Werbung

So beheben Sie ein iPhone, das keine Bilder sendet

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie ein iPhone, das keine Bilder sendet

Manchmal haben iPhone-Benutzer Probleme, die Bilder an ihre Freunde und Angehörigen zu senden. Manchmal hat dieses Problem nichts mit der Verwendung des Netzbetreibers zu tun, sondern kann durch die Auswahl der falschen Steuerelemente in Ihrem Netzbetreiber verursacht werden iPhone.
Die iOS-Community ist so gestaltet, dass es mühelos möglich ist, Bilder über eine Messaging-App zu senden, und dies geschieht über die Plattform von iMessage zwischen zwei iOS-Geräten. Manchmal gehen solche Nachrichten, die mit Bildern verbunden sind, nicht, entweder bleiben sie auf halbem Weg stecken oder die Nachricht schlägt insgesamt fehl. Lassen Sie uns nach dem Grund suchen, warum das Bild auf halbem Weg hängen bleibt, und einen Fixpunkt finden.
Um Bilder über iMessage zu senden, muss der Benutzer die Funktion aktivieren und der Empfänger sollte auch die iMessage verwenden, um sie zu empfangen. Wenn Ihr Bild gesendet wird, wird die Schaltfläche "Senden" in iMessage blau.

Hand-Apfel-iPhone-Smartphone

Siehe auch:  So beheben Sie keinen Dienst auf dem iPhone

So beheben Sie, dass das iPhone keine Bilder sendet

 

Überprüfen Sie die Mobilfunkdaten

Wenn Sie auf Ihrem iPhone Mobilfunkdaten verwenden, um auf das Internet zuzugreifen, stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Mobilfunk und stellen Sie sicher, dass die Schaltfläche neben "Mobilfunkdaten" grün ist. Starten Sie als Nächstes Safari und versuchen Sie es zu öffnen www.apple.com. Wenn es geöffnet werden kann, bedeutet dies, dass Mobilfunkdaten nicht der Grund sind, warum Ihr iPhone keine Bildnachrichten sendet.

Mobilfunkdaten eingeschaltet

 

Wechseln Sie zu 4G

Unterstützt Ihre iPhone-Serie 4G? Wenn dies der Fall ist, überprüfen Sie, ob Sie es aktiviert haben. Die Verwendung von 4G kann zu einer schnelleren Internetgeschwindigkeit führen, da eine schlechte Internetverbindung dazu führen kann, dass das iPhone keine Bildprobleme sendet. Öffnen Sie Einstellungen >> Mobilfunk >> Mobilfunkdatenoptionen >> Tippen Sie auf die Option 4G.

4G

 

 

Wechseln Sie zu WiFi

Wenn du ein ... hast WiFi-Netzwerk An Ihrer Stelle ist es besser, es anstelle von Mobilfunkdaten zu verwenden. Schalten Sie zuerst die Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone aus, bevor Sie die Internetverbindung auf WLAN umstellen. Um WLAN zu aktivieren, öffnen Sie das Kontrollzentrum, indem Sie von einem beliebigen Bildschirm Ihres iPhones nach oben wischen und auf das WLAN-Symbol tippen. Sie können auch zu Einstellungen gehen, WLAN auswählen und aktivieren. Stellen Sie sicher, dass das WLAN ordnungsgemäß funktioniert. Sie können es testen, indem Sie auf Safari surfen.

Wifi umschalten

 

Überprüfen Sie Daten und Zeit

Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit korrekt sind. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Datum und Uhrzeit. Sie können es manuell oder automatisch einstellen. Außerdem wird Ihre Zeitzone korrekt eingestellt, indem Sie Einstellungen >> Allgemein >> Datum & Uhrzeit >> Zeitzone öffnen.

