So erhalten Sie eine Steam-Rückerstattung

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Im Jahr 2015 wurde der Gaming-Community versprochen, eine uneingeschränkte Erfahrung beim Kauf von Videospielen bei Steam zu erhalten, indem sie eine Rückerstattung erhalten. Jetzt sind die meisten Steam-Benutzer verwirrt über das Rückerstattungssystem und wünschen sich ein benutzerfreundlicheres System, das weniger Interaktion mit dem Kundensupport erfordert, um die Lösung herauszufinden. Wenn verwirrende Aspekte richtig angegangen werden können, kann der Prozess der Dampfrückerstattung sehr reibungslos verlaufen. Ehrlich gesagt ist das Rückerstattungssystem sehr großzügig. Jedes bei Steam gekaufte Spiel kann zurückerstattet werden. Ein Prozess muss jedoch geduldig verfolgt werden und ein Grund für die Beantragung einer Rückerstattung muss begründet sein.

Siehe auch: Top besten Spiele auf Steam

So erhalten Sie eine Dampfrückerstattung: Anforderungen

Wann immer Sie eine Rückerstattung beantragen, müssen zwei Anforderungen berücksichtigt werden. Erstens sollte das Spiel innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf erstattet werden und zweitens sollte es nicht die Gesamtspielzeit von zwei Stunden enthalten. Wenn Sie eine Rückerstattung beantragen und diese Anforderungen nicht erfüllen, kann eine Rückerstattung natürlich nicht garantiert werden. Steam kann auch keine Spiele zurückerstatten, die von einem anderen Ort gekauft und später zu Steam hinzugefügt wurden. Darüber hinaus kann ein Missbrauch der Rückerstattung dazu führen, dass Sie keine weitere Rückerstattung mehr erhalten. Rückerstattungen sind nicht so konzipiert, dass wir weiterhin kostenlose Spiele ausprobieren.

Verfahren

Um eine Rückerstattung zu beantragen, melden Sie sich zuerst bei Steam an und rufen Sie die Support-Seite auf, indem Sie auf Hilfe> Steam-Support gehen. Suchen Sie zweitens das Spiel, das erstattet werden soll, und wählen Sie es aus. Es befindet sich je nach Zeitpunkt des Kaufs auf der Registerkarte "Neueste Produkte" oder "Käufe". Dann möchte das Support-System wissen, welche Probleme Sie mit dem Spiel haben. Klicken Sie auf die erste Option. Ich möchte eine Rückerstattung. Während der kurzen Berechtigungsanalysen können Sie das Ziel für den Rückerstattungsbetrag festlegen. Falls Sie nicht für eine Rückerstattung in Frage kommen, können Sie nach Benachrichtigung des Systems trotzdem eine Rückerstattung anfordern.

Anschließend können Sie beschreiben, warum Sie eine Rückerstattung für das gekaufte Spiel wünschen. Sie müssen einen Grund aus dem Dropdown-Feld auswählen und Ihre Bewertung oder Ihren Vorschlag zum Spiel an der angegebenen Stelle eingeben. Klicken Sie nach dem Ausfüllen aller Felder des Formulars auf "Anfrage senden", um den Vorgang abzuschließen. Die Benachrichtigung kommt per E-Mail, die bestätigt, dass Ihre Anfrage zur Genehmigung geprüft wird. Eine zweite E-Mail bestätigt, ob die Rückerstattung verarbeitet wird oder nicht. Normalerweise wird die Rückerstattungsanfrage innerhalb weniger Stunden beantwortet. Die Rückerstattungszahlung kann entweder in Ihrer Steam-Brieftasche oder über die ursprüngliche Zahlungsmethode eingehen. Wenn Sie beispielsweise eine Debitkarte verwendet haben, um einen Kauf zu tätigen, wird der Rückerstattungsbetrag Ihrem Bankkonto gutgeschrieben.

Die gleiche Rückerstattungsrichtlinie gilt für andere Einkäufe und Zubehörteile von Steam, einschließlich herunterladbarer Inhalte (DLC), Einkäufe im Spiel und Steam-Hardware. Sie können auch eine volle Rückerstattung für jedes Paket erhalten, das Sie im Steam Store gekauft haben. Die Artikel im Bundle werden jedoch einzeln behandelt. Wenn das Bundle Videoinhalte enthält, wird dieser auch in die Rückerstattungsrichtlinie aufgenommen, andernfalls gibt es keine Rückerstattungsrichtlinie für Videoinhalte.

Nicht erstattungsfähige Spiele

Kunden denken auch daran, dass es viele Spiele oder DLCs geben kann, die einfach nicht erstattet werden. Beispielsweise kann ein Spiel, das als Geschenk für einen anderen Steam-Benutzer gekauft wurde, nicht erstattet werden, wenn es eingelöst wird. Darüber hinaus werden die in einigen Spielen getätigten In-Game-Käufe nicht erstattet. Nur die von Valve entwickelten Spiele dürfen diese Funktion haben. Valve Corporation ist ein Videospielentwickler mit Sitz in Washington, USA. Es ist berühmt für erstklassige Spiele wie Half-Life, Dota, Counter-Strike, Left 4 Dead, Team Fortress und das weithin bekannte Portal.