So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von OnePlus 6

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das OnePlus 6-Telefon verfügt über unzählige Funktionen. Wenn Sie dieses Modell bereits gekauft haben, werden Sie die Funktionen in vollen Zügen genießen. Bei einer Reihe von Fehlern, insbesondere bei Problemen mit dem Akku dieses Telefons, kann dies jedoch zu Schwierigkeiten führen. Die zur Behebung des Problems verfügbaren Korrekturen Batterieprobleme sind einfach durchzuführen. Viele Beschwerden über die durchschnittliche Akkulaufzeit dieses Geräts sind aufgetreten. Es gibt bestimmte Optionen, die Sie in Betracht ziehen können, oder Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Sie können versuchen, die neuesten Updates von OnePlus auszuführen, um die Möglichkeit der Batterieoptimierung zu erhalten. Hier erfahren Sie, wie Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von OnePlus 6 beheben.

Siehe auch: Häufige OnePlus 6-Probleme und deren Korrekturen

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von OnePlus 6

Wenn der Akku schneller entladen wird als erwartet, müssen Sie die verfügbaren Optionen prüfen, mit denen Sie das Problem schnell beheben können. Verschiedene Dinge können dazu führen, dass der Akku schneller entladen wird. Unabhängig vom Grund, der das Problem in Ihrem Telefon verursacht, können Sie einige Methoden anwenden, um die Probleme zu beheben.

Methode 1: Starten Sie das Telefon neu

  1. Der einfachste Weg, um das lästige Batterieproblem zu lösen, ist ein Neustart des Mobiltelefons.
  2. Unabhängig davon, ob Sie Ihrem Telefon einen Neuanfang geben möchten oder nur bemerkt haben, dass der Akku etwas zu schnell leer ist, können Sie das Telefon problemlos neu starten.
  3. Alles, was Sie tun müssen, ist lange den Netzschalter im Mobiltelefon zu drücken und neu zu starten oder die manuelle Neustartmethode zu versuchen, um zu überprüfen, ob der Akku die Ladung halten kann.

OnePlus 6 Neustart

Methode 2: Auffinden der Apps, die den Akku entladen

Der erste Schritt zur Behebung des Batterieproblems besteht darin, die Apps zu überprüfen, die Sie auf dem Handy verwenden. Es besteht die Möglichkeit, dass viele von ihnen viel Akku in Ihrem Handy verbrauchen. Sie müssen sie daher überprüfen, bevor der Akku leer ist. Unabhängig davon, ob die Ladung aufgrund der vorinstallierten Apps auf dem Gerät abläuft oder Sie sie aus dem Play Store heruntergeladen haben, sind viele davon möglicherweise nicht die richtige Option für dieses Telefon.

  1. Überprüfen Sie die Apps, wenn Sie benachrichtigt werden, dass der Akku bei einigen von ihnen abnormal entladen wird. Versuchen Sie, diese Warnungen zu überprüfen.
  2. Wenn Sie eine oder mehrere Anwendungen über einen längeren Zeitraum verwenden, kann die Ladung im Akku entladen werden. Oft verbrauchen die Apps mehr Batterie als sie sollten, und das müssen Sie vermeiden.
  3. Versuchen Sie, einige dieser Apps zu deinstallieren, die Sie nicht benötigen, um Speicherplatz im Telefon freizugeben oder die Gebühr zu sparen.
  4. Besuchen Sie die Einstellungen und fahren Sie mit der Batterieoption fort. Wenn Sie auf diese Option tippen, wird Ihnen eine detaillierte Aufschlüsselung aller Apps und des jeweiligen Batterieverbrauchs angezeigt. Die Apps, die Sie häufig öffnen, werden oben in der Liste angezeigt. Versuchen Sie zu überprüfen, ob Sie durch Deinstallieren oder Minimieren der App-Nutzung das Ergebnis erhalten.

