So verwalten Sie persönliche Daten auf Airbnb

Geschrieben von Bogdana Zujic

So verwalten Sie persönliche Daten auf Airbnb

Jeder, der gerne reist, kennt Airbnb ziemlich gut. Es ist ein Marktplatzunternehmen, das Beherbergungsdienstleistungen anbietet. Menschen aus der ganzen Welt können ihre Plätze beherbergen, andere können sie für einige Zeit mieten. Sie finden ein Einzelzimmer, Studios, Apartments, Häuser, so ziemlich alles. Wenn Sie gerade Airbnb beigetreten sind, müssen Sie Ihr Profil einrichten und es gibt einen ganzen Abschnitt mit persönlichen Informationen, den Sie ausfüllen sollten. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie persönliche Daten auf Airbnb verwalten. Lesen Sie also weiter.

Siehe auch:  So finden Sie Artikel mit kostenlosem Versand auf Etsy

So verwalten Sie persönliche Daten auf Airbnb

Wenn Sie neu bei Airbnb sind, denken Sie daran, dass das Ausfüllen Ihres Profils sehr wichtig ist. Ohne das Ausfüllen können Sie keinen Platz mieten, und persönliche Daten sind Teil Ihres Profils. So geht's:

  • Öffnen Sie den Browser Ihrer Wahl. Gehen Sie zu Airbnb.com und logge dich ein
  • Klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen
  • Klicken Sie in einem Dropdown-Menü auf Konto

  • Klicken Sie anschließend auf Persönliche Informationen

  • Jetzt ist es an der Zeit, persönliche Daten wie Ihre Adresse, Telefonnummer, Regierungs-ID und einige andere Dinge anzugeben

  • Gehen Sie die Liste durch und geben Sie die Details ein.

Wenn Sie sich jetzt fragen, wer Ihre persönlichen Daten sehen kann, denken Sie daran, dass Airbnb Ihre Kontaktinformationen für Gäste und Gastgeber erst dann veröffentlicht, wenn Ihre Reservierung bestätigt wurde.

Das ist es! Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder andere persönliche Daten ändern, können Sie diese bei Airbnb ändern, indem Sie zu diesem Abschnitt Konto> Persönliche Informationen gehen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.