So beheben Sie Probleme mit dem LG G4 Wi-Fi

Geschrieben von Bogdana Zujic

Das LG G4 ist eines der besten Smartphones, die 2015 auf den Markt gebracht wurden. Eines der besten Smartphones zu sein bedeutet jedoch nicht, dass es sich um ein Gerät ohne Störungen handelt. Es gab Beschwerden über dieses Smartphone, und eines der häufigsten Probleme betrifft das WLAN. Benutzer haben Probleme gemeldet, z. B. dass keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk hergestellt werden kann oder die Verbindung hergestellt wurde, diese jedoch zu langsam ist. Im Grunde ist es also so, als ob überhaupt keine Verbindung besteht. Mal sehen, wie man LG G4 Wi-Fi-Probleme behebt.

Siehe auch: So senden Sie Textnachrichten, tätigen einen Anruf und überprüfen Voicemail auf dem Galaxy S6 Edge Plus beim internationalen Roaming

 

So beheben Sie Probleme mit dem LG G4 Wi-Fi

So beheben Sie Probleme mit dem LG G4 Wi-Fi

www.techtimes.com

Lösung Nr. 1: Vergessen Sie das Netzwerk und stellen Sie die Verbindung als neu ein

Vergessen Sie zunächst das Wi-Fi-Netzwerk. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> WLAN, suchen Sie das Netzwerk, halten Sie es gedrückt und tippen Sie auf Vergessen. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie die Verbindung als neu ein.

Lösung Nr. 2: Starten Sie Ihr LG G4 und Ihren Router neu

Das nächste, was Sie versuchen sollten, ist auch ziemlich einfach. Schalten Sie einfach beide Geräte, Ihr LG G4 und Ihren Router aus und wieder ein. Es hat bei vielen funktioniert.

Lösung Nr. 3: Aktualisieren Sie die Router-Firmware

Stellen Sie sicher, dass die Firmware Ihres Routers auf dem neuesten Stand ist. Andernfalls ist dies möglicherweise der Grund, warum Sie keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen können oder eine Verbindung herstellen können, die Verbindung jedoch langsam ist. Suchen Sie das Modell Ihres Routers und besuchen Sie die offizielle Website des Herstellers, um das Update zu finden.

Lösung Nr. 4: Verwenden Sie den Wifi Analyzer

Sie können herunterladen und installieren Wifi Analyzer App, Diese App ist sehr praktisch, da sie die Wi-Fi-Kanäle um Sie herum anzeigt. Verwenden Sie die App, um den Kanal zu finden, der für Ihren WLAN-Router nicht so überfüllt ist.

Lösung Nr. 5: Werksreset

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird als letzter Ausweg verwendet, wenn Probleme mit Ihrem Smartphone auftreten. Sichern Sie zunächst Ihre Dateien. Gehen Sie zu Einstellungen> Persönlich> Sichern und Zurücksetzen. Aktivieren Sie nun die Kontrollkästchen Meine Daten sichern und Automatisch wiederherstellen. Als nächstes tippen Sie auf Werksdaten zurücksetzen (und stellen Sie sicher, dass die Option zum Löschen der SD-Karte NICHT ÜBERPRÜFT ist). Klicken Sie auf Telefon zurücksetzen> Weiter> Alle löschen> OK.

 

Bildquelle: smartdeviceplans.com