So erhalten Sie einen Snapchat Creator Account

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Sie haben wahrscheinlich von der derzeit dritthäufigsten heruntergeladenen App im Google App Store gehört. Ja, das ist Snapchat. Snapchat ist eine Anwendung, mit der Sie einige Fotos, Videos und sogar Nachrichten mit Ihren Freunden und auch mit Personen teilen können, die Sie nicht kennen. Sie können Snapchat auf iOS- und Android-Geräten installieren. Diese App hat eine Funktion, mit der Sie Ihren Fotos und Videos Filter hinzufügen können, was sehr interessant und lustig ist. Nachdem Sie einen "Schnappschuss" gemacht haben, teilen Sie ihn Ihren Freunden über "Schnappschuss" mit oder Sie können sie direkt per Chat senden.

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Snapchat-Konto erstellen, das nicht regulär ist, sondern das Konto des Erstellers.

Siehe auch: Snapchat lädt keine Schnappschüsse - So beheben Sie das Problem

Was ist der Ersteller-Account von Snapchat?

Dies ist das Konto, das Sie nur haben können, wenn Sie ein Objektiv für diese App erstellt haben. Objektivfilter auf Snapchat, die Ihre Bilder entweder lustig oder niedlich aussehen lassen. Und mit dieser Art von Konto können Menschen auf der ganzen Welt das von Ihnen erstellte Objektiv verwenden und ausprobieren!

Jeder Benutzer von Snapchat kann zum Objektivhersteller werden, da The Lens Studio kostenlos und für alle verfügbar ist.

Wie erstelle ich das Erstellungskonto?

  • Erstellen Sie zunächst einige coole Snapchat-Objektive im Objektivstudio.
  • Nachdem Sie sie erstellt und veröffentlicht haben, müssen Sie Ihr Profil bearbeiten und verwalten.
  • Tippen Sie auf Ihr Profilsymbol (ein Bitmoji). Sie gelangen zu Ihrem Profil.
  • Sie müssen jetzt zum Abschnitt "Einstellungen" Ihres Kontos gehen. Es handelt sich um eine Schaltfläche mit dem kreisförmig gepunkteten Logo, die sich in der oberen rechten Ecke Ihres Telefonbildschirms befindet.
  • Sobald Sie den Abschnitt "Einstellungen" aufgerufen haben, müssen Sie die Karte "Profilverwaltung" finden.
  • Klicken Sie darauf, wenn Sie es sehen.
  • Suchen Sie die Karte "Öffentliches Profil" im neuen Fenster. Und klicken Sie darauf.
  • Als nächstes sollten Sie auf "Bearbeiten" tippen und dann einfach Ihr Profil bearbeiten.
  • Wenn Sie Freunde oder Snapchatter haben, mit denen Ihr Ersteller-Team zusammenarbeiten soll, können Sie diese problemlos verwalten und ihnen bestimmte Rollen zuweisen.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie zunächst Ihr Profil, indem Sie oben links auf Ihr Bitmoji klicken.
  • Gehen Sie zum Abschnitt "Einstellungen" Ihres Profils. Es hat das kreisförmig gepunktete Logo und befindet sich in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.
  • Suchen Sie nach der Option "Rollen verwalten" und klicken Sie darauf.
  • Suchen Sie den Abschnitt "Neue Rolle zuweisen", tippen Sie darauf. Wenn die neue Registerkarte geöffnet wird, müssen Sie den Benutzernamen Ihres Freundes eingeben, um ihm eine Rolle zuzuweisen.
  • Jetzt sollte Ihr Partner die Rolle annehmen, nachdem er eine Benachrichtigung vom Snapchat-Team erhalten hat.

Sie können die Rolle einer Person leicht entfernen, da Sie der Ersteller des Kontos sind. Administratoren können auch eine Person entfernen oder hinzufügen.

Jemandes Rolle entfernen oder ändern

  • Gehen Sie zu Ihrem Profil und "Einstellungen".
  • Gehen Sie zu "Rollen verwalten" und klicken Sie darauf.
  • Suchen Sie den Benutzernamen des Snapchatter, dessen Rolle Sie entfernen oder ändern möchten.
  • Klicken Sie einfach darauf und entfernen / ändern Sie die Rolle.

Und das ist es!

Im Erstellerkonto können Sie viele verschiedene Rollen haben, z. B. Profiladministrator, Story Contributor, Insights Viewer und Profiladministrator. Jede dieser Rollen ist speziell und notwendig. Wenn Sie ein erfolgreiches Konto haben möchten, ist es am besten, wenn Sie und Ihr Team genügend Mitglieder haben, um alle Rollen zu besetzen.

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel hilfreich fanden und Ihr Creator-Konto in dieser erstaunlichen App erstellen konnten. Viel Spaß beim Herstellen cooler Snapchat-Objektive, vielleicht werden Sie sogar berühmt.