So zeichnen Sie eine TeamViewer-Sitzung auf

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre TeamViewer-Sitzungen aufzeichnen können. Es besteht die Möglichkeit, dies automatisch zu tun. Jedes Mal, wenn die Sitzung beginnt, wird auch die Aufnahme gestartet, oder manuell, wenn Sie die Aufnahme von Hand einschalten müssen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen beide Möglichkeiten. Bleiben Sie also auf dem Laufenden und lesen Sie diesen Artikel weiter, um herauszufinden, wie es geht.

Siehe auch: So deaktivieren oder blockieren Sie Dateiübertragungen in TeamViewer

Schritte zum manuellen Aufzeichnen von Sitzungen in TeamViewer

  • Öffnen Sie TeamViewer auf Ihrem Gerät, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und stellen Sie sofort eine Verbindung zu einem anderen Gerät her. Natürlich muss die TeamViewer-App auch auf diesem anderen Gerät installiert sein, sonst können Sie nicht fortfahren.
  • Wenn die Verbindung hergestellt wurde, schauen Sie oben im TeamViewer-Fenster nach und suchen Sie dort den Abschnitt "Dateien und Extras". Wenn Sie es entdecken, klicken Sie darauf, um einige Optionen zu erweitern.
  • Einige Optionen werden in Form einer kleinen Dropdown-Symbolleiste auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Klicken Sie unter diesen Optionen auf Sitzungsaufzeichnung starten. Die Aufnahme beginnt sofort. Alle Dinge, die Sie jetzt in der TeamViewer-App tun, werden aufgezeichnet und können später überprüft werden.

Und so starten Sie eine Aufnahme in TeamViewer. Aber was ist, wenn Sie die Aufzeichnung dieser Sitzung beenden und das Video speichern möchten? Keine Sorge, wir sind auch hier, um Ihnen zu helfen.

  • Nachdem Sie die Schaltfläche "Sitzungsaufzeichnung starten" gedrückt haben, sollten drei Optionen in der oberen Symbolleiste der App angezeigt werden. Sie sollten sehen können, wie lange diese Aufnahme dauert. Sie können die Aufnahme anhalten oder stoppen und speichern. Wenn Sie die Aufnahmesitzung nur für einige Zeit unterbrechen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Pause. Sie können sehen, dass die Pause-Taste in eine Wiedergabetaste umgewandelt wurde, sobald Sie sie gedrückt haben. Wenn Sie die Aufnahmesitzung erneut starten möchten, müssen Sie nur auf diese Schaltfläche klicken. Wenn Sie die Sitzung beenden und speichern möchten, können Sie dort auf diese dritte Option klicken. Die Videositzung wird sofort gespeichert. Und möglicherweise müssen Sie es später konvertieren. Es besteht die Möglichkeit, dass ein Fenster angezeigt wird, in dem Sie aufgefordert werden, ein Ziel für die Aufnahme auszuwählen. Wenn dies der Fall ist, gehen Sie Ihre Dateien durch und suchen Sie einen Platz dafür.

Schritte zum automatischen Drehen der Aufnahme zu jedem Zeitpunkt, zu dem die Sitzung beginnt

  • Als erstes müssen Sie die TeamViewer-Software auf Ihrem Gerät öffnen.
  • Sobald die App auf Ihrem Bildschirm geöffnet wurde, sollten oben in diesem Fenster verschiedene Registerkarten angezeigt werden. Suchen Sie dort die Registerkarte Extras, die die zweite Registerkarte sein sollte, und klicken Sie darauf, um ein Dropdown-Menü zu erweitern.
  • Suchen Sie in diesem Dropdown-Menü den Abschnitt Optionen und klicken Sie auf diesen Abschnitt, um die Optionen zu erweitern.
  • Wenn Optionen auf Ihrem Bildschirm geöffnet werden, sollten Sie in der linken Seitenleiste dieses Fensters verschiedene Optionen und Abschnitte sehen können. Suchen Sie den Abschnitt Fernbedienung und klicken Sie darauf, um die Registerkarte Fernbedienung im selben Fenster zu öffnen.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt Standardeinstellungen für die Fernbedienung in diesem Fenster das Kontrollkästchen Fernsteuerungssitzungen automatisch aufzeichnen, um diese automatische Aufnahmefunktion zu aktivieren.
  • Wenn Sie fertig sind, drücken Sie einfach die OK-Taste am Ende dieses Fensters, um Ihre Änderungen zu speichern, damit Sie sie nicht erneut ausführen müssen.