So schaffen Sie Speicherplatz auf dem Laptop

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Jeder hat mindestens einmal erlebt, dass seine Programme auf dem Laptop einfrieren oder einige Probleme im Zusammenhang mit der Leistung auftreten. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Festplatte Ihres Geräts gereinigt werden muss. Das Gerät selbst kann Sie vor einem verstopften Laufwerk warnen, indem es Ihnen eine Meldung auf dem Bildschirm anzeigt.

Haben Sie sich gefragt, wie Sie Speicherplatz auf einem Laptop freigeben können? Wenn Sie dies getan haben und nicht wissen, wie es geht, finden Sie hier einige Tipps, die wir für Sie zusammengestellt haben. Lesen Sie weiter folgendes.

Siehe auch: So überprüfen Sie das Modell des HP Laptops

Lösungen

Wenn Sie Ihre Festplatte noch nie bereinigt haben, können Sie jetzt beginnen. Hier sind einige Lösungen, die wir erwähnen und erklären werden. Befolgen Sie einfach diese Schritte und geben Sie den Speicherplatz Ihres Geräts frei, damit Sie Ihren Laptop weiterhin verwenden können, ohne die Programme einzufrieren oder langsam zu laufen.

Um Speicherplatz auf Ihrem Laptop zu bereinigen, können Sie die Apps oder Programme entfernen, die Sie nicht mehr verwenden, oder einfach das Tool ausführen, um die Festplatte zu bereinigen. Sie sollten auch Ihren Desktop neu organisieren und bereinigen, extrem große Dateien entfernen oder die heruntergeladenen Dateien verwalten.

Bevor Sie mit der Reinigung Ihrer Festplatte beginnen, sollten Sie wissen, dass eine regelmäßige Reinigung wichtig ist, damit Ihr Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie Ihre Festplatte selten reinigen und den Laptop täglich verwenden, kann die Reinigung viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie dies jedoch häufiger tun, ist die Zeit, die zum Freigeben von Speicherplatz auf Ihrem Gerät benötigt wird, viel kürzer als beim ersten Mal. Die Wartung des Raums ist wichtig, stellen Sie also sicher, dass Sie ihn regelmäßig in Ordnung halten.

Deinstallieren Sie die Apps, die Sie nicht verwenden

Um Speicherplatz auf Ihrem Laptop freizugeben, sollten Sie nach den Apps und Programmen suchen, die Sie auf dem Gerät haben, diese aber nicht mehr verwenden. Öffnen Sie also das Startmenü und gehen Sie zu den Apps. Suchen Sie die Option Apps und Funktionen und klicken Sie darauf.

Sie sehen die Liste aller Apps und möchten diese möglicherweise nach Größe sortieren. Auf diese Weise sehen Sie, welche Apps den größten Teil des Speicherplatzes beanspruchen. Um diese zu entfernen, möchten Sie sie entfernen, auswählen und dann auf die Schaltfläche Deinstallieren klicken.

Warum sollte der Desktop gereinigt werden?

Wenn Sie nicht wissen, dass zu viele Symbole auf Ihrem Desktop angezeigt werden, läuft Ihr Laptop möglicherweise langsamer als erwartet. Dies liegt daran, dass das Gerät mehr Betriebsspeicher benötigt, damit diese Symbole ständig angezeigt werden. Wenn Sie also überlegen, Ihren Desktop neu zu organisieren und Dateien in Ordnern zu sortieren, kann dies dazu führen, dass Ihr Laptop nicht mehr langsam ist. Denken Sie auch daran, alle Dateien zu löschen, die Sie nicht benötigen und nicht mehr verwenden.

Verwenden von Werkzeugen zum Reinigen der Festplatte

Windows hat ein super gutes Tool, das im Paket enthalten ist. Das Disk Cleanup Tool ist eine großartige Lösung, um alle Dateien zu entfernen, die das Betriebssystem für seine Arbeit nicht benötigt. Um dieses Tool auszuführen, gehen Sie zum Symbol Dieser PC und klicken Sie auf die Hauptfestplatte, normalerweise die lokale Festplatte C. Dort in der Toolzeile unter dem Abschnitt Laufwerkstools sehen Sie die Option Bereinigen. Klicken Sie darauf und lassen Sie Ihren Laptop seinen Platz reinigen. Dies kann eine Weile dauern, insbesondere wenn Sie es zum ersten Mal tun.

Extrem große Dateien

Einige Dateien belegen zu viel Speicherplatz und Sie können einfach nichts dagegen tun. Sie können jedoch überprüfen, um welche Dateien es sich handelt, und wenn Sie sie nicht benötigen, können Sie sie entfernen.

Gehen Sie zum Datei-Explorer und dann zu diesem PC-Symbol. Geben Sie in der Leiste Suche das Wort Größe ein. Wenn die Recherche abgeschlossen ist, können Sie die Dateien aus verschiedenen Kategorien anzeigen, von den leeren bis zu den als gigantisch bezeichneten. Überprüfen Sie nun alle Dateien, insbesondere die größten, und senden Sie sie in den Papierkorb, wenn Sie sicher sind, dass Sie sie nicht benötigen.

Sie sollten auch die heruntergeladenen Dateien überprüfen, da die meisten Benutzer heruntergeladene Fotos, Videos oder andere Dateien nicht entfernen, weil sie diese vergessen. Überprüfen Sie den Ordner Downloads im Datei-Explorer und entfernen Sie unnötigen Inhalt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Papierkorb leeren, nachdem Sie Dateien dorthin gesendet haben, damit Sie sicher sein können, dass Sie den Papierkorb ein für alle Mal entfernt haben.