So beheben Sie das Problem mit dem Einfrieren und Neustarten von Moto G.

Geschrieben von Chevaugn Powell

Das Moto G ist ein großartiges Smartphone und bietet eine Menge Leistung zu einem sehr vernünftigen Preis. Es ist das beste Telefon, das derzeit in der Mittelklasse erhältlich ist. Der leistungsstarke Prozessor, das neueste Android-Betriebssystem und der vernünftige Preis machen es zu einem der begehrtesten Produkte im Vergleich zu seinen Gegenstücken. Aber wie bei jeder Elektronik gibt es manchmal Probleme, die in verschiedenen Szenarien auftreten, und das Gleiche gilt für das Moto G. In diesem Artikel werden wir uns also mit der Behebung des Problems des Einfrierens und Neustarts des Moto G befassen.

So beheben Sie das Problem mit dem Einfrieren und Neustarten von Moto G.

Eines der häufigsten Probleme, aufgrund derer uns unsere Leser geschrieben haben, ist, dass der Bildschirm des Moto G von Zeit zu Zeit einfriert und das Telefon nach dem Zufallsprinzip neu gestartet wird. Das Telefon tut dies manchmal sogar, wenn der Bildschirm ausgeschaltet und das Gerät gesperrt ist! Hierfür kann es mehrere Gründe geben, z. B. eine bestimmte Anwendung, Netzwerkprobleme oder andere Faktoren.

Um das Problem vorübergehend zu beheben, können Sie auf den Netzschalter tippen, um den Bildschirm auszuschalten, und dann erneut darauf tippen, um ihn wieder aufzurufen. Dies könnte es vorübergehend auftauen. Sie können auch versuchen, den Netzschalter einige Sekunden lang zu tippen und gedrückt zu halten, bis das Gerät neu gestartet wird. Diese Schritte können das Problem beheben oder nicht.

Problem beim Einfrieren und Neustarten behoben

motog1

-> Abgesicherten Modus: Sie können versuchen, das Moto G im abgesicherten Modus auszuführen. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste und tippen und halten Sie dann Aus, bis das Fenster Neustart in den abgesicherten Modus angezeigt wird. Tippen Sie auf OK und der Computer wird im abgesicherten Modus neu gestartet. Wenn es funktioniert hat, sehen Sie den Text Abgesicherter Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Wenn das Telefon im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, ist eine der kürzlich installierten Apps das Problem. Sie können versuchen, installierte Apps einzeln zu entfernen, bis Sie die Ursache finden.

-> Werkseinstellungen zurückgesetzt : Es besteht die Möglichkeit, dass der obige Schritt nicht funktioniert. In diesem Fall kann nur ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchgeführt werden. Gehen Sie zu Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und tippen Sie anschließend auf Telefon zurücksetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst alles Wertvolle sichern.

-> SIM Karte: Es besteht die Möglichkeit, dass eine fehlerhafte SIM-Karte das Problem ist, das direkt vor Ihnen liegt und Sie überall nach dem Schuldigen suchen. Wenn Sie eine andere SIM-Karte haben, versuchen Sie, die vorhandene zu entfernen und durch eine neue zu ersetzen. Das könnte einen Unterschied machen.

Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, müssen Sie sich an das Motorola Service Center wenden, um die Software neu abzubilden. Wenn dies nicht so gut funktioniert, müssen Sie das Telefon austauschen, da ein ernstes Problem mit dem Telefon vorliegt. So beheben Sie das Problem mit dem Einfrieren und Neustarten von Moto G.