Stummschalten und Aufheben der Stummschaltung von Zoom

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Zoom ist eine Windows-, Android- und IOS-App für Videokonferenzen. Sie können Gruppentreffen auf Zoom mit 500 Teilnehmern haben! Dies ist der Fall, wenn Sie das Add-On "Großes Meeting" kaufen. Wenn Sie regulären, kostenlosen Zoom verwenden, sind es etwas weniger als 500 Teilnehmer, aber es ist immer noch erstaunlich! Es ist im Grunde eine App, die sich hervorragend für Online-Unterricht, Besprechungen, geschäftliche Anrufe usw. eignet.

Die Zoom-App ist nicht wirklich schwer zu handhaben. Sie benötigen keine technologischen Kenntnisse, um Zoom zu verwenden und es zu genießen!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich selbst oder jemanden in dieser App stummschalten und die Stummschaltung aufheben können.

Siehe auch: So zeichnen Sie ein Zoom-Meeting auf

Wenn Sie Zoom auf Ihrem Computer verwenden:

Sobald Sie das Meeting gestartet haben, können Sie alle Teilnehmer sehen. Und ihre Namen erscheinen in kleinen Quadraten auf dem Bildschirm.

Stummschalten:  

  • Wenn Sie sich in einer Besprechung befinden, bewegen Sie den Cursor in die untere linke Ecke. Dort sollte sich das Mikrofonsymbol befinden.
  • Klicken Sie auf das Mikrofonsymbol und Sie sind stummgeschaltet! Denken Sie daran, dies stummschaltet Sie nur, Sie werden immer noch andere hören können.
  • Wenn Sie sprechen müssen und die Stummschaltung aufheben möchten, klicken Sie einfach erneut auf dieses Symbol. Das ist es!

Andere stumm schalten:

Wenn Sie andere Teilnehmer des Meetings stumm schalten möchten, müssen Sie der Gastgeber oder der Cohost des Meetings sein.

  • Bewegen Sie den Mauszeiger zu einem der Teilnehmer, die Sie stummschalten möchten.
  • Klicken Sie auf die drei Punkte, die in der kleinen rechten Ecke des Teilnehmers angezeigt werden, den Sie stummschalten möchten.
  • Klicken Sie auf die blaue Option "Stumm" und fertig!

Wenn Sie jedoch alle Teilnehmer stummschalten möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Bewegen Sie den Cursor auf die untere Symbolleiste.
  • Gehen Sie zur Option "Teilnehmer verwalten" und klicken Sie darauf.
  • Die rechte Symbolleiste sollte auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden. Sie sehen die Liste aller Teilnehmer an der Besprechung. In der unteren rechten Ecke der Symbolleiste stehen drei Optionen zur Verfügung. "Alle stumm schalten", "Alle stumm schalten" oder "Mehr". Klicken Sie auf "Alle stumm schalten" und Sie sind fertig.
  • Wenn Sie die Stummschaltung aufheben möchten, klicken Sie einfach auf "Alle stummschalten".

Wenn Sie Zoom auf Ihrem Android oder iPhone verwenden:

Stummschalten:

  • Tippen Sie während der Teilnahme an einer Besprechung auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm Ihres Telefons, damit die Menüsymbolleiste angezeigt wird.
  • Sobald die Symbolleiste angezeigt wird, sehen Sie viele Optionen. Gehen Sie zu der in der linken Ecke, Option "Stumm" mit einem kleinen Mikrofon im Symbol.
  • Sie werden sich nur stumm schalten. Wenn Sie die Stummschaltung aufheben möchten, klicken Sie erneut auf dieses Symbol.

Andere stumm schalten:

Denken Sie daran, dass Sie andere nur stumm schalten können, wenn Sie der Gastgeber dieses Meetings sind!

  • Tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm. Wenn die Symbolleiste unten angezeigt wird, klicken Sie auf die Option „Teilnehmer“.
  • Auf Ihrem Telefon wird ein neues Popup-Fenster mit der Liste aller Teilnehmer des Anrufs angezeigt. Wenn Sie nur eine Person stumm schalten möchten, suchen Sie deren Namen und klicken Sie auf das Mikrofonsymbol. Wenn Sie jedoch alle Teilnehmer des Anrufs stumm schalten möchten, suchen Sie nach den vier Optionen am unteren Bildschirmrand.
  • Klicken Sie auf "Alle stumm schalten", und das ist die ganze Wissenschaft davon!
  • Wenn Sie die Stummschaltung der Personen im Anruf aufheben möchten, führen Sie diese Schritte einfach erneut aus, jedoch in umgekehrter Reihenfolge. Sobald Sie sich im neuen Popup-Fenster befinden, klicken Sie auf "Alle aufheben".

Es war nicht so schwer, findest du nicht?

Wenn Ihnen dieses Handbuch bei Ihrem Problem nicht geholfen hat oder Sie beim Versuch, diese Schritte auszuführen, andere Probleme hatten, sollten Sie Ihre Zoom-App deinstallieren und anschließend erneut installieren. Und wenn das auch nicht funktioniert, zögern Sie nicht, die Mitarbeiter von Zoom zu kontaktieren, um weitere Hilfe und Informationen zu erhalten.