So beheben Sie "Sorry, keine Manipulationen mit Zwischenablage erlaubt"

Viele Mac-Benutzer haben eine Fehlermeldung erlebt: "Entschuldigung, keine Manipulationen mit der Zwischenablage erlaubt."

Viele Mac-Benutzer haben eine Fehlermeldung erlebt: "Entschuldigung, keine Manipulationen mit der Zwischenablage erlaubt."

Was bedeutet das? Wenn dieser Fehler auftritt, können Sie Kopieren/Einfügen nicht verwenden. Wir kopieren und fügen jeden Tag alle Arten von Dateien ein. Von Textdateien bis hin zu Videos und Bildern, um nur einige zu nennen. Die meisten Mac-Benutzer stehen irgendwann vor diesem Problem, und hier, in diesem Artikel, werden wir ein paar einfache Tipps geben, die Ihnen helfen werden, es loszuwerden.

So beheben Sie den Fehler „Sorry, keine Manipulationen mit der Zwischenablage erlaubt“.

Sie werden ein paar einfache Möglichkeiten finden, wie Sie den Fehler beseitigen können, damit Sie weiterhin wie gewohnt kopieren/einfügen können. Kommen wir ohne weiteres zu einigen Lösungen.

1. Starte deinen Computer neu  

Wenn Sie einen Fehler auf Ihrem Mac bemerken, einschließlich diesem, oder wenn sich Ihr Computer seltsam verhält, können Sie das Problem am besten angehen, indem Sie den Computer neu starten. Manchmal kann es nur ein kleiner Fehler sein, der gleich nach dem Neustart Ihres Computers verschwunden ist.

Um einen Neustart durchzuführen, klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke, und wenn das Dropdown-Menü angezeigt wird, klicken Sie auf Neustart.

So beheben Sie "Sorry, keine Manipulationen mit Zwischenablage erlaubt"

2. Verwenden Sie den Aktivitätsmonitor, um den Fehler „Sorry, No Manipulations With Clipboard Allowed“ zu beheben.

 

Wenn die vorherige Lösung das Problem nicht behoben hat, ist es an der Zeit, den Aktivitätsmonitor zu verwenden. Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Gehen Sie zu Anwendungen > Dienstprogramme > Aktivitätsmonitor (oder suchen Sie mit der Spotlight-Suche nach „Aktivitätsmonitor“)
  • Klicken Sie auf das Suchfeld
  • Typ pboard

  • Sie sehen pboard unter Prozessname
  • Markieren Sie es und klicken Sie dann auf das (x) im oberen Bereich
  • Klicken Sie nun auf „Beenden erzwingen“

Wenn Sie damit fertig sind, schließen Sie den Aktivitätsmonitor und versuchen Sie es mit Kopieren / Einfügen.

 

3. Terminal verwenden

Sie können Terminal verwenden, um das Problem zu beheben. Folgendes müssen Sie tun:

  • Gehen Sie zu Anwendungen > Dienstprogramme > Terminal (oder suchen Sie mit der Spotlight-Suche nach „Terminal“)
  • Now type killall pboard

  • Drücken Sie Enter
  • Verlassen Sie schließlich das Terminal.

 

4. Aktualisieren Sie Ihren Mac, um „Sorry, No Manipulations With Clipboard Allowed Problem“ zu beheben.

Der nächste Schritt ist, nach Updates zu suchen. So können Sie Ihren Mac aktualisieren:

  • Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms
  • Klicken Sie in Ihrem Dock auf Systemeinstellungen.
  • Klicken Sie nun auf „Software-Update“.
  • Sobald das Update verfügbar ist, sehen Sie die Option „Jetzt aktualisieren oder jetzt neu starten“. Klicken Sie darauf.

FAQ 

Was ist eine Zwischenablage?

Die Zwischenablage ist ein Puffer, den einige Betriebssysteme für die kurzfristige Speicherung und Übertragung zwischen Anwendungsprogrammen bereitstellen. Die Zwischenablage ist normalerweise temporär und unbenannt, und ihr Inhalt befindet sich im RAM des Computers.

 

Referenz 

1. Der Verlauf der Zwischenablage auf einem Windows 10 - Business Insider 

2. Zwischenablage in Windows - Microsoft 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.