So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des LG G7 ThinQ

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des LG G7 ThinQ

Wenn wir über Probleme mit Smartphones sprechen, egal ob es sich um Android oder iPhone handelt, ist eines, das häufig auftaucht, batteriebezogen. Nach einiger Zeit bemerken Benutzer, dass der Akku nicht lange hält. Sie müssen ihre Telefone oft aufladen, und das alles wird ziemlich schnell zu Ärger. Obwohl die Akkus heutzutage leistungsstärker sind als früher, sind die Apps und Einstellungen im Allgemeinen auch leistungsstärker. Es gibt jedoch einige Tipps, die Ihnen helfen können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des LG G7 ThinQ beheben können.

Siehe auch: So beheben Sie den Android-Batterieverbrauch (Android-System)

Tipps zur Behebung von Problemen mit der Akkulaufzeit des LG G7 ThinQ

Starten Sie Ihr Telefon neu

Für den Anfang ist es am einfachsten, das Gerät neu zu starten. Dies ist wichtig, da Sie durch einen Neustart alle im Hintergrund ausgeführten Elemente schließen. Während es nicht so aussieht, als ob irgendetwas im Hintergrund läuft, gibt es Unmengen von Prozessen und Apps, und jede einzelne Sache, die ausgeführt wird, hat irgendeine Auswirkung auf den Akku. Wenn Sie das Telefon nicht regelmäßig neu starten und all diese Dinge schließen, hält der Akku nicht lange. Also, das Wichtigste zuerst. Starten Sie Ihr Telefon neu.

Schalten Sie Wi-Fi, Bluetooth, mobile Daten und GPS aus, wenn Sie es nicht verwenden

Dies ist eine andere Sache, die Sie tun müssen. Alle diese Optionen sind großartig, aber Sie müssen sie nicht immer aktiviert haben, oder? Wenn Sie Bluetooth nicht verwenden, stellen Sie sicher, dass es ausgeschaltet ist. Gleiches gilt für den Rest. Stellen Sie bei Nichtgebrauch sicher, dass sie ausgeschaltet sind. Sie werden feststellen, dass der Akku viel länger hält.

Automatische Helligkeit

Die Displays sind alle hell und großartig, aber wenn Sie sicherstellen, dass die Helligkeit auf automatisch eingestellt ist, kann dies eine entscheidende Rolle spielen. Alles, was Sie tun müssen, ist über die Anzeigeeinstellungen zu gehen und die automatische Helligkeit auszuwählen. So einfach ist das.

Schalten Sie den Vibrationsmodus aus, wenn Sie ihn nicht verwenden

Eine weitere Einstellung, die Sie deaktivieren sollten, wenn Sie sie nicht verwenden. Dies ist zwar praktisch, kann aber auch große Auswirkungen auf den Akku haben. Wenn der Vibrationsmodus nicht verwendet wird, stellen Sie sicher, dass er ausgeschaltet ist.

Widgets und Live-Papiere

Dies ist eine weitere Sache, die Sie berücksichtigen sollten: Verringern Sie die Anzahl der Widger (insbesondere derjenigen mit Live-Update) und ziehen Sie in Betracht, ein Live-Papier durch ein normales zu ersetzen. Diese kleinen Änderungen können die Akkulaufzeit erheblich verbessern. Es lohnt sich also auf jeden Fall, sie auszuprobieren.

Befreien Sie sich von den stromhungrigen Apps oder den Apps, die Sie nicht mehr verwenden

Wenn Sie zu viele stromhungrige Apps haben, sollten Sie einige löschen. Wenn Sie zu viele Apps haben, die Sie nicht mehr verwenden, müssen Sie diese deinstallieren. Sie können Ihr Telefon und den Akku belasten, auch wenn sie nicht verwendet werden.

Aktualisieren Sie die Apps

Stellen Sie sicher, dass Sie die verbleibenden Apps aktualisieren. Sie können dies tun, indem Sie Google Play öffnen, auf das Hamburger-Symbol und dann auf Meine Apps und Spiele tippen. Tippen Sie auf Alle aktualisieren.

Software-Aktualisierung

Suchen Sie von Zeit zu Zeit nach einem Software-Update. Es bringt Ihnen keine neuen Funktionen, sondern auch Korrekturen für verschiedene Fehler und Probleme. Mit anderen Worten, es kann eine Lösung für Probleme mit der Akkulaufzeit bringen und es kann ein wenig verbessert werden.

Nutzen Sie den Energiesparmodus

Wenn Sie nicht da sind und keine Stromquelle oder kein Ladegerät in der Nähe ist, können Sie die Lebensdauer des Akkus verlängern, indem Sie die Option Energiesparmodus verwenden. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, verringert sie die Leistung Ihres Telefons. So aktivieren Sie es:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Batterie
  • Tippen Sie auf Batteriesparmodus
  • Wählen Sie eine der Optionen: Erweitert oder Maximum

Wenn Sie den Energiesparmodus ausschalten möchten, navigieren Sie erneut zu Einstellungen> Akku> Akkusparer und tippen Sie auf.

 

Dies sind einige der einfachen Tipps, die das Verhalten des Akkus ändern und dessen Lebensdauer verlängern können. Probieren Sie sie also unbedingt aus.

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.