Stellen Sie die iPhone-Schritte automatisch ein

 

MMS umschalten

Um eine Bildnachricht plattformübergreifend senden und empfangen zu können, müssen Sie MMS Messaging aktivieren. Um zu überprüfen, ob das MMS-Messaging aktiviert ist, gehen Sie zu Einstellungen >> Nachrichten. Stellen Sie sicher, dass diese beiden Funktionen aktiviert sind. Sie können es auch ein- und ausschalten und dann wieder einschalten.

MMS umschalten

 

Schalten Sie iMessage um

Wenn Sie eine iMessage sendet kein Bildproblem Versuchen Sie auf Ihrem iPhone, die iMessage-Funktion umzuschalten. Es kann auch Probleme mit dem iPhone beheben, bei dem keine Bilder gesendet werden.

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Wählen Sie Nachrichten.
  • Tippen Sie einmal auf „iMessages“, um es auszuschalten, und tippen Sie erneut, um es wieder einzuschalten.

iMessage umschalten

 

 

 

Starten Sie das iPhone neu

Wenn Sie das iPhone für eine Minute ausschalten, können Sie viele Probleme lösen. Sie können Ihr Gerät neu starten, wenn Ihr iPhone keine Bildnachrichten sendet. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, bis Sie den roten Schieberegler auf dem Bildschirm sehen. Schieben Sie es, um es auszuschalten. Warten Sie 30 Sekunden. Drücken Sie dann einige Sekunden lang dieselbe Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

support.apple.com

support.apple.com

 

Überprüfen Sie die Aktualisierung der Mobilfunkanbietereinstellungen

Das Aktualisieren der Einstellungen Ihres Netzbetreibers kann die Konnektivität und Leistung des Mobilfunknetzes verbessern. Dies kann der Grund dafür sein, dass Ihr iPhone keine Bilder sendet.

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Internet.
  • Öffnen Sie auf dem Startbildschirm Einstellungen >> Allgemein >> Info.
  • Sie können sehen, wie die Carrier-Einstellungen aktualisiert werden, wenn sie verfügbar sind.

 

 

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Diese Methode wird zurückgesetzt und alle Netzwerkeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Auf diese Weise kann das Problem behoben werden, dass Ihr iPhone keine Bilder sendet. Die Schritte sind so einfach: Öffnen Sie Einstellungen >> Allgemein >> Zurücksetzen >> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Hier müssen Sie den Passcode eingeben und fortfahren, indem Sie im Popup-Fenster auf „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“ tippen.

 

Software-Aktualisierung

In vielen Fällen, Die iPhone-Probleme können behoben werden mit dem iOS-Update. Tatsächlich ist das Aktualisieren der Software einfach und sicher.

  • Sichern Sie zuerst Ihre Daten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mindestens 50% der Akkulaufzeit hat und mit einer stabilen Internetverbindung verbunden ist.
  • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone-Startbildschirm Einstellungen >> Allgemein >> Software-Update.
  • Wenn das Update verfügbar ist, tippen Sie auf "Jetzt installieren".

Update iOS

 

Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn Sie alle oben genannten Lösungen befolgt haben, aber dennoch keine Bilder auf Ihrem iPhone senden können, versuchen Sie, alle Einstellungen zurückzusetzen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen, wählen Sie Allgemein und scrollen Sie nach unten, bis Sie "Zurücksetzen" finden. Tippen Sie darauf. Wählen Sie anschließend im Fenster „Zurücksetzen“ die Option Alle Einstellungen zurücksetzen. Geben Sie zuerst Ihren Passcode ein und beenden Sie die Aktion, indem Sie im Popup-Fenster auf "Alle Einstellungen zurücksetzen" tippen.

alle Einstellungen zurücksetzen

 

Alle oben genannten Lösungen haben sich als wirksam erwiesen, um zu beheben, dass das iPhone keine Bilder auf iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7 und iPhone 7 Plus sendet .

Wenn Sie die oben genannten Lösungen ausprobiert haben und nichts funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder an Genius Bar oder den nächstgelegenen autorisierten Apple-Dienstanbieter.

 

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung