten Sie auf jeden Fall tun, wenn die vorherigen Lösungen das Problem nicht behoben haben. Schalten Sie Ihren Router aus und warten Sie ein oder zwei Minuten. Schalten Sie es wieder ein.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Die Wi-Fi-Probleme führen meist zu Fehlfunktionen in den Netzwerkeinstellungen. Dies bedeutet nicht, dass der Benutzer einige Änderungen vorgenommen oder das System beschädigt hat. Dies bedeutet lediglich, dass einige Apps oder Updates manchmal zu automatischen Änderungen führen, aufgrund derer ein solcher Fehler auftritt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen:

  • Öffnen Sie zunächst die mobilen Einstellungen.
  • Gehen Sie dann in die erweiterten Einstellungen.
  • Von dort aus scrollen und tippen Sie auf Backup & Reset.
  • Suchen Sie unter den angegebenen Optionen nach der Option, mit der die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt werden.
  • Möglicherweise wird eine Warnmeldung angezeigt. Akzeptieren Sie die Nachricht und tippen Sie zur Bestätigung zweimal auf die Netzwerkeinstellungen, die zurückgesetzt wurden.

Dieser Schritt setzt nicht nur die Wi-Fi-Einstellungen zurück, sondern auch die Einstellungen für mobile Daten und Bluetooth.

Vergessen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk und stellen Sie erneut eine Verbindung her

Dies kann für Sie funktionieren. Folgendes ist zu tun:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Drahtlos und Netzwerke
  • Suchen Sie das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind oder mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten
  • Tippen Sie auf den Namen des Netzwerks
  • Tippen Sie auf Vergessen

Installieren der Software-Updates

Zunächst empfehlen wir Ihnen, das Update Ihres Telefons auf Auto zu setzen, damit Sie kein Update verpassen. Um jedoch manuell nach einem Update zu suchen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zunächst in die Einstellungen Ihres Telefons
  • Drücken Sie auf die Registerkarte System
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Nach Updates suchen
  • Klicken Sie abschließend auf die Option "Nach Updates suchen".

Falls Sie das Update bereits heruntergeladen, aber noch nicht installiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun.

Löschen der Cache-Partition

Häufig verwendete Bilder, Anzeigen, Videos usw. werden in einem bestimmten internen Speichertyp gespeichert, der als Cache-Partition bezeichnet wird. Die Cache-Partition bietet Ihnen schnellen Zugriff, aber mit der Zeit kann die Cache-Partition beschädigt werden. Daher wird empfohlen, die Cache-Partition zu löschen, damit Ihr Telefon fehlerfrei bleibt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Cache-Löschvorgang durchzuführen:

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste gleichzeitig mindestens zehn Sekunden lang gedrückt, während Ihr Telefon ausgeschaltet ist.
  • Lassen Sie die Tasten los, sobald das Huawei-Logo angezeigt wird.
  • Nach dem Logo wird der EMUI-Bildschirm mit den Optionen für den Wiederherstellungsmodus angezeigt.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste, um nach der Option Cache-Partition löschen zu suchen.
  • Sobald Sie erreicht haben, drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  • Überprüfen Sie erneut, ob das Problem behoben ist.