So setzen Sie Roku auf die Werkseinstellungen zurück

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie planen, Ihr Roku-Gerät zu verkaufen, oder wenn Sie es neu starten möchten, können Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Bei Roku-Geräten gibt es zwei Möglichkeiten. Der erste erfolgt über die Einstellungen und der zweite durch Drücken einer Reset-Taste am Gerät. Es ist wichtig zu verstehen, dass dabei alle Ihre persönlichen Einstellungen gelöscht werden. Lassen Sie uns ohne weiteres sehen, wie Sie Roku auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Siehe auch: So verbinden Sie Roku ohne Fernbedienung mit WLAN

So setzen Sie Roku zurück: Einstellungen

Wie bereits erwähnt, können Sie Ihr Roku-Gerät über die Einstellungen zurücksetzen. So geht's:

  • Drücken Sie die Home-Taste auf der Roku-Fernbedienung
  • Suchen Sie das Menü Einstellungen, navigieren Sie mit der Fernbedienung dorthin und drücken Sie OK, um es auszuwählen
  • Wählen Sie als Nächstes System aus
  • Wählen Sie nun Erweiterte Systemeinstellungen
  • Wählen Sie Factory Reset
  • Wählen Sie Werkseinstellungen zurücksetzen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

 

So setzen Sie Roku zurück: Reset-Taste

Neuere Geräte verfügen über die Reset-Taste auf der Rückseite des Geräts. Sie müssen die Taste also nur 20 Sekunden lang gedrückt halten. Wenn Sie ein älteres Gerät haben, das mit einem Loch-Reset ausgestattet ist, müssen Sie eine Büroklammer verwenden, damit Sie die Taste drücken und gedrückt halten können.

Sobald der Reset abgeschlossen ist, wird der Startbildschirm angezeigt und Sie müssen Ihr Gerät einrichten.