Werbung

Wiederherstellen gelöschter Fotos auf Android

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wiederherstellen gelöschter Fotos auf Android

Android war für viele Benutzer die erste Wahl. Der Verlust von Android-Daten scheint jedoch auch ein häufigeres Problem zu sein als zuvor. Viele der Android-Benutzer sind beunruhigt, wenn sie versehentlich darauf gespeicherte Fotos und Videos gelöscht haben. Häufige versehentliche Vorfälle sind das Löschen falscher Dateien oder Bilder oder das versehentliche Drücken der Formatierungstaste. Dies sind die beiden typischen Gründe für Datenverlust auf Android-Handys. Normalerweise setzen Benutzer ihr Mobiltelefon ohne Datensicherung auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück oder wenn sie nicht wissen, dass Videos, Fotos und Musikdateien beim Zurücksetzen des Android-Telefons gelöscht werden. Es gibt viele andere Gründe, wie z. B. eine beschädigte Speicherkarte, ein Telefon- oder Speicherkartenfehler, ein Virenbefall, z. B. ein Mobiltelefon oder eine SD-Karte, die beim Anschließen an einen Computer nicht erkannt werden, eine Speicherkarte, die beim Öffnen auf einem Computer nach Formatierung fragt usw. Daher sollten Sie auch wissen, wie gelöschte Fotos Android-Gerät wiederherzustellen.

Beachten Sie, dass es beim Löschen der Bilder oder Videodateien sinnvoll ist, Ihr Gerät erst dann zu verwenden, wenn die erforderlichen Daten wiederhergestellt sind. Wenn ein Bild gelöscht wird, wird es nicht dauerhaft von Ihrem Speichergerät gelöscht. Es öffnet lediglich Speicherplatz auf Ihrem Speichergerät für weitere Daten. Jeder Vorgang auf Ihrem Gerät wie das Aufnehmen von Fotos, Videos und die Dateiübertragung kann neue Daten speichern und den gelöschten Speicherplatz überschreiben, was dazu führen würde, dass verlorene Daten nicht wiederhergestellt werden können.

Sie können den Beitrag weiter lesen So blockieren Sie Anrufe auf dem Galaxy S6 Wenn Sie einige Anrufe von Telemarketern oder einer bestimmten Nummer blockieren möchten.

Siehe auch- Beste Fotobearbeitungs-Apps für Android

Wenn Ihre Fotos in einem externen Speicher Ihres Mobiltelefons gespeichert wurden, haben Sie mehr Chancen, sie problemlos wiederherzustellen. Sie können die Speicherkarte aus Ihrem Mobiltelefon nehmen und dann in einen Kartenleser einsetzen, um sie an den USB-Anschluss Ihres Computers anzuschließen. Alle Kartenleser, wenn sie an einen Computer angeschlossen sind, werden unter "Arbeitsplatz" von Windows als Laufwerksbuchstabe angezeigt. Sie können jede im Internet verfügbare CardRecovery-Software verwenden, um den Laufwerksbuchstaben zu scannen und die verlorenen Fotos wiederherzustellen.

Wenn Sie eine MicroSD-Karte verwenden, benötigen Sie einen MicroSD-Kartenleser ODER einen „MicroSD-zu-SD-Adapter“ mit einem SD-Kartenleser. Ein Memory Stick Micro (M2) benötigt einen Memory Stick Micro Reader und so weiter. Speicherkartenleser finden Sie in Ihren örtlichen Computergeschäften oder Online-Shops. Wenn Sie Ihr Telefon direkt an Ihren Computer anschließen und die Telefonspeicherkarte als Laufwerksbuchstabe angezeigt wird, ist der Kartenleser nicht erforderlich.

So rufen Sie gelöschte Fotos vom Android-Gerät ab

Es gibt viele Apps im Google Play Store, mit denen Sie gelöschte Fotos für Android wiederherstellen können. Sie können versuchen, mit mehreren Apps zu experimentieren, um herauszufinden, welche für Sie besser funktioniert. Hier sind jedoch einige unserer Empfehlungen für Apps, die sehr zuverlässig und einfach zu bedienen sind.

Der erste ist DiskDigger. Dies kann direkt aus dem Google Play Store heruntergeladen und auf Ihrem Telefon installiert werden. DiskDigger scannt direkt Ihr gesamtes Gerät, um gelöschte Fotos und den internen Speicher von Android sowie Ihren mobilen externen Speicher (SD-Speicherkarte) nach gelöschten Dateien wiederherzustellen.

 

Gelöschte Fotos wiederherstellen

Bildquelle - play.google.com

Anleitung zur Verwendung der App zum Wiederherstellen gelöschter Bilder

Schritt 1: Gehen Sie zum Google Play Store und suchen Sie nach DiskDigger. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Handy.

Schritt 2: Öffnen Sie die DiskDigger-App nach erfolgreicher Installation und tippen Sie auf „Liste aktualisieren“, um den Bildschirm zu füllen. Sobald der Bildschirm ausgefüllt ist, wählen Sie den Ordner "System".

Schritt 3: Nachdem Sie den Ordner ausgewählt haben, klicken Sie auf "Gerät scannen" und Sie sehen nun die Liste der zuletzt gelöschten Dateien. Wenn Sie das Foto identifiziert haben, möchten Sie es wiederherstellen. Wählen Sie es einfach aus und klicken Sie auf die Option Speichern, um die Fotos zu speichern.

Schritt 4: Die DiskDigger-App fragt Sie dann nach dem Pfad, in dem Sie die Fotos speichern möchten. Nachdem Sie den Zielpfad ausgewählt haben, wird Ihr Foto auf einer Speicherkarte oder einem Telefonsystem gespeichert.

Es gibt eine andere Alternative, die Sie mit Dr. Fone von Wondershare für Android verwenden können. Dies ist ein Desktop-Programm, das nur für den PC verfügbar ist.

 

Befolgen Sie die Schritte, um Dr. Fone von Wondershare zu verwenden

gelöschte Fotos wiederherstellen Android

Bildquelle -www.jihosoft.com

Schritt 1: Stellen Sie vor dem Starten des Programms oder der App sicher, dass Ihr Gerät an Ihren Computer angeschlossen ist, und starten Sie das Programm.

Schritt 2: Sie können Ihr angeschlossenes Gerät sehen und nach Auswahl Ihres Geräts auf „Start“ klicken.

Schritt 3: Das Programm oder die Anwendung scannt dann Ihr Gerät auf verlorene Daten und zeigt es Ihnen in Miniaturansichten an.

Schritt 4: Dann müssen Sie die Fotos auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und auf „Wiederherstellen“ klicken und die Fotos dort speichern, wo Sie möchten.

 

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung