So beheben Sie WLAN-Probleme auf dem HTC One M9

Geschrieben von Bogdana Zujic

Es gibt mehrere Smartphone-Probleme, die als häufig angesehen werden. Diese Art von Problemen kann auf jedem Smartphone auftreten, unabhängig davon, ob es sich um ein iPhone oder Android handelt, und Wi-Fi-Probleme gehören zu dieser Gruppe. Wenn Sie das HTC M9 besitzen und ein Problem im Zusammenhang mit der Wi-Fi-Verbindung festgestellt haben, sind Sie nicht der einzige. Einige Benutzer berichteten, dass die Wi-Fi-Verbindung schlecht ist. Andere sagten, sie hätten ein starkes Signal, aber plötzlich endet die Verbindung. Für einige funktioniert Wi-Fi überhaupt nicht. Wir sind ziemlich abhängig von unseren Smartphones und wir sind uns alle einig, dass die Benutzererfahrung ohne Wi-Fi nicht so viel Spaß macht. Wir werden einige mögliche Lösungen vorstellen, damit Sie Wi-Fi-Probleme auf dem HTC One M9 beseitigen können.

Sie können auch lesen: So verbessern Sie die Akkulaufzeit auf dem HTC One M8

 

Möglichkeiten zur Behebung von Wi-Fi-Problemen auf dem HTC One M9

 

Recode.net

Recode.net

 

Lösung Nr. 1: Schalten Sie den Flugzeugmodus um

Es gibt einen sehr einfachen Trick, den Sie ausprobieren können, wenn Wi-Fi-Probleme auftreten, und egal wie einfach und unkompliziert dies ist, er kann das Problem beheben. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und tippen Sie dann auf Flugzeugmodus, um ihn einzuschalten. Halten Sie nach einigen Sekunden die Ein- / Aus-Taste gedrückt und schalten Sie den Flugzeugmodus aus.

 

Lösung Nr. 2: WLAN umschalten

Versuchen Sie Folgendes, bevor Sie zu etwas „komplizierteren“ Lösungen übergehen: Navigieren Sie zu den Einstellungen, schalten Sie das WLAN aus und wieder ein.

 

Lösung Nr. 3: Starten Sie Ihr HTC One M9 neu

Sehr oft, wenn wir Probleme mit unseren Smartphones haben, starten wir das Gerät einfach neu und das Problem ist behoben. Es lohnt sich also immer, dies zu versuchen. Drücken Sie den Netzschalter Ihres Telefons und tippen Sie auf Neustart. Sie werden gefragt, ob Sie dies tun möchten. Bestätigen Sie dies, indem Sie auf Neustart tippen.

 

Lösung Nr. 4: Starten Sie Ihr Modem neu

Wenn es um Wi-Fi-Probleme geht, ist es ratsam, den Router neu zu starten, unabhängig davon, ob es sich um eine langsame Verbindung handelt oder ob Wi-Fi überhaupt nicht funktioniert. Schalten Sie es einfach aus und einige Sekunden später wieder ein.

 

Lösung Nr. 5: Deaktivieren Sie den Smart Network Switch

Einige Leute haben die Option „Smart Network Switch“ deaktiviert und Wi-Fi funktioniert wieder normal. Sie können dies auch versuchen. Beachten Sie jedoch, dass nach dem Deaktivieren dieser Option und dem Verlust der Wi-Fi-Verbindung aus irgendeinem Grund die automatische Datenverbindung nicht automatisch geändert wird. Wenn diese Option aktiviert ist, treten jedoch WLAN-Probleme auf, und die Verbindung wird häufig unterbrochen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Option zu deaktivieren:

  • Aktivieren Sie Ihre mobile Datenverbindung
  • Gehen Sie als Nächstes zu Einstellungen und tippen Sie auf Drahtlos
  • Deaktivieren Sie "Smart Network Switch"

 

Lösung Nr. 6: Vergessen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk

Gehen Sie zu Einstellungen> Wi-Fi und suchen Sie Ihr Netzwerk. Tippen Sie darauf und halten Sie die Taste gedrückt und klicken Sie dann auf Vergessen, um die Aktion zu bestätigen. Richten Sie anschließend eine neue Verbindung ein.

 

Lösung Nr. 7: Aktivieren Sie die Option „WLAN eingeschaltet lassen“

Stellen Sie sicher, dass die Option "WLAN eingeschaltet lassen" auf "Immer" eingestellt ist. Gehen Sie dazu zu Einstellungen, tippen Sie auf WLAN, öffnen Sie das Menü und tippen Sie auf „Erweitert“.

 

Lösung Nr. 8: Deaktivieren Sie das Verbindungsoptimierungsprogramm

Wenn Sie ein Sprint-Netzwerk verwenden, können Sie auch versuchen, Wi-Fi-Probleme auf dem HTC One M9 zu beseitigen: Gehen Sie zu Einstellungen> Mobile Daten> Automatische Verbindungen und deaktivieren Sie Sprint Connections Optimizer.

 

Lösung Nr. 9: Telefon-Cache löschen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Telefoncache auf dem HTC One M9 zu löschen:

  • Schalten Sie Ihr Handy aus
  • Halten Sie die Lautstärke gedrückt
  • Um Ihr Telefon einzuschalten, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und lassen Sie sie los, wenn das Telefon vibriert. Halten Sie jedoch die Lautstärketaste gedrückt
  • Lassen Sie die Lautstärke herunter, wenn rote und blaue Linien auf dem Bildschirm erscheinen
  • Drücken Sie zweimal die Leiser-Taste, um die Option „Neustart zum Bootloader“ zu markieren und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Der weiße Bildschirm wird angezeigt
  • Drücken Sie dreimal die Taste zum Verringern der Lautstärke, um „BOOT TO RECOVERY MODE“ zu markieren, und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Drücken Sie erneut dreimal die Lautstärketaste, markieren Sie „Cache-Partition löschen“ und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, drücken Sie die Ein- / Aus-Taste und wählen Sie die Option "System jetzt neu starten".

 

Lösung Nr. 10: Führen Sie einen Werksreset durch

Wir können Ihnen auch empfehlen, einen Werksreset durchzuführen, um Wi-Fi-Probleme auf dem HTC One M9 zu beheben. Vergessen Sie jedoch nicht, zuerst Ihre Daten zu sichern. Navigieren Sie nun zu Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen und tippen Sie auf Telefon zurücksetzen. Wenn Sie die Dateien auch von Ihrer SD-Karte löschen möchten, wählen Sie die Option „SD-Karte löschen“ und tippen Sie auf OK.

 

 

Sie können auch lesen: (Leicht) So rooten Sie das HTC One M8

Bildquelle: www.stuff.tv