Werbung

So erstellen Sie ein Backup Ihrer Geräte mit ITunes oder ICloud

Geschrieben von Jermaine Smit

So erstellen Sie ein Backup Ihrer Geräte mit ITunes oder ICloud

Hadeel -

Wenn Sie sich für eine vollständige Sicherung Ihres iPod, iPad oder iPhone entscheiden, erhalten Sie eine Kopie aller Ihrer Informationen. Ihre Medien, Fotos und alle Daten, die Sie jemals auf Ihrem Gerät hatten. Wenn etwas mit Ihren Apple-Geräten passiert, haben Sie immer eine Sicherungskopie Ihrer Daten. Auf diese Weise können Sie alle Dateien, die Sie auf Ihrem vorherigen Gerät hatten, auf Ihr neues übertragen.

Wählen Sie ein Sicherungsschema

Bevor Sie mit dem Erstellen Ihres Rückens beginnen können, müssen Sie zunächst den klaren Unterschied zwischen dem Erstellen eines Backups mit dem verstehen Hilfe von iCloud oder iTunes. Über iCloud erstellte Sicherungen bestehen beispielsweise aus verschiedenen Arten von Daten, die bei iTunes-Sicherungen nicht vorhanden sind. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen, welche Sie wählen; iTunes oder iCloud. Aber lassen Sie dies nicht zu einem großen Problem werden, denn wenn Sie jemals eine alternative Wahl benötigen, können Sie in beiden ein Backup für die weitere Verwendung erstellen.

So erstellen Sie ein Backup mit iCloud

Schritt 1: WiFi

Verbinden Sie Ihr Apple-Gerät mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk

Schritt 2: Sichern

Wenn Sie derzeit iOS 8 oder höher (später) besitzen, können Sie zu Einstellungen> iCloud> Backup gehen

Wenn Sie jedoch iOS 7 oder niedriger (früher) haben, müssen Sie Einstellungen> iCloud> Speicher und Sicherung auswählen.

Schritt 3: iCloud

Man muss sicherstellen, dass die iCloud-Sicherung aktiviert ist on damit das Verfahren reibungslos ablaufen kann.

1

Schritt 4: Prozess abschließen

Wie Sie auf dem Bild sehen können, gibt es eine Option mit der Bezeichnung "Jetzt sichern". Klicken Sie darauf und stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden bleibt, bis der gesamte Vorgang abgeschlossen ist. Wenn ein Missgeschick auftritt und Ihr Apple-Gerät irgendwie getrennt wird, beenden Sie die Sicherung und löschen Sie alle Daten, die teilweise gesichert wurden, und beginnen Sie von vorne.

Schritt 5: Stellen Sie sicher

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der Sicherungsvorgang vollständig abgeschlossen ist, müssen Sie aus Sicherheitsgründen sicherstellen, dass Ihre Daten kopiert wurden. Gehen Sie nun zu Einstellungen> iCloud> Speicher> Speicher verwalten. Dort finden Sie alle Ihre Dateien mit korrektem Datum und Dateigröße.

Während des Fortschritts haben Sie iCloud Backup aktiviert. In Zukunft sichert iCloud automatisch alle Ihre neuen Dateien. iCloud führt seine täglichen automatisierten Sicherungen nur durch, wenn Sie mit einer Wi-Fi-Netzwerkstromquelle verbunden sind und der Bildschirm Ihres Apple-Geräts gesperrt ist.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung