So sperren Sie den Bildschirm auf dem Chromebook

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das Chromebook hat als tragbarer und erschwinglicher Laptop an Beliebtheit gewonnen. Es ist ein beliebtes Gerät, insbesondere unter Freiberuflern, die sowohl von zu Hause als auch an öffentlichen Orten arbeiten möchten.

Dies bedeutet, dass bei aller Portabilität das wichtigste am Chromebook die Daten sind, die Sie darin gespeichert haben. Das Chromebook muss geschützt werden, da jedes Mal, wenn Sie sich von ihm entfernen, jemand seinen Blick auf den Bildschirm werfen und etwas Privates lesen kann. Oder schlimmer noch, jemand kann es wischen und ohne Passwort finden. Sie haben Zugriff auf Ihre E-Mails, Ihr PayPal-Konto und so weiter. Die Auswirkungen könnten katastrophal sein.

Allein aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihr Chromebook über Funktionen zum schnellen Sperren des Bildschirms verfügt, vor allem aber auch über eine Kennwortabfrage. So sperren Sie den Bildschirm Ihres Chromebooks.

Siehe auch: So überprüfen Sie den Speicher auf dem Chromebook

So sperren Sie den Bildschirm auf dem Chromebook

Passwort einstellen

Diese Einstellung sollte standardmäßig aktiviert sein, aber falls dies nicht der Fall ist, aktivieren Sie sie durch:

  1. Gehen Sie zur unteren rechten Seite des Bildschirms und klicken Sie auf das Uhrensymbol. Fahren Sie dann mit dem Symbol Einstellungen fort.
  2. Scrollen Sie unter dem Titel "Personen", bis das Symbol "Bildschirmsperre" angezeigt wird. Geben Sie Ihr Google-Konto-Passwort ein und klicken Sie auf Bestätigen.

Stellen Sie sicher, dass die Option für "Sperrbildschirm beim Aufwachen aus dem Ruhezustand anzeigen" aktiviert ist.

Sie haben die Wahl zwischen einer PIN und einem Passwort. Wenn Sie sich für eine PIN entscheiden, müssen Sie täglich Ihre Google-Konto-Passwörter eingeben.

Es gibt auch Modelle des Chromebooks, die die Verwendung einer PIN anstelle eines Kennworts zum Entsperren Ihres Bildschirms akzeptieren.

Beachten Sie jedoch auch, dass Sie sich nicht für die PIN-Sperre entscheiden können, wenn Sie ein Chromebook an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrer Lerneinrichtung verwenden.

Sperren Ihres Chromebook-Bildschirms

Einige der unten aufgeführten Verknüpfungen zum Sperren Ihres Chromebook-Bildschirms können je nach Marke Ihres Chromebooks unterschiedlich sein. Entscheiden Sie sich für diejenige, die zu Ihnen passt.

  1. Halten Sie auf Ihrer Tastatur die Sperrtaste gedrückt. Das Chromebook wird zwei Sekunden später gesperrt.
  2. Alternativ können Sie den Ein- / Ausschalter Ihres Chromebooks lange drücken und dann Sperren auswählen.
  3. Eine andere Route ist das Drücken auf Lupentaste Plus die L.
  4. Immer noch auf Ihrer Tastatur können Sie die Taste drücken Suche + L.
  5. Klicken Sie auf den Zeitanzeigebereich unten rechts auf dem Bildschirm. Das Schlosssymbol wird in Form eines Vorhängeschlosses angezeigt. Klicken Sie darauf, um Ihren Bildschirm zu sperren.
  6. Wenn Ihr Chromebook beim Anschließen unbeaufsichtigt bleibt, sollte der Bildschirm nach acht Minuten ausgeschaltet werden. Wenn es nach XNUMX Minuten noch unberührt ist, sollte es in den Ruhezustand versetzt werden. Wenn der Netzstecker gezogen ist, sollte der Bildschirm in sechs Minuten ausgeschaltet und vier Minuten später in den Ruhezustand versetzt werden.
  7. Und zum Schluss können Sie einfach die Oberseite Ihres Chromebooks nach unten ziehen, um es zu sperren.

Die Smart Lock-Funktion

Wenn es mühsam ist, das Kennwort jedes Mal einzugeben, wenn Sie die Arbeit an Ihrem Computer wieder aufnehmen, können Sie die neue Smart-Funktion unter Chrome OS ausprobieren. Solange Sie sich in Bluetooth-Nähe zu Ihrem Chromebook befinden, können Sie Ihr Chromebook mit Ihrem Android-Telefon entsperren.

Um dies zu erreichen, benötigen Sie Chrome OS 71 oder höher. Für Ihr Android-Gerät benötigen Sie 5.1 oder höher. Außerdem benötigen Sie ein Google-Konto, das sowohl auf Ihrem Smartphone als auch auf Ihrem Chromebook eingerichtet ist. Dann muss Bluetooth auf beiden Geräten aktiviert sein.

Gehen Sie zuerst zu den Einstellungen, klicken Sie dann auf Verbundene Geräte und fahren Sie mit den einfach zu befolgenden Schritten fort. Sie sollten Ihr Telefon und Ihr Chromebook verbunden haben.

So beliebt das Chromebook auch für seine Erschwinglichkeit ist, es ist auch einem hohen Risiko von Diebstahl und Beschädigung ausgesetzt, da es viel bewegt wird. Die Maschine selbst ist möglicherweise austauschbar, die darin enthaltenen Daten jedoch nicht. Geben Sie ein sicheres Passwort ein und bewahren Sie Ihre Daten sicher auf.