So beheben Sie den Näherungssensor funktioniert auf dem iPhone nicht

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Sie haben wahrscheinlich von dem Näherungssensor gehört. Es ist in heutigen Smartphones enthalten. Was ist der Näherungssensor? Wie wichtig ist es Und wie wird es auf dem iPhone verwendet? Der Näherungssensor wurde 2007 zum ersten Mal eingeführt. Der Näherungssensor erkennt alle Objekte in der Nähe des Bildschirms und wird in iOS verwendet, um die Anzeige in den Ruhezustand zu versetzen, wenn Sie einen Anruf tätigen und wenn Ihr iPhone am Ohr befestigt ist. Dies ist eine der ersten wichtigen Funktionen des iPhone, mit der das Display des iPhone nicht unbeabsichtigt berührt wird, wenn Sie es sind einen Anruf tätigen. Diese Funktion zielt auch darauf ab, die Akkulaufzeit zu verlängern, wenn Sie lange Gespräche auf Ihrem iPhone führen.

Was ist, wenn der Näherungssensor auf dem iPhone nicht funktioniert? Das iPhone Anzeige Leuchtet weiterhin, wenn Sie einen Anruf tätigen und unbeabsichtigt das Display oder die Mix-Funktion berühren, sodass Ihr iPhone-Mix stumm geschaltet ist und Ihr Freund Ihre Stimme nicht hören kann. Es kann so nervig sein. Wir möchten Ihnen daher mitteilen, wie Sie den Näherungssensor so reparieren können, dass Sie Ihr Telefon bequem genießen können, ohne das iPhone-Display berühren zu müssen.

Siehe auch: So beheben Sie das Problem, dass das iPhone nicht klingelt 

Möglichkeiten zur Behebung des Näherungssensors funktionieren auf dem iPhone nicht

So beheben Sie den Näherungssensor funktioniert auf dem iPhone nicht

Www.digitaltrends.com

Entfernen Sie das Gehäuse und die Displayschutzfolie und reinigen Sie das Display

Es gibt verschiedene iPhone-Hüllen aus verschiedenen Materialien mit unterschiedlichem Design und unterschiedlichen Funktionen. Wenn Sie Probleme mit dem Näherungssensor bemerken, entfernen Sie das Gehäuse. Wenn Sie eine Displayschutzfolie haben, entfernen Sie diese ebenfalls. Reinigen Sie das Display Ihres iPhones ordnungsgemäß.

 

Schalten Sie das Telefon aus / ein

Schalten Sie das iPhone aus, indem Sie den Netzschalter einige Sekunden lang drücken, bis Slide Power Off angezeigt wird, und schieben Sie es dann nach rechts. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es durch Drücken der Ein- / Aus-Taste (Sleep / Wake-Taste) ein. Wenn sich ein Gerät schlecht verhält, ist häufig nur ein Neustart erforderlich, damit die Dinge wieder funktionieren.

support.apple.com

support.apple.com

 

Hard-Reset

Die Methode des erzwungenen Neustarts kann viele iPhone-Probleme beheben, z. B. das Problem des App-Absturzes, das Einfrieren oder Verzögern des iPhones usw. Diese Methode kann den Arbeitsspeicher Ihres iPhones freigeben und dessen Leistung beschleunigen. Einige Benutzer sagten, dass diese Lösung sehr praktisch sein kann, wenn der iPhone-Näherungssensor nicht funktioniert. So führen Sie einen Hard-Reset durch:

  • Halten Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt
  • Halten Sie die Tasten mindestens 10 Sekunden lang gedrückt oder bis das Apple-Logo angezeigt wird
support.apple.com

support.apple.com

Sie können auch lesen: So beheben Sie das iPhone stellt keine Verbindung zum iTunes Store her

 

