So sperren Sie den Bildschirm auf dem iPhone 11

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Ende 2019 veröffentlichte Apple Inc. das iPhone 11 in sechs Farben. Bei Bewertungen wurde es für seine lange Akkulaufzeit und seine Kamera gelobt. Apple prahlte mit seinem neuen A13 Bionic-Chip, den sie auf dem iPhone 11 verwendet hatten - es war ihr bisher schnellster Prozessor. Die beiden anderen Modelle, die gleichzeitig mit dem iPhone 11 veröffentlicht wurden, waren das iPhone 11 Pro und das iPhone Pro Max, die mehr oder weniger dieselben Funktionen und Verknüpfungen aufweisen.

Zu den Funktionen, mit denen das Gadget ausgestattet war, gehörte die Funktion "Bildschirm sperren". Für jeden Benutzer ist es von größter Bedeutung, zu lernen, wie der Bildschirm auf seinem iPhone 11 gesperrt wird. Dies verhindert Datendiebstahl, falls Ihr Telefon gestohlen wird, und schützt auch erneut Pannen wie Taschenwahlen.

Siehe auch: So setzen Sie das iPhone 11 auf die Werkseinstellungen zurück

Sperren Sie Ihren Bildschirm

Schalten Sie den Bildschirm ein, indem Sie den Seitenknopf leicht berühren.

Bewegen Sie dann Ihren Finger vom unteren Bildschirmrand nach oben.

Wenn Ihr iPhone 11 keinen Passcode hat, wird Ihre Homepage angezeigt.

Klicken Sie auf Einstellungen und scrollen Sie nach unten zu Anzeige und Helligkeit, bevor Sie auf das Symbol für die automatische Sperre tippen.

Unter Auto-Lock finden Sie eine Auswahl voreingestellter Zeitraffer, aus denen Sie auswählen können. Diese reichen von 30 Sekunden zu Nie. Dies ist die Zeitspanne, in der Ihr Bildschirm ausgeht oder gesperrt wird, wenn auf Ihrem Telefonbildschirm kein Kontakt vorhanden ist. Es wird gesperrt und muss entsperrt werden, wenn es einen Passcode oder eine Gesichts-ID hat.

Es wird dringend empfohlen, die Auswahl der zu vermeiden Nie .

Erstellen eines Passcodes

Um einen Passcode auf Ihrem iPhone 11 zu erstellen, gehen Sie zu Einstellungen.

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Gesichts-ID und Passcode.

Klicken Sie in diesem Abschnitt auf "Passcode aktivieren" und geben Sie einen 6-stelligen Code ein und erneut ein.

Es dauert einige Sekunden, bis Sie auf dem Bildschirm zu den Einstellungen zurückkehren.

Um Ihre neue Sperrbildschirmfunktion auszuprobieren, kehren Sie zum Startbildschirm zurück und schalten Sie das Telefon mit dem Seitenknopf in den Ruhezustand.

Schalten Sie es jetzt wieder wach, indem Sie erneut auf den Seitenknopf drücken und dann Ihren Finger von unten nach oben auf den Bildschirm schieben. Dieses Mal werden Sie aufgefordert, Ihren Passcode einzugeben, um auf Ihren Startbildschirm zuzugreifen.

Geführter Zugang

Für ein detaillierteres und gründlicheres Verfahren zum Sperren des Bildschirms, das Ihren Bildschirm sperrt, dem Benutzer jedoch auch Zugriff auf einige Bereiche gewährt, können Sie die Guided Access-Funktion auf Ihrem iPhone 11 einrichten.

Gehen Sie zunächst zu Einstellungen und dann zu Eingabehilfen und scrollen Sie nach unten, um auf den geführten Zugriff zu tippen.

Klicken Sie darauf, um den Schalter nach rechts zu bewegen und einzuschalten.

Kehren Sie anschließend zum Startbildschirm zurück und öffnen Sie die App, die Sie während der Guided Access-Sitzung verwenden möchten. Klicken Sie dreimal kurz hintereinander auf den Seitenknopf. Daraufhin wird eine Liste mit Optionen angezeigt, darunter Guided Access. Tippen Sie darauf, um den Modus zu aktivieren.

Der Bildschirm wird automatisch kleiner, um die Änderung anzuzeigen. Unten links sehen Sie eine Schaltfläche "Optionen". Wählen Sie diese Option, um Ihre Guided Access-Sitzung anzupassen.

Mit dieser Funktion können Sie Bereiche des Bildschirms auswählen, die Sie während der Verwendung der Anwendung sperren möchten. Tippen Sie einfach oben auf die Schaltfläche "Start" und geben Sie Ihren Passcode ein, um ihn zu aktivieren.

Um die Guided Access-Sitzung zu beenden, klicken Sie erneut dreimal auf den Seitenknopf, geben Sie Ihren Passcode ein und klicken Sie auf "Ende".

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie anstelle eines Passcodes eine Gesichts-ID verwenden, um den geführten Zugriff zu autorisieren, zweimal statt dreimal auf den Seitenknopf tippen.

Abhängig von den Einschränkungen, die Sie für Ihr iPhone 11 festlegen möchten, können Sie jetzt mit allen oben genannten Optionen herumspielen.

Der geführte Zugriff ist insbesondere dann vorgesehen, wenn Sie Ihr Telefon freiwillig an eine andere Partei weitergeben, diese jedoch aus den Apps heraushalten möchten, die sie nicht unbedingt betreffen.