So beheben Sie Leistungsprobleme mit dem iPhone 11 Pro

Geschrieben von Bogdana Zujic

Jedes Telefon kann nach einiger Zeit etwas langsamer werden, auch das iPhone 11 Pro. Können Sie etwas tun, damit es schneller und reibungsloser läuft? Natürlich gibt es. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Leistungsprobleme mit dem iPhone 11 Pro beheben können, lesen Sie weiter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie genau das tun.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des iPhone 11 Pro

So beheben Sie Leistungsprobleme mit dem iPhone 11 Pro

Lösung 1: Neustart

Ein Neustart ist immer der beste Startpunkt. Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Telefon etwas träge ist oder wenn die Apps langsamer als gewöhnlich geöffnet werden, ist es definitiv Zeit für einen Neustart. Ein Neustart ist aus mehreren Gründen sehr effektiv. Erstens wird alles geschlossen, was ständig im Hintergrund ausgeführt wird - verschiedene Prozesse und Apps. Außerdem wird der Cache-Speicher aktualisiert. Infolgedessen werden Sie eine Leistungssteigerung bemerken. Es wird viel schneller laufen. Es ist ratsam, das Gerät von Zeit zu Zeit neu zu starten.

Lösung 2: Speicherplatz

Ist der Speicherplatz auf Ihrem Telefon fast voll? Wenn Ihre Antwort Ja lautet, müssen Sie sie freigeben. Sie können Ihre Dateien wie Fotos und Videos sichern und auf Ihrem Telefon löschen, um Speicherplatz freizugeben.

Eine andere Sache wäre klug - das Löschen der Apps, die Sie nicht verwenden. Wenn Sie eine Menge Apps installiert haben, überlegen Sie, welche Sie wirklich verwenden. Sie werden sehen, dass Sie nicht alle Apps benötigen, die Sie haben. Löschen Sie also diejenigen, die Sie nicht benötigen. Gehen Sie zum Startbildschirm, suchen Sie die App, die Sie entfernen möchten, tippen Sie auf das Symbol und halten Sie es gedrückt. Nach einer Sekunde wackelt die App und Sie sehen ein X. Tippen Sie darauf und tippen Sie auf App löschen.

Auf diese Weise schaffen Sie noch mehr Speicherplatz und Ihr Telefon arbeitet viel besser.

Lösung 3: Aktualisieren Sie die Apps

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Apps regelmäßig aktualisieren. Gehen Sie zum App Store und tippen Sie auf Alle aktualisieren.

Lösung 4: Aktualisierung der Backgroud-App

Wenn das WLAN aktiviert ist, aktualisieren die Apps dank dieser Funktion automatisch ihren Inhalt. Dies kann jedoch Ihr Telefon verlangsamen und auch die Akkulaufzeit beeinträchtigen. Sie können die Funktion für die Apps Ihrer Wahl deaktivieren oder vollständig deaktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen> Akku> App-Aktualisierung im Hintergrund.

Lösung 5: Aktualisieren Sie iOS

Apple veröffentlicht regelmäßig iOS-Updates mit Fehlerkorrekturen und einigen neuen Funktionen. Deshalb sollten Sie die Software regelmäßig aktualisieren. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update. Tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

Lösung 6: Werksreset

Wenn nichts hilft und Ihr Telefon immer noch langsam ist, ist dies der perfekte Zeitpunkt für einen Werksreset. Wenn es fertig ist, haben Sie ein Telefon, das wie ein neues läuft. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie zuerst Ihre Dateien sichern. Dies liegt daran, dass dadurch alles gelöscht wird - Ihre Dateien, einschließlich Fotos und Videos, Ihre Apps usw. Außerdem werden alle Einstellungen, die Sie gemäß Ihren Wünschen angepasst haben, auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. So löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen
  • Geben Sie nun Ihren Passcode ein
  • Tippen Sie auf iPhone löschen.

Ihr iPhone benötigt einige Zeit, um den Vorgang abzuschließen. Wenn dies erledigt ist, folgen Sie einfach einer Kurzanleitung auf dem Bildschirm, um Ihr Telefon als neues Gerät einzurichten.