Wie man von Mac auf Instagram postet

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, wissen wir, dass Sie mindestens einmal versucht haben, mit Ihrem Mac-Computer auf Instagram zu posten, und wir wissen auch, dass Sie Schwierigkeiten hatten, dies zu tun. Deshalb wird dieser Artikel gemacht. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Inhalte, entweder Fotos oder Videos, auf Ihrem Instagram-Konto über Ihren Mac veröffentlichen. Es gibt zwei Methoden, mit denen Sie eine Mediendatei von einem Mac-PC auf Instagram veröffentlichen können. Die erste Methode verwendet den Apple-Browser (Safari) und die zweite Methode den Chrome-Browser.

Siehe auch: So sichern Sie Ihr Instagram-Konto

Mit Safari auf Instagram posten:

Es ist ein cleverer Trick, mit dem Sie Fotos mit Ihrem Mac auf Instagram hochladen können. Sie müssen lediglich die Instagram-Website öffnen, als würden Sie ein iPhone verwenden. Befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  • Starten Sie zunächst den Safari-Navigator, klicken Sie dann auf "Einstellungen" und wählen Sie "Erweitert". Stellen Sie in der Menüleiste sicher, dass "Entwicklungsmenü anzeigen" aktiviert ist.

  • Im nächsten Schritt gehen Sie zu Instagram und melden sich an, um Zugriff auf Ihr Konto zu erhalten.
  • Dann müssen Sie zum Dropdown-Menü "Entwickeln" gehen, das Sie in der oberen Menüleiste finden, dann "Benutzeragent" auswählen und schließlich "Safari - iOS 12 - iPhone" auswählen, oder es könnte die neueste Version sein, außer 12.
    Danach würde Instagram Sie als iPhone-Besitzer betrachten, der die mobile Version von Safari verwendet. Sie müssen nur die Website-Seite neu laden, um ein iPhone-ähnliches Display zu erhalten, und Sie erhalten alle Funktionen eines mobilen Benutzers. Eine dieser Funktionen ist das Hochladen von Bildern und Videos.
  • Dann können Sie sehen, dass die Upload-Funktion oder die Schaltfläche in der Mitte des Browsers angezeigt wurde. Sobald Sie auf die Schaltfläche zum Hochladen klicken, gelangen Sie zu Ihren Computerdateien. Wählen Sie ein Foto oder Video aus, das Sie freigeben möchten, wählen Sie einen Filter aus und klicken Sie auf "Weiter".
  • Wenn Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf "Teilen" klicken, wird Ihr Bild in Ihrem Instagram-Profil veröffentlicht.

Mit Chrome auf Instagram posten:

Es gibt keinen großen Unterschied zwischen Safari und Chrome, und im Grunde ist es das gleiche Prinzip, dem man folgen muss.

  • Wählen Sie in der Menüleiste "Ansicht" und dann "Entwickler". Es wird eine Liste mit Optionen erweitert, aus der Sie "Entwicklertools" auswählen müssen. Die Konsole wird geöffnet und Sie müssen das Menüleistensymbol finden, das von der Option „Elemente“ übrig bleibt. Auf diese Weise können Sie den Benutzeragenten wechseln und die mobile Version von Instagram wird angezeigt.
  • Jetzt müssen Sie Ihr Gerät auswählen. Wenn Sie in der Menüleiste auf "Responsive" klicken, wird eine Liste der Apple-Geräte erweitert. Sie müssen lediglich Ihre auswählen. Sobald Sie Ihre Option ausgewählt haben, sieht die Anzeige wie die Anzeige des ausgewählten Geräts aus. Wenn dies nicht der Fall ist und die Anzeige unverändert bleibt, aktualisieren Sie einfach die Website.
  • Nachdem alles wie oben beschrieben eingestellt wurde, wird die Upload-Schaltfläche auf Ihrem virtuellen Mobilbildschirm angezeigt. Klicken Sie oben in der Mitte des Bildschirms auf die Schaltfläche zum Hochladen. Dadurch wird der Ordner mit Ihren Dateien auf Ihrem Mac-Computer systematisch geöffnet.

Dann ist es an der Zeit, ein Foto, Bild oder sogar ein Video auszuwählen. Nach der Auswahl stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung. Entweder möchten Sie das Foto drehen oder vergrößern oder beide erstellen, wenn Sie möchten.
Danach bietet Instagram mehrere Filter zur Auswahl. Treffen Sie Ihre Wahl und klicken Sie auf "Weiter". Anschließend können Sie eine kurze Beschreibung des Fotos schreiben.
Klicken Sie am Ende auf "Teilen" und das Foto wird sofort in Ihrem Instagram-Profil angezeigt.