So beheben Sie das Fehlen der Sicherheitsunterstützungsfunktion auf dem Galaxy S4

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung hat mit der Veröffentlichung jedes neuen Smartphones auf dem Markt viele nützliche und unglaubliche Funktionen gebracht. Alle diese sind sehr hilfreich und arbeiten daran, das Leben der Menschen zu retten. Die Sicherheitsunterstützung ist ein solches Merkmal der Galaxy-Serie, das mit der Einführung des Samsung Galaxy S4 eingeführt wurde. Und seitdem hat auch die andere nächste Galaxienserie diese Funktion erhalten. Diese Funktion hilft dabei, Menschenleben zu retten, wenn sie in Gefahr sind oder Hilfe von Verwandten und Freunden benötigen. Wenn diese Funktion aktiviert ist, muss der Benutzer eine Taste drücken, und Fotos, die von der hinteren Kamera und der vorderen Kamera von den Benutzern aufgenommen wurden, sowie eine Notfallmeldung werden an die eingestellten Kontakte gesendet. Die Nachricht enthält alle Details zum Standort und andere Details der Benutzer, damit Verwandte und Freunde die erforderlichen Maßnahmen ergreifen können, um Ihr Leben zu retten.

Wenn ein Problem mit Ihrem Galaxy S4 Ihnen Probleme bereitet, wie z WiFi-Problem, Batterieentladungsproblem usw., dann besuchen Sie Technobezz.

Einige Samsung Galaxy S4-Benutzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass sie diese Funktion in ihrem Galaxy S4 nicht haben. Hier ist eine Anleitung, die Ihnen hilft, die Sicherheitsunterstützung zu beheben, die auf der Galaxy S4 fehlt. Zuerst müssen Sie herausfinden, ob diese Funktion auf Ihrem Telefon vorhanden ist oder nicht. Wenn nicht, müssen Sie eine andere App aus dem Google Play Store herunterladen, um die in Galaxy S4 fehlende Sicherheitsunterstützungsfunktion zu beheben. Einige der Anwendungen, die diese Sicherheitsunterstützungsfunktion duplizieren können, sind:

Notfallkontakt

Notfall-SMS

Notfall Knopf.

Siehe auch- So aktivieren Sie die Galaxy S4-Textbenachrichtigung

So beheben Sie das Fehlen der Sicherheitsunterstützungsfunktion auf dem Galaxy S4

> Gehen Sie zuerst zum Startbildschirm Ihres Telefons.

> Öffnen Sie nun das Benachrichtigungsfeld, indem Sie eine Geste vom Benachrichtigungsfeld in den unteren Teil des Telefonbildschirms ziehen.

> Im Benachrichtigungsfeld sehen Sie oben rechts ein Zahnradsymbol. Dieses Zahnradsymbol ist die Registerkarte Einstellungen. Tippen Sie darauf und es werden Ihnen vier Optionen angezeigt.

Behebung der fehlenden Sicherheitsunterstützungsfunktion auf dem Galaxy S4

> Klicken Sie nun auf die Option 'Mein Gerät', um alle darunter verfügbaren Optionen anzuzeigen.

> Scrollen Sie hier nach unten, bis unter meinem Gerät die Funktion "Sicherheitsunterstützung" angezeigt wird. Tippen Sie darauf.

> Neben der Sicherheitsunterstützungsfunktion gibt es einen Kippschalter, der standardmäßig auf OFF steht. Tippen Sie auf den Schalter, um ihn einzuschalten.

> Sie werden die Beschreibung, Einschränkungen und Fähigkeiten der Sicherheitsunterstützungsfunktion auf dieser Seite bemerken. Scrollen Sie weiter nach unten, um drei Kontrollkästchen zu finden. Lesen Sie alle Informationen sorgfältig durch und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um mit dem Vorgang fortzufahren.

> Klicken Sie anschließend auf "OK" und der Sicherheitsschalter wird eingeschaltet.

> Am Ende derselben Seite stehen drei Optionen zur Verfügung: Notfallnachricht, Nachrichtenintervall und Notfallkontakte bearbeiten. Sie können die Notfallnachricht anpassen, indem Sie auf die Option "Notfallnachricht bearbeiten" klicken. Mit dem Nachrichtenintervall können Sie das Intervall festlegen, in dem die Nachricht an die Kontakte gesendet werden soll. Und Notfallkontakte sind diejenigen, die Sie in der Notfallperiode kontaktieren möchten.

Behebung der fehlenden Sicherheitsunterstützungsfunktion auf dem Galaxy S4

Wenn alles erledigt ist, haben Sie den Notfallmodus auf Ihrem Samsung Galaxy S4 erfolgreich aktiviert und kehren nun zum Startbildschirm zurück, um das Telefon wie zuvor zu verwenden.