So schützen Sie Ihr Tablet und Notebook im Winter

Geschrieben von Alexander Puru

So schützen Sie Ihr Tablet und Notebook im Winter

Der Winter ist da und unter solchen Umständen können die elektronischen Geräte anfällig sein, wenn Sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen nicht treffen. Zunächst sollten Sie beachten, dass Notebooks und Tablets moderate Temperaturen erfordern, um mit optimaler Systemleistung zu arbeiten. Im Allgemeinen sind solche Informationen in der Bedienungsanleitung verfügbar. Um eine höhere Sicherheit zu gewährleisten, sollten Temperaturen unter 5 Grad vermieden werden.

Nicht nur die Leistung muss unter niedrigen Temperaturen leiden, auch die Batteriekapazität nimmt erheblich ab. Durch das Aufladen des Notebooks bei niedrigen Temperaturen unter fünf Grad Celsius wird der Ladevorgang erheblich verlängert. Daher ist es vor allem wichtig, das Notebook langsam auf Raumtemperatur zu erwärmen, nachdem es auf der niedrigeren Temperatur gehalten wurde, und erst dann den Akku aufzuladen.

Wir dürfen den Schaden nicht vergessen, der durch plötzliche Temperaturänderungen verursacht werden kann. Sobald Sie sich in einem warmen Raum mit einem Laptop befinden, der einige Zeit in der Kälte verbracht hat, ist nicht beabsichtigt, das Gerät sofort einzuschalten. Kondensation erzeugt Wassertropfen, die unerwünschte Schäden auf einer Festplatte verursachen und zu Datenverlust führen können.

Schließlich sollten die Laptops nicht ohne Schutz transportiert oder gelagert werden, sondern nur in Laptoptaschen oder Taschen. Ein paar Stunden in der Kälte können einen großen Einfluss auf die Funktionalität der Hardware haben. Wenn das Gerät längere Zeit kalt gelagert wurde, wird dringend empfohlen, den Akku herauszunehmen und an einem warmen Ort aufzubewahren.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.