So verknüpfen Sie eine Kreditkarte mit PayPal

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie ein PayPal-Konto erstellen, können Sie problemlos Geld auf Ihre Kredit- oder Debitkarte oder Ihr Bankkonto senden, empfangen und abheben. Es ist alles sehr einfach und bequem. Wenn Sie PayPal noch nicht kennen, haben Sie möglicherweise einige Fragen. Eine davon ist, wie man eine Kreditkarte mit PayPal verknüpft. Hier zeigen wir die Schritte.

Bei der Einrichtung des PayPal-Kontos werden Sie aufgefordert, eine Kredit- oder Debitkarte zu verknüpfen. Sie können sich dafür entscheiden, es nicht sofort zu tun. Oder Sie möchten eine weitere Karte hinzufügen, die Sie als zusätzliche Karte haben, oder die Karte, die Sie verwendet haben, ist abgelaufen. Was auch immer der Grund ist, das Verknüpfen einer Karte ist super einfach.

Siehe auch: So richten Sie ein persönliches PayPal-Konto ein

So verknüpfen Sie eine Kreditkarte mit PayPal

Mal sehen, wie man eine Kredit- oder Debitkarte mit PayPal verknüpft. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  • Öffnen Sie den Browser auf Ihrem Computer und gehen Sie zu PayPal-Website
  • Oben auf der Seite sehen Sie einige Optionen
  • Klicken Sie auf Brieftasche
  • Klicken Sie nun auf Kreditkarte verknüpfen (links auf der Seite).
  • Sobald Sie darauf klicken, sehen Sie einige leere Felder, die Sie ausfüllen müssen
  • Sie müssen die Nummer Ihrer Kreditkarte, den Kreditkartentyp, den Sicherheitscode (den auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte) und Ihre Rechnungsadresse hinzufügen.
  • Wenn Sie alle erforderlichen Details hinzugefügt haben, klicken Sie auf Speichern.

Das ist es. Sie haben jetzt eine Kreditkarte mit PayPal verknüpft. Simpel und einfach.