So geben Sie Speicherplatz auf dem Nexus 5 frei

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn während der Verwendung Ihres Nexus 5 die Fehlermeldung "Nicht genügend Speicher verfügbar" angezeigt wird oder wenn Sie feststellen, dass Ihr Gerät hinterherhinkt, ist es Zeit für einen Frühjahrsputz. Sie können einen großen Unterschied machen und die Leistung Ihres Geräts verbessern, indem Sie Speicherplatz freigeben. Diejenigen, die die von uns erwähnte Fehlermeldung sehen, die die Benutzer warnt, dass der Speicher voll ist, können sicher sein, dass die Meldung verschwindet, sobald sie die Dinge ein wenig geklärt haben. Wir werden ein paar davon teilen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie den Speicherplatz auf Nexus 5 freigeben können.

Sie können auch lesen: So beheben Sie Nexus 5 Lag-Probleme

So geben Sie Speicherplatz auf dem Nexus 5 frei

www.fonearena.com

www.fonearena.com

 

Sie können ganz einfach überprüfen, wie viel Speicherplatz auf Ihrem Nexus 5 verfügbar ist. Gehen Sie dazu zu Einstellungen und tippen Sie auf Speicher. Wenn Sie sehen, dass Sie es löschen müssen, können Sie verschiedene Dinge tun, die alle unten aufgeführt sind.

 

Deinstallieren Sie nicht verwendete Apps von Drittanbietern

Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Speicherplatz zu löschen, besteht darin, Apps von Drittanbietern zu deinstallieren, die Sie nicht verwenden. Manchmal laden wir die App herunter und installieren sie, um sie auszuprobieren. Auch wenn sie uns nicht gefällt, lassen wir sie auf einem Gerät. Auf diese Weise häufen sich die Apps immer weiter, was sich auf den Speicherplatz auswirkt. Um die Apps zu löschen, gehen Sie zu Einstellungen> Tippen Sie auf Anwendungsmanager (Apps), tippen Sie auf die App, die Sie von Ihrem Gerät entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

 

Löschen Sie den Apps-Cache und die Daten

Durch das Löschen des Cache und der Daten von Apps können Sie auch den Speicherplatz auf Ihrem Smartphone freigeben. Sie können den Cache und die Daten für jede App separat löschen: Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Speicher und USB, tippen Sie auf Apps, wählen Sie die gewünschte App aus, klicken Sie darauf und tippen Sie anschließend auf Cache löschen oder Daten löschen. Es gibt auch eine Option zum Löschen des Cache für alle Apps. Gehen Sie dazu zu Einstellungen, klicken Sie auf Speicher und USB, tippen Sie auf Zwischengespeicherte Daten und tippen Sie zum Löschen auf OK.

 

Sichern Sie Fotos und Videos und löschen Sie sie von Ihrem Gerät

Das Fotografieren und Aufnehmen von Videos ist etwas, das wir alle gerne tun, und wir möchten so viele Momente wie möglich festhalten. Nach einer Weile stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie eine Reihe von Bildern haben. Sie müssen also alles sichern und dann von Ihrem Gerät löschen, um Speicherplatz freizugeben und Platz für neue Erinnerungen zu schaffen.

 

Löschen Sie heruntergeladene Dateien

Wenn Sie viele Dateien heruntergeladen haben, z. B. Bücher, Songs, Filme oder Fernsehsendungen, können Sie diese mit dem USB-Kabel auf Ihren Computer übertragen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie die Dateien von Ihrem Gerät löschen. Öffnen Sie die Download-App, suchen Sie die Datei, die Sie löschen möchten, tippen Sie darauf und halten Sie sie gedrückt und klicken Sie dann auf Löschen.

 

Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit den verfügbaren Speicherplatz und räumen Sie ihn bei Bedarf auf.

 

 

Bildquelle: www.androidpit.com

Sie können auch lesen: Top 5 Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit bei Google Nexus 5