Werbung

So nehmen Sie 4K-Videos auf der iPhone 11-Serie auf

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So nehmen Sie 4K-Videos auf der iPhone 11-Serie auf

Mit Apple können Sie seit der Veröffentlichung der iPhone 6s-Serie im Jahr 2015 qualitativ hochwertige Videos aufnehmen. Mit dem iPhone 4s oder 30s Plus können Sie bis zu 6K-Auflösung mit 6 fps aufnehmen. Wenn Sie eine iPhone 11-Serie besitzen, können Sie dies besser machen. Sie können ein Video mit bis zu 4K und 60 fps erstellen. Möglicherweise wissen Sie bereits mehr über diese coole Funktion, seit Sie das Telefon gekauft haben, aber vielleicht wissen Sie noch nicht, wie Sie 4K-Videos auf der iPhone 11-Serie aufnehmen können. Keine Sorge, ich teile Ihnen gerne mit, wie Sie die Kameraeinstellungen auf Ihrem iPhone anpassen können. Daher können Sie ein qualitativ hochwertiges Video erstellen.

Siehe auch: iPhone 11 Ultra Wide Camera - Wie man es benutzt

So nehmen Sie 4K-Videos auf der iPhone 11-Serie auf

Das Einrichten der Kamera-App für die Aufnahme eines qualitativ hochwertigen Videos ist ein Kinderspiel. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie beachten müssen, bevor Sie 4K-Videos auf der iPhone 11-Serie aufnehmen, insbesondere die über Ihren iPhone-Speicher.

Überprüfen Sie den iPhone-Speicher

Das Aufnehmen von 4K-Videos auf dem iPhone 11 bedeutet, dass es um Qualität und Speicher geht. Je höher die Qualität des Videos, das Sie aufnehmen möchten, desto mehr Platz benötigen Sie. Zum Beispiel benötigen Sie ungefähr 400 MB, die auf Ihrem iPhone verfügbar sind, um ein 1-minütiges Video im 4K * 60 fps-Format aufzunehmen, oder 4 GB, wenn Sie 10 Minuten lang aufnehmen. Daher ist es besser, wenn Sie Ihren iPhone-Speicher überprüfen, bevor Sie mit der Aufnahme beginnen. Andernfalls wird möglicherweise eine Warnung zum vollständigen Speicherplatz auf Ihrem iPhone angezeigt.

Überprüfen Sie den iPhone-Akku

Wenn Sie ein Video aufnehmen, wird der Akku Ihres iPhones möglicherweise schnell entladen. Wenn Sie nicht möchten, dass sich Ihr iPhone während der Aufnahme ausschaltet, sollten Sie sicherstellen, dass es vollständig aufgeladen ist, bevor Sie es verwenden. Sie können bei Bedarf auch den Flugzeugmodus aktivieren, während Sie ein 4K-Video auf dem iPhone 11 aufnehmen. Auf diese Weise können Sie sich auf die Aufzeichnung des Videos konzentrieren und werden nicht durch eingehende Benachrichtigungen, Nachrichten, Telefonanrufe usw. gestört.

Richten Sie das Videoformat ein

Das Format mit der höchsten Qualität, das Sie in der Kamera-App der iPhone 11-Serie auswählen können, ist 4K bei 60 fps. Wenn Sie diese Option auswählen, erhalten Sie eine höhere Auflösung und ein flüssigeres Video. Infolgedessen benötigen Sie viel freien Speicherplatz auf Ihrem iPhone. Für eine bescheidene Option können Sie 4K mit 30 fps wählen, die nur 170 MB für eine Minute Video benötigen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um 4K-Videos auf dem iPhone 11 einzurichten und aufzunehmen.

  1. Starten Sie die Einstellungen App auf Ihrem iPhone.
  2. Finden Sie die Video aufnehmen Option und tippen Sie darauf.
  3. Auf dem Bildschirm Video aufnehmen stehen drei 4K-Formatoptionen zur Auswahl. Sie können das Filmformat (4K * 24 fps) auswählen, das für eine 135-minütige Aufnahme nur 1 MB benötigt. Wählen Sie es mit Bedacht aus, basierend auf der Verfügbarkeit Ihres iPhone-Speichers.
  4. Kehren Sie nun zum Startbildschirm zurück und öffnen Sie die Kamera App zum Aufnehmen von 4K-Videos auf dem iPhone 11.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×