So beheben Sie das Samsung Galaxy S20 5G, das keine Anrufe tätigen oder empfangen kann

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Smartphones haben einen langen Weg zurückgelegt und sind heute mehr als nur Telefone. Die wesentliche Funktion ist jedoch immer noch die primäre, nämlich Telefongespräche führen und annehmen zu können. Wenn Ihr Samsung Galaxy S20 5G keine Anrufe tätigen oder empfangen kann, sind Sie auf der richtigen Seite gelandet. Wir werden die Lösungen unten auflisten, damit Sie das Problem innerhalb von Minuten beheben können. Bevor Sie etwas auf Ihrem Gerät tun, stellen Sie sicher, dass Ihr Konto aktiv ist und keine Probleme mit dem Mobilfunkanbieter vorliegen.

Siehe auch: Was tun, wenn auf dem Samsung Galaxy S20 5G nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist?

Was tun, wenn Ihr Samsung Galaxy S20 5G keine Anrufe tätigen oder empfangen kann

Wenn Sie Probleme beim Tätigen eines Anrufs haben oder die Anrufe nicht entgegennehmen können, ist es an der Zeit, etwas zu unternehmen.

 

Überprüfen Sie den Flugmodus

Wenn der Flugmodus aktiviert ist, können Sie keine Anrufe tätigen oder empfangen oder das WLAN oder mobile Daten verwenden. Sie können die Schnelleinstellungen öffnen oder zu Einstellungen gehen, um sicherzustellen, dass dieser Modus deaktiviert ist. Wenn Sie diesen Modus deaktivieren, wird das Mobilfunknetz aktiviert und die Anrufe werden normal funktionieren.

 

Wiederaufnahme

Telefone können fehlerhaft werden oder über kleinere Leistungsprobleme stolpern. Bevor Sie also etwas Komplexeres tun, führen Sie einen Neustart durch. Halten Sie die Seitentaste und die Lautstärketaste gedrückt. Tippen Sie auf Neustart und bestätigen Sie.

 

Überprüfen Sie die SIM-Karte

Möglicherweise ist die SIM-Karte beschädigt oder nicht richtig eingelegt. Sie müssen die Karte aus dem Telefon entfernen und auf Beschädigungen untersuchen. Wenn Sie feststellen, dass die Karte beschädigt ist, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, und Sie erhalten eine neue Karte. Wenn nicht, legen Sie es vorsichtig zurück.

 

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie netzwerkbezogene Probleme mit Ihrem Telefon haben, besteht eine der besten Lösungen darin, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Danach haben Sie einiges zu tun – alle Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und Sie müssen sie nach Ihren Wünschen anpassen.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemeine Verwaltung
  • Tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Tippen Sie zur Bestätigung auf Zurücksetzen.

 

Alle Einstellungen zurücksetzen

Eine andere Möglichkeit besteht darin, alle Einstellungen des Geräts auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Das zu tun:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemeine Verwaltung
  • Tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen
  • Tippen Sie zur Bestätigung auf Zurücksetzen.

 

Rücksetzen auf Werkseinstellung

Als letzte Option gibt es einen Werksreset. Das Zurücksetzen löscht alles, was Sie auf Ihrem Telefon haben, Bilder, Daten, Apps usw. Erstellen Sie also vorher das Backup. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemeine Verwaltung
  • Tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen und bestätigen Sie die Aktion.

Der Vorgang wird eine Weile dauern. Wenn alles fertig ist, folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm und richten Sie das Telefon wie neu ein.

Wenn Sie alle diese Optionen ausprobiert haben, aber immer noch keine Anrufe tätigen oder empfangen können, besuchen Sie das Samsung Center.

 

Sie können auch lesen: Was zu tun ist, wenn Ihr Samsung Galaxy S20 5G keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellt