Werbung

So erhalten Sie die versteckten Apps nach dem Update von Galaxy S4 auf 4.4.2 zurück

Geschrieben von Chevaugn Powell

So erhalten Sie die versteckten Apps nach dem Update von Galaxy S4 auf 4.4.2 zurück

Samsung hat ein Update für veröffentlicht Galaxy S4 auf dem Markt. Das Hauptziel des Updates war es, die Leistung des Galaxy S4 zu verbessern. Das Update löst jedoch Probleme und bewirkt das Gegenteil. Viele Samsung Galaxy S4-Besitzer haben sich beschwert, dass sie nach dem Update ihres Galaxy S4 auf 4.4.2 mit vielen Problemen konfrontiert sind.

Abgesehen von  Samsung Galaxy S4 Authentifizierungsfehler Das auffälligste Problem, mit dem Benutzer nach der Aktualisierung ihres Galaxy S4 auf 4.4.2 konfrontiert sind, besteht darin, dass sie die versteckten Apps auf ihrem Telefon nicht finden. Ein Benutzer hat gemeldet, dass vor dem Aktualisieren seines S4 eine Option zum Ausblenden von Apps im Telefon vorhanden war. Deshalb versteckt er viele Apps, die er nicht verwendet, wie Story Album, Internet, S Planner, TripAdvisor usw. Jetzt möchte er die versteckten Apps nach dem Update von Galaxy S4 auf 4.4.2 zurückbekommen, konnte sie aber nicht sehen.

Schritte, um die versteckten Apps nach dem Update von Galaxy S4 auf 4.4.2 wiederherzustellen

Einige Benutzer können die versteckten Apps sehen, wenn sie TouchWiz easy home verwenden. Bei Verwendung von TouchWiz Home sind die versteckten Apps im Galaxy S4 jedoch nicht vorhanden. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie nach dem Update Ihres S4 auf 4.4.2 ebenfalls auf das Problem stoßen. In den folgenden Methoden gibt es eine Lösung für das Problem. Nach dem Vorgang können Sie die versteckten Apps nach dem Update von Galaxy S4 auf 4.4.2 wiederherstellen.

Methode 1

Wenn Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, erhalten Sie die versteckten Apps zurück, nachdem Sie das Galaxy S4 auf 4.4.2 aktualisiert haben. Zuvor müssen Sie jedoch die Daten sichern.

Methode 2

 

Die andere Lösung, um die versteckten Apps nach dem Update von Galaxy S4 auf 4.4.2 wiederherzustellen, besteht darin, das Menü Ihres Samsung Galaxy S4 aufzurufen und dann auf zu tippen

> Einstellungen> Mehr, danach klicken Sie auf App ManagerAlle.

Hier finden Sie TouchWiz home. Klicken Sie dann auf "Cache löschen" und "Daten löschen".

Gehen Sie einfach zu Menü> Einstellungen> Mehr> App Manager-Alle> TouchWiz-Startseite> und klicken Sie dann auf Cache löschen und Daten löschen. Bevor Sie mit diesen Schritten fortfahren, sichern Sie alle Daten Ihres Telefons, da bei diesem Vorgang alle Ihre mobilen Daten gelöscht werden, sich jedoch alle Ihre mobilen Apps in der App-Schublade befinden. Beachten Sie, dass es in KitKat keine Option gibt, Ihre Apps auszublenden. Sie haben diese Option aus TouchWiz entfernt.

Lesen Sie auch- Wie man Samsung Galaxy repariert S4 Wi-Fi bleibt beim Einschalten hängen

 Methode 3

 

Herunterladen -AppDrawer (MIUI-App-Drawer)

Holen Sie sich die versteckten Apps zurück, nachdem Sie Galaxy S4 auf 4.4.2 aktualisiert haben

Bildnachweis: joesteiger.com

Dies ist eine äußerst intuitive App-Schublade. Sie können weniger häufig verwendete Anwendungen in der App-Liste und auch auf Ihrem Startbildschirm ein- und ausblenden. Diese Anwendung kann Ihre fehlenden Apps mit nur einem Klick wiederherstellen. Gehen Sie zum goolge play store und laden Sie die App herunter Holen Sie sich die versteckten Apps zurück, nachdem Sie Galaxy S4 auf 4.4.2 aktualisiert haben.

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung