So beheben Sie das Samsung Galaxy S10/S10+, das die SD-Karte nicht erkennt

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Bis auf die 5G-Version verfügen alle Samsung Galaxy S10-Varianten über einen microSD-Kartenslot. Der maximale externe Speicher, den Sie Ihrem S10 und S10+ hinzufügen können, beträgt bis zu 512 GB. Sie können damit die Speicherkapazität erweitern oder Daten von Ihrem Telefon auf andere Geräte übertragen. Normalerweise ist das Hinzufügen der zusätzlichen Speicherkarte zum Telefon einfach, aber manchmal funktioniert sie nicht oder kann nicht erkannt werden. Wie behebt man Samsung Galaxy S10/S10+, das die SD-Karte nicht erkennt?

Lesen Sie auch - So beheben Sie Samsung Galaxy S10/S10+, das keine Verbindung zum PC herstellt

So beheben Sie Samsung Galaxy S10 / S10 +, das die SD-Karte nicht erkennt

Der Grund für die Probleme mit Micro-SD auf dem Samsung Galaxy S10/S10+ kann mit der Karte, der Software oder der Hardware zusammenhängen. In vielen Fällen wird das Problem dadurch verursacht, dass die Karte nicht richtig in den Steckplatz eingesetzt wird. Beginnen wir mit der Fehlerbehebung.

SD-Karte entfernen

Vielleicht haben Sie die SD-Karte nicht richtig in den Steckplatz gesteckt. Öffnen Sie daher den Steckplatz und entnehmen Sie die SD-Karte. Überprüfen Sie, ob die Karte verschmutzt oder beschädigt ist. Reinigen Sie es vorsichtig und sorgfältig, bevor Sie es wieder in den Steckplatz einsetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie es diesmal richtig platzieren. Sehen Sie, ob diese einfache Methode das Samsung Galaxy S10/S10+ reparieren kann, das keine SD-Karten erkennt. Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Ihr Galaxy S10/S10+ neu.

Testen Sie es auf dem PC

Um herauszufinden, ob das Problem von der Micro-SD herrührt oder mit Software zusammenhängt, können Sie es auf einem PC oder einem anderen kompatiblen Gerät testen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um den SD-Kartenfehler auf dem PC zu überprüfen.

1. Verbinden Sie Ihr Samsung S10/S10+ mit Micro-SD über ein USB-Kabel mit einem PC.
2. Öffnen Sie den Windows Explorer auf dem PC
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Micro-SD-Treiber
4. Klicke auf Immobilien, wählen Tools, dann klick Fehlerüberprüfung. Der PC versucht, die Treibersoftware der SD-Karte zu aktualisieren und alle Fehler zu beheben
5. Nachdem der Diagnosevorgang abgeschlossen ist, nehmen Sie die SD-Karte aus ihrem Steckplatz und legen Sie sie wieder ein.

Wenn ein PC oder ein anderes Gerät Ihre SD-Karte erkennt, ist die Ursache dafür, dass das Samsung Galaxy S10/S10+ das Problem mit der SD-Karte nicht erkennt, wahrscheinlich mit dem Telefon verbunden.

Verwenden Sie verschiedene SD-Karten

Eine andere Möglichkeit, um zu überprüfen, ob das Telefon für die Probleme mit der SD-Karte verantwortlich ist, besteht darin, es mit einer anderen Micro-SD zu testen, falls Sie eine haben. Stellen Sie sicher, dass die Karte, die Sie zum Testen verwenden, original ist, mit Ihrem Telefon kompatibel ist und keine Schäden oder beschädigten Dateien aufweist. Wenn es mit Ihrem Galaxy S10/S10+ einwandfrei funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

SD-Karte formatieren

Sie haben versucht, eine andere Speicherkarte auf Ihrem Samsung Galaxy S10/S10+ zu verwenden, und es hat einwandfrei funktioniert. Es gibt noch eine weitere Lösung, die Sie ausprobieren sollten – formatieren Sie Ihre SD-Karte. Vor dem Formatieren der Karte ist es jedoch besser, zuerst die Daten zu sichern. Der Vorgang löscht alle darin enthaltenen Daten.

1. Legen Sie die SD-Karte richtig auf Ihrem Samsung Galaxy S10/S10+ ein
2. Starten Einstellungen
3 Finden Sie die Batterie- und Gerätepflege Option und tippen Sie darauf
4. Zapfhahn Lagerung
5. Zapfhahn Erweitert
6. Wählen Sie das SD-Karte Option und tippen Sie auf Format
7. Zapfhahn Format bestätigen

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn die Formatierung das Samsung Galaxy S10/S10+, das keine SD-Kartenprobleme erkennt, nicht behebt, können Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn Sie das Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden die Daten darauf gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie den Vorgang starten.

1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem Galaxy S10/S10+
2 Wählen Allgemeine Verwaltung
3. Zapfhahn Zurücksetzen
4 Wählen Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen
5. Zapfhahn Zurücksetzen und geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein
6. Zapfhahn Lösche alles.