So verwalten Sie Authentifizierungsmethoden in Skrill

Geschrieben von Bogdana Zujic

Das Tätigen von Zahlungen und das Überweisen von Geld im Internet ist einfach und unkompliziert, und heutzutage gibt es mehrere Dienste, die sicher und einfach zu verwenden sind. Einer von ihnen ist Skrill. Sie können Geld senden und empfangen, Zahlungen tätigen, online einkaufen und vieles mehr. Der Dienst verfügt über eine Reihe von Authentifizierungsmethoden, die standardmäßig aktiviert sind, damit Ihr Konto vollständig geschützt werden kann. Sie können diese Methoden verwalten, und genau das zeigen wir Ihnen hier. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie weiter. Lassen Sie uns sehen, wie Authentifizierungsmethoden in Skrill verwaltet werden.

Siehe auch: So ändern Sie die Sprache auf Skrill

So verwalten Sie Authentifizierungsmethoden in Skrill

Wenn Sie den Browser öffnen und die Skrill-Website aufrufen und Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben, werden Sie aufgefordert, den auf Ihrem Mobiltelefon oder Ihrer E-Mail-Adresse gesendeten Code einzugeben. Außerdem werden Sie aufgefordert, eine 6-stellige PIN hinzuzufügen (für die E-Mail-Code-Option). Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine dieser Optionen deaktivieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie den Browser Ihrer Wahl und rufen Sie die Skrill-Website auf
  • Melden Sie sich mit Ihren Daten an
  • Klicken Sie anschließend auf der linken Seite des Bildschirms auf Einstellungen

  • Wenn das Menü Einstellungen geöffnet wird, klicken Sie auf Sicherheit

  • Klicken Sie anschließend direkt neben Authentifizierungsmethoden auf "Verwalten"

  • Sie werden sehen, dass die Authentifizierungsmethoden standardmäßig aktiviert sind
  • Wenn Sie einen von ihnen ausschalten möchten, klicken Sie auf den Schalter neben der Option

  • Sie werden benachrichtigt, dass die Codes nicht mehr benötigt werden, wenn Sie die Option deaktivieren
  • Klicken Sie auf Deaktivieren, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Beachten Sie, dass Sie nicht beide Methoden deaktivieren können. Man muss aktiviert bleiben, also liegt es an Ihnen, zu entscheiden, auf welcher Sie bleiben möchten.