Wie gelöschte Textnachrichten auf Android wiederherstellen

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wir alle haben diese nicht so angenehme Situation erlebt, als wir versehentlich eine der Nachrichten auf unserem Android-Gerät gelöscht haben. Oder wir löschen die Nachricht und ändern später unsere Meinung. Was tun, wenn dies gerade passiert ist? Hier werden wir eine Anleitung veröffentlichen, die Ihnen zeigt, wie Sie gelöschte Textnachrichten unter Android wiederherstellen können. Es kann ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen, aber wenn die Nachricht für Sie wichtig ist, ist es definitiv Ihre Zeit und Mühe wert.

Siehe auch: Android vs. iPhone: Welches kaufen?

Wie gelöschte Textnachrichten auf Android wiederherstellen

Wie wir alle wissen, gibt es leider keine Rückgängig-Option, wenn es um gelöschte Nachrichten geht. Wenn Sie also eine Nachricht löschen, denken Sie möglicherweise, dass dies der Fall ist. Ich habe die Nachricht gerade gelöscht und kann sie nicht zurückerhalten. Sie können die Nachrichten mit abrufen FonePaw Android Datenrettung.

Um dieses Programm verwenden zu können, müssen Sie Ihr Telefon mit Ihrem PC verbinden und anschließend die Anweisungen befolgen, die das Programm vor Ihnen anzeigt. Schauen Sie sich zuerst einige der wichtigsten Funktionen dieses Programms an.

  • Dieses Programm hilft Ihnen nicht nur, die gelöschten Textnachrichten wiederherzustellen, sondern auch MMS, Kontakte und einige andere notwendige Informationen.
  • Sie haben die Möglichkeit, die wiederhergestellten Textnachrichten sowohl im HTML- als auch im CSV-Format auf Ihrem PC zu speichern, damit Sie Nachrichten in einem gut lesbaren Format erhalten.
  • Diese Software wird von allen großen Telefonmarken wie HTC, Google, Nexus, OnePlus usw. unterstützt.
  • Hilft Ihnen, auch WhatsApp-Protokolle, Bilder und Nachrichten wiederherzustellen.

Wiederherstellungsmethode

Nachdem Sie einige der wichtigsten Funktionen von FonePaw Android Data Recovery kennen, können Sie mit der Anleitung fortfahren, die Ihnen zeigt, wie Sie die Nachrichten abrufen. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

  • Der erste Schritt besteht darin, dass Sie Ihr Android-Gerät mithilfe eines Datenkabels mit Ihrem PC verbinden müssen
  • Starten Sie nun das Wiederherstellungsprogramm.
  • Falls das USB-Debugging auf Ihrem Telefon deaktiviert ist, werden Sie sofort aufgefordert, das USB-Debugging einzuschalten, damit der PC Ihr Android-Gerät erkennen und mit ihm kommunizieren kann. Wenn das Debuggen deaktiviert ist, aktivieren Sie es und drücken Sie "OK".
  • Wenn die Verbindung zwischen Ihrem Telefon und dem PC erfolgreich hergestellt wurde, zeigt Ihnen das Programm eine Liste mit Auswahlmöglichkeiten an, in der Sie gefragt werden, welche Art von Daten Sie wiederherstellen möchten. Dabei stehen Bilder, einfache Textnachrichten, WhatsApp-Nachrichten oder Videos zur Auswahl. In unserem Szenario wählen wir "Nachrichten" und drücken dann Weiter.
  • Bevor Sie die Daten scannen und wiederherstellen, werden Sie vom Programm um die Gewährung gebeten, und Sie müssen sie zulassen, indem Sie auf dem Bildschirm Ihres Telefons auf "Bewilligung" tippen.
  • Nach dem obigen Schritt werden alle gelöschten Nachrichten angezeigt, und Sie müssen lediglich die Schaltfläche "Wiederherstellen" drücken, um diese Nachrichten im HTML- oder CSV-Format auf Ihrem PC zu speichern.

Da ist es. Sie können jetzt gelöschte Nachrichten auf Ihrem Android-Gerät abrufen. Wie oben erwähnt, erfordert dies möglicherweise etwas Zeit und Mühe, aber wir denken, dass es sich definitiv lohnt. Probieren Sie es aus.