So verwalten Sie einen Slack-Kanal

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Slack ist eine Anwendung, in der Sie Ihrem Arbeitsteam bei Online-Diskussionen und -Projekten beitreten können. Die App ist einfach zu bedienen und in dieser Anleitung werden wir dir alles beibringen, was du über Slack-Kanäle wissen musst.

Siehe auch: So löschen Sie ein Slack-Konto

Grundlegende Informationen zu den Kanälen

Eine der ersten Informationen zu den Slack-Kanälen ist, dass es private und öffentliche Kanäle gibt. Mit anderen Worten, öffentliche Kanäle sind für jeden sichtbar, private hingegen nicht. Private Kanäle sind für Mitglieder, die eingeladen werden, ihnen beizutreten, daher kann nicht jeder in Ihrem Team die Nachrichten in diesem Kanal sehen. Du kannst die Liste aller Channels, bei denen du Mitglied bist, auf der linken Seite deiner Slack-App sehen. Wenn Sie gerade nicht an einer Diskussion teilnehmen, können Sie natürlich auf den Kanal gehen und alle alten Nachrichten, die Sie vielleicht verpasst haben, nachlesen. Kanäle funktionieren wie ein einfacher Gruppenchat. Es ist ein Gruppenchat. Sie können einfach nicht telefonieren. Sie können dort nur Nachrichten eingeben.

So organisieren Sie Ihre Kanäle

Wenn Sie die Leute Ihres Teams in mehr Kanäle und mehr Diskussionen aufteilen möchten, damit ein Kanal nicht überbucht wird, können Sie das tun. Indem Sie Personen und Themen in mehr Kanäle aufteilen, erhalten Sie eine besser organisierte Gruppe von Mitarbeitern. Es ist eine effizientere und bessere Möglichkeit, spezifische Themen Ihrer Arbeit zu führen und zu diskutieren. Wenn Sie vielleicht einen neuen privaten Kanal erstellen möchten, erstellen Sie einen und senden Sie eine Einladung an die Leute, von denen Sie glauben, dass sie diese spezielle Arbeit am besten machen. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise entscheidet, ob es ein neues Firmenlogo entwerfen soll oder nicht, erstellen Sie einen neuen Kanal, in dem die Leute aus dem Design die Mitglieder sein sollten. Machen Sie es sich so bequem wie möglich und stellen Sie sicher, dass Sie ein Kanal-Dashboard erstellen, das benutzerfreundlich und effizient ist und Ihnen bei zukünftigen Diskussionen und arbeitsbezogenen Dilemmata das beste Ergebnis liefert.

Wenn Sie vielleicht verschiedene Projekte in Ihrem Unternehmen haben, wäre es für Ihre Mitarbeiter sehr hilfreich, den Namen dieses Kanals mit dem Arbeitsprojekt zu beginnen und dann mit dem Namen dieses Projekts fortzufahren. Es würde ihnen sicher helfen und ihnen die Arbeit erleichtern.

Wenn Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren möchten

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist der Kanal #allgemein ein Kanal, den jeder sehen kann. Wenn Sie jedoch manchmal von den ständigen Nachrichten und Benachrichtigungstönen auf Ihrem Telefon gestört werden und sich auf Ihre Arbeit konzentrieren möchten, schalten Sie die Kanäle stumm oder schalten Sie den Nicht stören-Modus in Ihrem Konto ein. Dadurch werden alle Nachrichten aus den Kanälen für eine bestimmte Zeit blockiert oder bis Sie sich entscheiden, die Benachrichtigungen wieder einzuschalten. Dadurch können Sie sich mehr auf Ihre Arbeit konzentrieren, insbesondere wenn gerade ein wichtiges Projekt aktiv ist.

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter entspannen und zeigen möchten, wie freundlich Ihre Firma ist

Es gibt nichts Schöneres, als sich in der Freizeit mit Ihren Kollegen zu unterhalten und zu scherzen. Erstelle einen neuen Kanal nur für diese Art von Gesprächen, damit deine Kollegen sich nach all der harten Arbeit, die sie gerade geleistet haben, entspannen und entspannen können! Machen Sie diesen Kanal informell und nur zu einem Ort für eine lockere Diskussion zwischen Arbeit und Freizeit. Sie werden es sicher zu schätzen wissen!