Methode 3: Deaktivieren der automatischen Helligkeit

Ein Großteil der heute erhältlichen Smartphones ist mit dem ausgestattet Automatische Helligkeit Modus, der die Helligkeit automatisch einstellt des Telefons durch Erkennen der Zustand des Lichts. Bei einem großen 6.3-Zoll-Bildschirm möchten Sie möglicherweise besonders auf den Sleep-Timer und die Helligkeit achten. Wenn man bedenkt, dass eine durchschnittliche Person das Telefon mehr als hundertfünfzig Mal pro Tag überprüft, um die Benachrichtigungen oder die Uhrzeit zu überprüfen, kann sich dies erheblich summieren, um die Akkulaufzeit des Telefons zu verkürzen.

  1. Wenn Sie die Akkulaufzeit Ihres Geräts verlängern müssen, können Sie die Helligkeit verringern, da dies einen großen Unterschied machen kann.
  2. Wenn die Helligkeit nicht auf der höchsten Grenze liegen muss, kann die Batteriekrise im Gerät behoben werden, wenn sie niedrig gehalten wird.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Verwenden des Telefons den Ruhezustand oder den Netzschalter drücken, damit der Bildschirm ausgeschaltet wird, wenn er nicht verwendet wird. Die meisten Benutzer legen das Telefon ab und der Bildschirm bleibt nach dem Gebrauch einige Minuten lang eingeschaltet, wodurch der Akku entladen wird.
  4. Durch Einstellen des Sleep-Timers des Telefons kann das Gerät geschlossen werden, während die Helligkeit auf einem niedrigeren Niveau gehalten wird.

OnePlus 6 Schalten Sie die Helligkeit aus

Methode 4: Pünktliche Minimierung des Bildschirms

Das Display in Ihrem Gerät ist einer der Hauptgründe für das Entladen des Akkus. Es spielt eine entscheidende Rolle bei der Erweiterung der Ladung in der Batterie.

  1. Die Schlafeinstellung oder das Bildschirm-Timeout können verfolgen, wie lange das Display auf Ihrem Gerät wach bleibt.
  2. Wenn Sie überprüfen, ob das Display auch dann eingeschaltet bleibt, wenn Sie das Telefon nicht verwenden, bedeutet dies, dass Sie die Akkulaufzeit des Geräts verschwenden.
  3. Versuchen Sie, die Anzeige auf den niedrigsten Wert einzustellen, der für Ihre Verwendung angemessen ist, und ändern Sie ihn nur, wenn Sie ihn am dringendsten benötigen.

Methode 5: Aktualisieren von Apps und Entfernen der Anwendungen

  1. Das Aktualisieren der Apps auf Ihrem Smartphone ist unerlässlich.
  2. Sie müssen den Play Store oder den App Store besuchen, um die Apps zu aktualisieren, wenn Sie die Benachrichtigungen erhalten.
  3. Wenn Sie unbrauchbare Apps auf dem Handy installiert haben, können Sie diese Anwendungen entfernen, um eine Verschwendung von Ladung im Akku zu vermeiden.

OnePlus 6 Update App

Methode 6: Deaktivieren der Umgebungsanzeige

Wenn Sie den Anzeigemodus "Immer ein" verwenden, können Sie einen abnormalen Batterieverbrauch im Gerät erwarten. Viele Leute benutzen diese Option in der Einstellungen ohne es zu merken dass es dazu führen kann, dass der Akku abnormal entladen wird. Obwohl die Funktion nützlich ist, kann sie die Batterieladung zufällig senken, und bevor Sie es wissen, ist die Batterie leer.

  1. Schalten Sie das Always On Display aus
  2. Überprüfen Sie die Updates.

OnePlus 6 Ambient Dispaly ausschalten

Methode 7: Verwenden einer schwarzen Tapete

Auch wenn es für mehrere Benutzer unvernünftig erscheint, kann die Verwendung eines schwarzen Hintergrundbilds Ihnen helfen, die Akkulaufzeit zu verlängern.

  1. Es hilft Ihnen vielleicht nicht, viel Geld zu sparen, aber jedes bisschen hilft. Die Verwendung einer schwarzen Tapete kann den Verlust der Batterielebensdauer verhindern, selbst wenn dies bis zu einem gewissen Grad der Fall ist.
  2. Durch die Verwendung der OLED-Bildschirme können Sie erhebliche Kosten im Gerät sparen. Es kann mühelos schwarze Farben anzeigen.
  3. Die Pixel werden möglicherweise nicht eingeschaltet, um ein schwarzes Bild anzuzeigen, sodass Sie die Akkulaufzeit einfacher sparen können.

Methode 8: Nutzung von Wi-Fi mit Bluetooth und GPS

Abhängig von der Verwendung des Telefons können Sie jeden Teil der Gebühr sparen, wenn Sie möchten. Befolgen Sie einige Schritte mit der Verwendung von Bluetooth, GPS und Wi-Fi kann helfen.

  1. Schalten Sie das WLAN und Bluetooth im Gerät aus, wenn es nicht verwendet wird. Das Wi-Fi verbessert die Akkulaufzeit mit den 4G-Verbindungen. Wenn Sie das Telefon jedoch überhaupt nicht verwenden und es ständig nach einem Netzwerk suchen lassen, kann der Akku unangemessen entladen werden.
  2. Das Ausschneiden von Apps, die GPS verwenden, kann die Akkulaufzeit verlängern. Ohne diese Apps können Sie einige zusätzliche Stunden mehr Möglichkeiten nutzen.
  3. Gehen Sie zu den Einstellungen und tippen Sie auf das Glas, um den Ort einzugeben. Sie können die Standorteinstellungen aufrufen und auf den Batteriesparmodus tippen. Sie werden eine Änderung im Verhalten der Batterie feststellen.

Oneplus 6 GPS ausschalten

Methode 9: Deaktivieren der Funktionen

Einige der zusätzlichen Funktionen von OnePlus 6 können den Akku ohne Grund entladen. Viele von ihnen können nützlich sein, aber Sie müssen auch auf den Batterieverbrauch achten.

  1. Deaktivieren Sie die Funktionen, die Sie möglicherweise nicht benötigen. Sie können beispielsweise Facebook verwenden, aber den Fingerabdruckscanner entfernen.
  2. In den Einstellungen können Sie zur erweiterten Kategorie wechseln, um die Funktionen, die Sie nicht verwenden möchten, dauerhaft zu deaktivieren.

OnePlus 6-Funktion deaktivieren

Methode 10: Verwenden Sie die Batteriespar-App nicht mehr

  1. Verwenden Sie keine Batteriespar-Apps von Drittanbietern mehr, da das im Telefon integrierte Managementsystem die erforderlichen Funktionen zum Energiesparen enthält.
  2. Durch die Installation der Apps von Drittanbietern wird der Akku nur dann entladen, wenn auf Ihrem Telefon eine zusätzliche App ausgeführt wird.
  3. Mit Hilfe des eingebauten Energiesparsystems können Sie Vibrationen, Helligkeit, Leistung und Hintergrunddaten reduzieren.

OnePlus 6 Batteriesparmodus

Methode 11: Entfernen der Widgets und Ersetzen der Batterie

  1. Wenn sich auf dem Startbildschirm Ihres Geräts ein Widget befindet, können Sie es sofort entfernen, um die Akkulaufzeit zu verlängern.
  2. Wenn nichts anderes funktioniert, können Sie versuchen, die Batterie auszutauschen.

Tipps und Tricks

Unter dem Strich hängt die Akkulaufzeit von der Art und Weise ab, wie Sie das Telefon verwenden. Jeder benutzt das Telefon anders. Während Sie möglicherweise einen fünfstündigen Bildschirm haben, kann er für eine andere Person bis zu acht Stunden dauern. Sie können die oben genannten Techniken zur Batterieoptimierung ausprobieren und prüfen, ob sie die erforderlichen Verbesserungen bringen. Wenn keine der Schnellkorrekturen funktioniert, müssen Sie möglicherweise das Servicecenter aufsuchen, um das Telefon zu reparieren.