So setzen Sie das Shudder-Passwort zurück

Geschrieben von Elizabeth Kartini

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das Shudder-Passwort zurücksetzen und ändern, das Sie möglicherweise vergessen oder verloren haben. Es ist ein sehr einfacher Prozess und wird in nur wenigen einfachen Schritten durchgeführt. Machen Sie sich also keine Sorgen, dieser Vorgang wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Beginnen wir also gleich mit der Erklärung!

Siehe auch: So kündigen Sie das Shudder-Abonnement

Schritte zum Zurücksetzen Ihres Shudder-Passworts

Wenn Sie Ihr Shudder-Passwort zurücksetzen möchten, müssen Sie dies tun Klicken Sie auf diesen Link um die Seite zum Zurücksetzen des Passworts zu öffnen. Nachdem Sie sich zu dieser Site navigiert haben, müssen Sie alle erforderlichen Daten eingeben. Beispielsweise müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und eingeben, die mit Ihrem Shudder-Konto verbunden war. Möglicherweise werden Sie sogar nach dem letzten Passwort gefragt, an das Sie sich erinnern. Danach erhalten Sie eine Nachricht mit dem Link, über den Sie Ihr Passwort zurücksetzen können. Beachten Sie, dass dieser Link nur eine Stunde lang aktiv sein wird. Wenn Sie ihn nicht innerhalb einer Stunde anklicken und verwenden, wird er geschlossen. Gehen Sie also zu Ihrer E-Mail und überprüfen Sie alle Ordner, bis Sie eine E-Mail finden, die Sie von der Shudder-Plattform erhalten haben. Manchmal kommt diese E-Mail im Spam oder in einem anderen Ordner an, den Sie nicht so oft überprüfen. Öffnen Sie diesen Link und klicken Sie darauf.

Sobald Sie auf die neue Seite weitergeleitet wurden, müssen Sie sich ein neues Passwort für Ihr Konto überlegen. Das neue Passwort muss also mindestens acht Zeichen lang sein und einige Großbuchstaben und Zahlen enthalten. Wenn Sie mit der Eingabe Ihres neuen Passworts fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen. Gehen Sie danach zur Shudder-Plattform und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Wenn Sie sich mit dem neuen Passwort in Ihrem Konto anmelden können, bedeutet dies, dass Sie es gerade erfolgreich geändert haben. Wenn Sie jedoch beim Versuch, Ihr Kennwort zu ändern, Probleme haben oder dies nicht können, lesen Sie bitte den zweiten Absatz dieses Artikels.

Wenn Sie Ihr Shudder-Passwort nicht zurücksetzen können

Es gibt einige Gründe, warum Sie Ihr Shudder-Passwort nicht zurücksetzen können. Wir geben Ihnen einige Tipps und einige Dinge, die Sie ausprobieren können, um Ihr Shudder-Passwort erfolgreich zu ändern.

Wenn Sie Shudder außerhalb der USA verwenden und dies über ein VPN tun, stellen Sie sicher, dass Ihr VPN aktiviert und mit den USA verbunden ist, wenn Sie versuchen, Ihr Kennwort zurückzusetzen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es weder ändern noch auf eine der Shudder-Seiten zugreifen.

Außerdem ist es sehr wichtig, eine stabile Internetverbindung zu haben, während Sie versuchen, Ihr Passwort zurückzusetzen. Dies kann der Grund sein, warum Sie dies überhaupt nicht tun konnten. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Wenn Sie keine stabile haben, warten Sie ein wenig, bis sie wieder eingeschaltet ist, und versuchen Sie später, Ihr Passwort zurückzusetzen.

Natürlich hilft es sicherlich, wenn Sie einen Teil des Cache-Speichers Ihres Telefons löschen. Möglicherweise funktionieren einige der Apps nicht richtig, weil Ihr Cache oder RAM voll ist. Versuchen Sie in beiden Fällen, beide freizugeben. Fahren Sie alle Apps herunter, die Sie derzeit nicht verwenden, und löschen Sie den Cache-Speicher von Ihrem Gerät. Wir hoffen, dass Sie Ihr Passwort bald zurücksetzen können.