So beheben Sie das Problem "iPhone ist deaktiviert" Fehler nach falschen Passworteingaben

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie das Problem "iPhone ist deaktiviert" Fehler nach falschen Passworteingaben

Sicherheit ist das erste, was jeder berücksichtigen sollte, um sicherzustellen, dass alle wichtigen Daten, Informationen und Dateien nicht an Dritte weitergegeben werden. Heutzutage speichern die meisten Smartphone-Benutzer weiterhin wichtige Informationen auf ihrem Telefon. Deshalb möchten sie das Telefon mit einem ungeraden Passwort sichern, an das man sich manchmal nur schwer erinnern kann. Wenn Sie ein iPhone verwenden und sich den Passcode auf keinen Fall merken können, wie sieht es dann aus? Die meisten Leute geben mehrmals das falsche Passwort ein, was dazu führt, dass das iPhone irgendwann einen deaktivierten Fehler anzeigt.

Wenn Sie die Funktion "Daten löschen" auf Ihrem iPhone aktiviert haben, werden nach elf fehlgeschlagenen Versuchen alle Daten gelöscht. Geben Sie den falschen Passcode also nicht öfter als neun Mal ein. Wenn Sie sich das Kennwort jedoch immer noch nicht merken können, befolgen Sie die folgenden Methoden, um den Fehler "iPhone deaktiviert" zu beseitigen. Die Situation ist wirklich ärgerlich, wenn Sie vom iPhone ausgeschlossen sind und keinen Zugriff auf irgendetwas haben.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie iPhone-Fotos auf einem Mac sichern können, lernen Sie es hier.

Sie können auch lesen: Wie man einen gebrochenen iPhone Bildschirm repariert

Methoden zur Behebung des deaktivierten iPhone-Fehlers

 

Methode 1: Wenn Ihr Gerät mit iTunes synchronisiert ist

Um die erste Methode auszuführen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr iPhone mit iTunes synchronisiert ist. Wenn Sie dies bereits getan haben, befolgen Sie die schrittweisen Schritte, um Zugriff auf das deaktivierte iPhone zu erhalten.

  • Schließen Sie zuerst das iPhone an einen PC oder MAC an und öffnen Sie iTunes. Links wird eine Schaltfläche angezeigt, auf die Sie klicken können, um das iPhone zu öffnen.
iPhone deaktiviert

Bildquelle - www.redmondpie.com

 

  • Es wird eine Sicherungsfunktion angezeigt, mit der die Daten auf dem iPhone gesichert werden können. Klicken Sie einfach auf "Jetzt sichern" und es wird ein Backup erstellt.
  • Der nächste Schritt ist die Wiederherstellung der Sicherung. Dieser Schritt mag etwas seltsam klingen, aber dies ist die Lösung, wenn Sie vom iPhone ausgeschlossen sind.
  • Bei Personen, die die Funktion "Mein iPhone suchen" aktiviert haben, wird in diesem Schritt möglicherweise ein Fehler angezeigt. Sie müssen also nur diese Option auf dem Computer deaktivieren, um das deaktivierte iPhone zu entfernen
  • Sobald dieser Schritt ausgeführt ist, klicken Sie auf "Backup wiederherstellen".
  • Alle Sicherungsoptionen werden hier angezeigt. Wählen Sie die aktuelle aus und Sie können das iPhone jetzt verwenden.

 

Methode 2: Wenn Ihr Gerät nicht mit iTunes synchronisiert ist

Möglicherweise gibt es viele iPhone-Benutzer, die ihr iPhone nicht mit iTunes des PCs synchronisiert haben und mit dem Problem des deaktivierten iPhone konfrontiert sind. Aber keine Panik, es gibt auch dafür eine Lösung. Wenn Sie also fragen, wie Sie ein deaktiviertes iPhone entsperren können, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Wenn das Gerät nicht mit iTunes synchronisiert ist, werden Sie nach dem Kennwort gefragt, um eine Verbindung mit iTunes herzustellen. Sie müssen lediglich das iPhone vom PC trennen und ausschalten. Um das Gerät lange auszuschalten, drücken Sie die Sleep / Wake-Taste, bis der rote Schieberegler sichtbar ist. Bewegen Sie als Nächstes den Schieberegler und das iPhone wird ausgeschaltet.
iPhone deaktiviert

Bildquelle - recomhub.com

 

  • Halten Sie im nächsten Schritt die Home-Taste gedrückt, um das iPhone einzuschalten, während Sie das Gerät mit einem PC verbinden müssen.
  • Verlassen Sie die Home-Taste erst, wenn auf dem iPhone der Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird.
  • iTunes zeigt eine Warnung an, dass ein Gerät im Wiederherstellungsmodus erfolgreich erkannt wurde. Klicken Sie einfach auf "OK" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um Ihr iPhone wiederherzustellen.

So entsperren Sie das deaktivierte iPhone, wenn das Gerät nicht mit iTunes synchronisiert ist.

 

Methode 3: Verwenden Sie iCloud Backup

Es gibt noch eine Möglichkeit, das Problem zu beheben, wenn Ihr iPhone deaktiviert ist. Bei dieser Methode können iPhone-Benutzer iCloud Backup verwenden, um das Gerät wiederherzustellen. Sie müssen jedoch zuerst die Daten vom iPhone löschen, indem Sie die Remote-Löschfunktion unter "Mein iPhone suchen" verwenden. Sobald dieser Schritt ausgeführt wurde, sind die restlichen Dinge einfach und leicht genug, um das Problem mit dem deaktivierten iPhone zu lösen.

Hier werden alle möglichen Möglichkeiten erläutert. Sie können einen der oben genannten Prozesse ausführen und den Fehler "iPhone deaktiviert" beseitigen.

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.