So blenden Sie die App-Liste im Startmenü unter Windows 10 aus

Geschrieben von Bogdana Zujic

Eines der besten Dinge an Windows 10 ist die Tatsache, dass Sie so viele Änderungen vornehmen können, bis Sie alles so einstellen, wie es Ihnen passt. Warum ist das so wichtig? Weil Sie Ihren PC so organisieren können, dass Sie Dinge leicht finden, benötigte Apps in Sekundenschnelle starten und vieles mehr. Wenn Sie auf die Startschaltfläche klicken, sehen Sie standardmäßig die Liste der Apps, die Sie auf Ihrem Computer haben. Manche Leute finden das nervig, und wenn Sie es nervig finden, gibt es eine Option, mit der Sie die App-Liste entfernen können. Wenn Sie dies tun möchten, sich aber nicht sicher sind, welche Schritte Sie unternehmen sollen, lesen Sie weiter. Sehen wir uns an, wie Sie die App-Liste im Startmenü unter Windows 10 ausblenden.

Siehe auch: So legen Sie den Opera GX-Gaming-Browser unter Windows 10 als Standard fest

So blenden Sie die App-Liste im Startmenü unter Windows 10 aus

Wenn das Startmenü ohne die Liste der Apps angezeigt werden soll, führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start
  • Klicken Sie nun links auf das Zahnradsymbol, um auf das Menü Einstellungen zuzugreifen
  • Wählen Sie im Menü Einstellungen die Option Personalisierung
  • Klicken Sie links auf Start
  • Suchen Sie die Option "App-Liste im Startmenü anzeigen".
  • Wie Sie sehen, ist es standardmäßig aktiviert.

  • Klicken Sie einfach auf den Schalter unter dieser Option, und Sie schalten sie aus. Dadurch verschwindet die App-Liste im Startmenü.

Wenn Sie jetzt auf die Schaltfläche Start klicken, werden keine Apps angezeigt. Sie können sie jederzeit wiederherstellen, indem Sie im Startmenü zu Einstellungen > Personalisierung > Start > App-Liste anzeigen gehen.