Update iOS

Manchmal ist das Problem auf dem iPhone auf einige Fehler zurückzuführen. Dieses Problem wird normalerweise behoben, sobald Sie die Software auf die neueste Version aktualisieren. Das Update bringt auch einige andere Korrekturen und neue Funktionen. Hier sind die Schritte zum Aktualisieren von iOS:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine schnelle Internetverbindung haben. Der unvollendete Aktualisierungsprozess kann das als bekannt bekannte Problem verursachen iPhone bleibt im Wiederherstellungsmodus stecken.
  • Schließen Sie Ihr Gerät an eine Stromquelle an
  • Vergessen Sie nicht, Ihre Daten zu sichern, bevor der Prozess beginnt.
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update.
  • Das iPhone sucht nach dem Update. Das neue Update wird auf dem Bildschirm angezeigt, sofern es verfügbar ist. Sie können auch die kurze Erklärung und die Update-Größe sehen.
  • Tippen Sie auf "Installieren".
  • Das iPhone wird neu gestartet und das neueste iOS-Update installiert. Wenn dies erfolgreich ist, werden Sie mit dem Bildschirm „Update Complete“ begrüßt.

Aktualisieren Sie die Softwareschritte

 

Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn keine dieser Methoden funktioniert, können Sie versuchen, alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen. Diese Technik setzt alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurück. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen. Nachdem Sie den Passcode eingegeben haben, tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen, um den Vorgang abzuschließen.

Alle Einstellungen weiterverkaufen

Lösche alle Inhalte und Einstellungen

Diese Methode löscht nicht nur die Einstellungen, sondern auch alle Daten und Apps, die Sie auf Ihrem iPhone haben. Deshalb müssen Sie vorher Daten sichern. Die Schritte ähneln der Methode "Alle Einstellungen zurücksetzen", außer im letzten Teil. Öffnen Sie Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen. Geben Sie Ihren Passcode ein und tippen Sie zur Bestätigung auf "iPhone löschen".

iPhone Schritte löschen

Stellen Sie Ihr iPhone wieder her

Sie können fragen, Was ist der Unterschied zwischen "iPhone löschen" und "iPhone wiederherstellen"? Methoden. Beide löschen alle Daten und Einstellungen auf dem iPhone, aber der Wiederherstellungsprozess geht tiefer. Der Wiederherstellungsprozess formatiert auch das Betriebssystem und installiert es neu.

  • Schließen Sie das iPhone mit einem Blitzkabel an Mac / PC an
  • Stellen Sie sicher, dass Sie installiert haben die neueste iTunes-Version auf Ihrem Mac / PC
  • Öffnen Sie die iTunes-Software
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Zusammenfassung auf Wiederherstellen
  • iTunes lädt zuerst die Firmware herunter
  • Lassen Sie den Wiederherstellungsprozess abschließen

Wiederherstellen des iPhone mit iTunes

 

Stellen Sie das iPhone im DFU-Modus wieder her

DFU-Modus oder Geräte-Firmware-Upgrade ermöglicht die Wiederherstellung aller Geräte aus einem beliebigen Status. So stellen Sie Ihr iPhone im DFU-Modus wieder her: Schließen Sie das iPhone an einen Mac / PC an und starten Sie iTunes. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis das iPhone neu gestartet wird. Warten Sie 5 Sekunden und lassen Sie den Netzschalter los, halten Sie jedoch die Home-Taste gedrückt. Wenn dies erfolgreich ist, bleibt Ihr iPhone-Bildschirm dunkel, aber iTunes erkennt Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus. Wählen Sie "Wiederherstellen". ITunes lädt die erforderliche Firmware herunter und stellt Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück.

 

Diese Probleme / Lösungen sind auf iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7 und iPhone 7 Plus zu finden und wirksam.

Wenn Sie alle oben genannten Software-Fehlerbehebungen ausprobiert haben, der Näherungssensor jedoch nicht auf dem iPhone funktioniert, sollten Sie einen Besuch abstatten den nächstgelegenen autorisierten Apple-Dienstanbieter oder besuchen Sie einen der Apple Stores in der Nähe.