So installieren Sie Android SDK (Software Developer Kit) / ADB unter Windows

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So installieren Sie Android SDK (Software Developer Kit) / ADB unter Windows

Die Installation des Android SDK oder ADB auf einem Windows-Computer ist für verschiedene Zwecke erforderlich, z. B. zum Entsperren des Bootloaders auf dem Android-Gerät, zum Installieren oder Aktualisieren des benutzerdefinierten ROM, zum Entwickeln neuer Apps durch den Entwickler, zum Rooten und zur Verbesserung der Leistung des Android Gerät usw. Es gibt also unzählige Gründe, warum Benutzer Android SDK oder ADB in ihrem System installieren möchten. Dieses Kit kann auf allen Plattformen installiert werden. Hier beschreiben wir jedoch den Android SDK / ADB-Download-Prozess nur unter Windows. Der Vorgang ist für jede Windows-Version gleich.

Hier sind einige grundlegende Anforderungen für das Herunterladen von Android SDK / ADB unter Windows. Sehen Sie sich die Anforderungen an und installieren Sie sie auf dem Computer, bevor Sie mit der Installation von Android ADB fortfahren.

  • Auf dem System sollte JDK (Java Development Kit) für den Download des Android SDK installiert sein. Details dazu, was alles auf den Computer heruntergeladen werden muss, um Android SDK / ADB zu installieren, finden Sie hier Link.
  • Wenn der Zweck dieser Android SDK / ADB-Installation die Entwicklung neuer Apps ist, Eclipse-IDE und einige Android ADT-Plug-Ins sind für das Herunterladen im System von entscheidender Bedeutung. ADT-Plug-Ins sind verfügbar hier. Führen Sie den Eclipse-Installationsprozess nach Abschluss aus. Anschließend müssen Sie dem Pfad Fenster> Android SDK> AVD Manager folgen, um auf allen Plattformen auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wenn der Zweck der Android ADB-Installation jedoch nicht die Entwicklung ist, kann der Schritt der Installation der Eclipse-IDE übersprungen werden.

Der Installationsprozess für Android SDK / ADB unter Windows wird nun Schritt für Schritt erläutert.

Wenn Sie den Installationsprozess von Android 5.0 Lutschern auf LG G3 wissen möchten, klicken Sie hier.

Android SDK / ADB-Installationsprozess unter Windows

Android SDK

Bildquelle - www.teamandroid.com

  • Die Benutzer müssen zuerst die herunterladen Android SDK / ADB-Paket auf dem Desktop, und die Datei sollte im Stammverzeichnis des Laufwerks C extrahiert werden. Der Pfad sieht aus wie C: \ android-sdk-windows.
  • Wechseln Sie nach dem Extrahieren zum Laufwerk C, um den Android SDK-Manager zu öffnen. Möglicherweise erhalten Sie dort mehrere Optionen. Klicken Sie auf die Option 'Android SDK Platform-Tools, Revision 6', um den Installationsvorgang für Android SDK / ADB zu starten. Darüber hinaus können einige andere Optionen ausgewählt werden.
  • Folgen Sie anschließend dem Pfad "Verfügbare Pakete> Add-Ons von Drittanbietern> Add-Ons von Google Inc." und installieren Sie "Google USB-Treiberpaket, Version 4?". Im System. Der Android SDK Manager kann jetzt geschlossen werden.
  • Wechseln Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs zu den Systemeigenschaften Ihres Computers, indem Sie die Systemsteuerung starten und starten. Folgen Sie in den Systemeigenschaften dem Pfad 'Erweiterte Systemeinstellungen> Umgebungsvariablen'.
  • Der nächste Schritt besteht darin, die Variablen festzulegen, für die die Option 'Pfad' gefunden werden soll. Scrollen Sie einfach nach unten und die Option 'Pfad' wird angezeigt. Klicken Sie auf das gleiche.
  • Sie müssen im Wertefeld '; C: \ android-sdk-windows \ platform-tools; C: \ android-sdk-windows \ tools' eingeben oder kopieren. Klicken Sie auf "OK", um den Vorgang abzuschließen.
  • Jetzt sollte die USB-Debugging-Option auf dem Android-Gerät unter Einstellungen> Anwendung> Entwicklung aktiviert sein. Wenn Sie fertig sind, verbinden Sie das Android-Gerät mit einem USB-Kabel mit dem Computer und installieren Sie die erforderlichen Treiber im Mobilteil.
  • Die Eingabeaufforderung auf dem Computer sollte geöffnet werden, indem Sie auf Start> Ausführen> cmd gehen und 'ADB-Geräte' in das neu geöffnete Fenster schreiben. Sie finden das Android-Gerät in der Ergebnisliste, die besagt, dass Sie mit dem Android ADB-Installationsprozess unter Windows fertig sind.
ADB installieren

Bildquelle - neuroph.sourceforge.net

Lesen Sie auch- So entsperren Sie den Bootloader auf dem Nexus-Gerät

Falls das Ergebnis jedoch nicht angemessen ist, bedeutet dies, dass beim Installationsprozess ein Fehler aufgetreten ist. Um das Problem zu beheben, können Sie die folgenden Tricks befolgen.

  • Wechseln Sie vom Arbeitsplatz aus erneut zum Geräte-Manager. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ADB und folgen Sie dem Pfad 'Treibersoftware aktualisieren> Durchsuchen> Lassen Sie mich auswählen.
  • Klicken Sie nun auf "Diskette haben" und anschließend auf "Durchsuchen".
  • Der Pfad 'C: \ android-sdk-windows \ extras \ Google \ usb_driver' sollte befolgt werden und android_winusb.inf 'auswählen. Klicken Sie anschließend auf die Option Android ADB-Schnittstelle. Wenn auf dem Bildschirm eine Warnung angezeigt wird, ignorieren Sie diese einfach. Der Installationsvorgang ist abgeschlossen.
  • Auch hier muss die Eingabeaufforderung erneut geöffnet werden, indem Sie auf Start> Ausführen> cmd klicken und wie zuvor 'ADB-Geräte' eingeben. Ihr Gerät muss diesmal in der angegebenen Liste angezeigt werden.

Unabhängig von der Anforderung, entweder das Gerät zu rooten, die Leistung zu verbessern oder neue Apps zu entwickeln, können Sie das Android SDK / ADB problemlos unter Windows installieren, indem Sie die obigen Schritte ausführen.

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.