Werbung

So schützen Sie Ihre Privatsphäre online

Geschrieben von Bogdana Zujic

So schützen Sie Ihre Privatsphäre online

Wenn Sie online sind, können Sie einkaufen, Apps herunterladen, Videos ansehen, mit Freunden chatten und so weiter. Das alles macht Spaß, aber wir vergessen oft, dass alle unsere Online-Aktivitäten von verschiedenen Werbetreibenden, Unternehmen, Regierungen und unseren Internetdienstanbietern verfolgt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig zu lernen, wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können, und hier werden die Strategien und Techniken erläutert, mit denen Sie genau das tun können.

Siehe auch: Top besten PC-Spiele für 2015

wie Sie Ihre Privatsphäre schützen

hidemytraxvpn.ca

So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Ihre Privatsphäre beim Surfen im Internet zu schützen und die Bösen, Werbetreibenden und verschiedene Unternehmen fernzuhalten. Die Bösen suchen nach einer Möglichkeit, von Ihnen zu stehlen, während Werbetreibende und Unternehmen versuchen, ihre Dienstleistungen und Produkte zu verkaufen und mehr Geld zu verdienen.

 

So schützen Sie Ihre Privatsphäre: Löschen Sie den Verlauf und die Cookies

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, sammelt Ihr Webbrowser alle Arten von Informationen. Daher sollten wir bei der Online-Diskussion hier mit dem Thema „Schutz Ihrer Privatsphäre“ beginnen. Der von Ihnen verwendete Browser speichert Ihren Browserverlauf und erstellt Cookies. Cookies werden in Ihrem gespeichert Browser, und sie werden meistens verwendet, um Ihre Präferenzeinstellungen beizubehalten. Es gibt jedoch auch Tracking-Cookies, die von Werbenetzwerken gesetzt werden und Ihre Aktivitäten beim Besuch einer bestimmten Website verfolgen, damit sie die Anzeigen beim nächsten Besuch der Website genauer ausrichten können. Möglicherweise wird die Anzeige mit Ihrem Standort angezeigt, und einige adressieren Sie möglicherweise mit Namen. Wenn du willst Verlauf löschen und Cookies, öffnen Sie das Hauptmenü des Browsers, gehen Sie zur Registerkarte Datenschutz, und Sie werden diese beiden Optionen leicht finden.

 

So schützen Sie Ihre Privatsphäre: Blockieren Sie Cookies von Drittanbietern

In jedem Webbrowser haben Sie die Möglichkeit, Cookies von Drittanbietern zu blockieren:

  • Firefox - Öffnen Sie das Hauptmenü> Datenschutz und wählen Sie neben Cookies von Drittanbietern akzeptieren die Option Nie.
  • Safari - Einstellungen> Sicherheit> Cookies akzeptieren und klicken Sie auf das Feld direkt neben "Nur von den Websites, die ich besuche".
  • Chrome - Gehen Sie zum Hauptmenü> Einstellungen> Erweiterte Einstellungen anzeigen> Datenschutz> Inhaltseinstellungen und wählen Sie im Abschnitt "Cookies" die Option "Cookies und Site-Daten von Drittanbietern blockieren".
  • Internet Explorer - Internetoptionen> Datenschutz> Erweitert und wählen Sie unter "Cookies von Drittanbietern" die Option "Blockieren".
  • Microsoft Edge - Klicken Sie auf das Hauptmenü (drei Punkte in der oberen rechten Ecke)> Einstellungen> Erweiterte Einstellungen anzeigen und wählen Sie unter Cookies die Option "Nur Cookies von Drittanbietern blockieren".

So schützen Sie Ihre Privatsphäre: Aktivieren Sie die Option "Nicht verfolgen"

Jeder Browser verfügt über die Funktion "Nicht verfolgen". Führen Sie daher die folgenden Schritte aus, um sie zu aktivieren:

  • Firefox - Optionen> Datenschutz, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Websites mitteilen, dass ich nicht verfolgt werden möchte".
  • Safari - Einstellungen> Datenschutz> und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Website bitten, mich nicht zu verfolgen".
  • Chrome - Einstellungen> Erweiterte Einstellungen anzeigen> Datenschutz und wählen Sie dann die Option: "Nicht verfolgen".
  • Internet Explorer - Extras> Internetoptionen> Erweitert und wählen Sie "Immer senden, Header nicht verfolgen".
  • Microsoft Edge - Einstellungen> Erweiterte Einstellungen anzeigen und unter Datenschutz und Dienste die Option "Senden, keine Anforderungen verfolgen" aktivieren.

 

So schützen Sie Ihre Privatsphäre: Verwenden Sie den privaten Browsermodus

Eine weitere großartige Möglichkeit, sich online zu schützen, ist die Verwendung des privaten Browsermodus. Ihr Browser speichert nicht das Übliche: Verlauf, Cookies, temporäre Dateien usw. So starten Sie diesen Modus:

Mac

  • Firefox, Opera und Safari - STRG + OPTION + P.
  • Chrome - OPTION + UMSCHALT + N.

Windows:

  • Firefox, Opera und Safari - STRG + UMSCHALT + P.
  • Chrome: STRG + UMSCHALT + N.

 

So schützen Sie Ihre Privatsphäre: Browser-Plug-Ins

Sie können auch bestimmte Browser-Plug-Ins installieren, die Ihre Privatsphäre beim Surfen im Internet schützen sollen. Hier sind ein paar Vorschläge:

AdBlock - sein Name sagt alles. Dieses Plug-In wurde entwickelt, um Blockieren Sie die Anzeigen und Popupsund es funktioniert mit Mozilla, Safari, Chrom und Oper.

Trennen - Funktioniert mit denselben Browsern wie das AdBlock-Plug-In und wurde erstellt, um Tracking-Anforderungen zu blockieren.

Ghostery - Dieses Plug-In blockiert Skripte und Tracking-Cookies, die ich bereits erwähnt habe. Es verfügt über eine Vielzahl von Optionen, mit denen Sie sich noch besser schützen können. Funktioniert auch mit Mozilla, Safari, Chrome und Opera.

 

So schützen Sie Ihre Privatsphäre: Installieren Sie einen Browser, der auf Sicherheit ausgerichtet ist

Wenn Sie für eine Änderung bereit sind, können Sie einen der Browser ausprobieren, die sich hauptsächlich auf Sicherheit konzentrieren. Diese Browser sind nicht so beliebt wie die, die ich hier bereits einige Male erwähnt habe. Wenn Sie jedoch so viel wie möglich darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre persönlichen Daten online schützen können, ist dies ein guter Weg. Vorschläge:

 

All diese Methoden helfen Ihnen, Ihre Privatsphäre zu schützen, aber vergessen wir nicht ein paar andere Dinge:

  • Wählen Sie immer lange und sichere Passwörter
  • Wählen Sie beim Einkaufen nur seriöse Websites, egal wie verlockend das Angebot sein mag.
  • Teilen Sie nicht zu viele Informationen über sich in sozialen Netzwerken.
  • Teilen Sie keine wichtigen Informationen wie Ihre Sozialversicherungsnummer, Kreditkartennummer usw. per E-Mail mit.
  • Achten Sie immer auf die Online-Aktivitäten der Kinder
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand ist
  • Verwenden Sie CCleaner - Dieses großartige Tool schützt Ihre Privatsphäre. CCleaner bereinigt temporäre Internetdateien, den Browserverlauf usw.

 

Sie können auch lesen: Filme und Fernsehsendungen ohne Geoblocking ansehen

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×