Wie man eine private Geschichte auf Snapchat hinterlässt

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wie wir bereits wissen, ist Snapchat die App, mit der Benutzer eine Geschichte teilen können, die einen bestimmten Moment enthält, den sie mit der Kamera aufgenommen haben, und diese mit den anderen teilen möchten. Die Geschichten können auch als private Geschichten geteilt werden und nur für die Personen, die der Benutzer auswählt.

Obwohl diese Option für viele Benutzer sehr zufriedenstellend ist, möchten einige Leute nicht Teil der privaten Geschichte einer Person sein und sie verlassen. Wie kann man also eine private Geschichte auf Snapchat hinterlassen? Hier sind einige Antworten unten.

Siehe auch: So schalten Sie einen Kontakt auf Snapchat stumm

Die private Geschichte verlassen

Wenn Sie nicht Teil einer privaten Geschichte von jemandem sein möchten, können Sie sie verlassen. Das Verfahren ist so einfach wie möglich und dauert nur ein paar Klicks. Dies ist, was Sie tun sollten, um eine Geschichte zu hinterlassen.

Öffnen Sie zunächst die Snapchat-App auf Ihrem Smartphone und melden Sie sich an, falls Sie dies noch nicht getan haben. Jetzt sollten Sie sich an dem Bildschirm befinden, auf dem die Kamerarolle eingeschaltet ist, da Sie ein Foto aufnehmen oder ein Video aufnehmen möchten. Oben auf dem Bildschirm sehen Sie eine Forschungsleiste. Klicken Sie darauf, damit Sie mit dem Schreiben beginnen können. Geben Sie den Namen einer Person ein, deren Geschichte Sie gerade lesen.

Wenn Sie auf die Suche klicken, wählen Sie die Person aus und wechseln Sie zu ihrem Profil. Wenn Sie dort ankommen, sollten Sie nach unten scrollen und nach der Option "Gruppengeschichten" suchen. Klicken Sie hier und dann auf die Geschichte der Person, in der Sie sich befinden. Tippen Sie auf die Story und halten Sie sie gedrückt, bis das Menü mit der Option angezeigt wird. Jetzt wird der Bildschirm geöffnet und Sie werden gefragt, ob Sie die Geschichte verlassen möchten.

Wenn die Antwort Ja lautet, tippen Sie auf die Option Geschichte hinterlassen. Das Verfahren ist abgeschlossen.

Überprüfen Sie, ob Sie die Geschichte verlassen haben

Wenn Sie überprüfen möchten, ob die vorherigen Schritte erfolgreich ausgeführt wurden, sollten Sie Snapchat beenden und dann wieder dorthin zurückkehren. Da dies eine private Geschichte ist, in der Sie die Erlaubnis hatten, sie zu sehen, werden Sie nach Ihrer Abreise von der Liste der Personen entfernt, die sie sehen durften.

Das bedeutet also, dass Sie es nicht sehen können, wenn Sie gegangen sind. Suchen Sie zur Überprüfung die Person, die die Geschichte geteilt hat, und klicken Sie auf die Geschichten. Sie können die regelmäßig geteilten Geschichten sehen und nicht die privaten, wie Sie sie gerade verlassen haben.

Woher weißt du, ob du in einer privaten Geschichte von jemandem bist?

Um zu wissen, ob Sie jemand in seine private Geschichte aufgenommen hat, sollten Sie die Snapchat-App auf Ihrem Telefon öffnen und zu den Geschichten gehen. Wenn es nun eine Sperre über dem Emoji gibt, die regelmäßig in den Geschichten angezeigt wird, ist dies das Zeichen dafür, dass Sie in die private Geschichte der Person aufgenommen wurden.

Eine andere Möglichkeit herauszufinden, ob Sie sich in einer privaten Geschichte befinden, besteht darin, zu prüfen, ob die Geschichte einen Namen hat. Wie wir wissen, haben die regelmäßig geteilten Geschichten oder besser gesagt die öffentlichen keinen Namen. Bei den privaten Geschichten handelt es sich jedoch um solche, die die Option zum Festlegen des Namens der Geschichte enthalten. Dies ist also auch ein Zeichen dafür, dass Sie Teil einer privaten Geschichte von jemandem sind.

Wenn Sie die private Geschichte so verlassen haben, wie wir es vorgeschlagen haben, können Sie vermeiden, die Person, die sie geteilt hat, zu bitten, Sie daraus zu entfernen. Mit dieser Option können Sie das Unternehmen verlassen, ohne die Person zu kontaktieren, die es geteilt hat, und Sie können darüber streiten. Einige Leute mögen dies als beleidigend empfinden, und Sie haben sicherlich kein solches Ziel.