Wie roote ich Samsung Galaxy S3 i9300 auf Android 4.3 Jelly Bean

Geschrieben von Chevaugn Powell

Das Android 4.3 Jelly Bean-Update brachte viele Verbesserungen mit sich, und die Galaxy S3-Benutzer, die ihr Galaxy S3 auf Android 4.3 Jelly Bean aktualisiert haben und ihre Telefone rooten möchten, haben hier einen schrittweisen Prozess, um das Samsung Galaxy S3 i9300 zu rooten. Der Prozess ist jedoch für Galaxy S3, das nur auf Android 4.3 Jelly Bean ausgeführt wird.

 

Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie mit dem Rooten des Samsung Galaxy S3 i9300 beginnen

www.samsungsfour.com

www.samsungsfour.com

  • Installieren Sie den USB-Treiber auf Ihrem Samsung Galaxy S3, um Dateien zwischen Ihrem Computer und dem Telefon zu übertragen.
  • Um das Samsung Galaxy S3 i9300 zu rooten, werden möglicherweise die gesamten Telefondaten entfernt. Erstellen Sie daher ein Backup.
  • Der Installationsvorgang kann das Telefon beschädigen, wenn es während der Installation ausgeschaltet wird. Laden Sie Ihr Galaxy S3-Telefon also vollständig auf, was mehr als 80% entspricht, bevor Sie mit dem Rooten des Samsung Galaxy S3 i9300 beginnen.
  • Die Fabrik Ihres Telefons sollte nicht gesperrt sein.

Was die Leute jetzt lesen: So aktualisieren Sie Samsung Galaxy S3 auf Android 4.4 KitKat

 

Prozess zum Rooten des Samsung Galaxy S3 i9300

Dies ist ein schrittweiser Prozess. Befolgen Sie jeden Schritt sorgfältig und Sie können loslegen.

  • Um das Samsung Galaxy S3 i9300 zu rooten, müssen Sie zuerst herunterladen CF-Auto-Root-Datei auf Ihrem Computer. Dateiname ist CF-Root-Auto.
  • Wenn Sie ein Extraktionswerkzeug wie WinZip, Winrar oder ein anderes Tool zum Extrahieren der Zip-Datei verwenden, erhalten Sie die Datei CF-Auto-Root-m0-m0xx-gti9300.tar.md5.
  • Als nächstes müssen Sie herunterladen Odin3_v3.07 und dekomprimieren Sie die Zip-Datei.
  •  Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S3 aus.
  • Drücken Sie die Lautstärketasten, die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig und halten Sie sie gedrückt, bis auf dem Bildschirm ein Android-Robotersymbol mit einem Warndreieck angezeigt wird. Rufen Sie dann den Download-Modus auf, indem Sie die Lauter-Taste drücken.
  • Führen Sie die extrahierte Odin3 v3.07.exe-Datei als Administrator aus.
  • Verbinden Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC, wenn sich das Telefon im Download-Modus befindet. Odin wird einige Zeit brauchen, um das Gerät zu erkennen. Wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, wird unter Odin eine Meldung hinzugefügt. Auch das Feld ID: COM wird nach erfolgreicher Verbindung blau.
  • Klicken Sie nun in Odin auf die Schaltfläche PDA und wählen Sie die Datei CF-Auto-Root-m0-m0xx-gti9300.tar.md5 aus.
  • Stellen Sie sicher, dass die Kontrollkästchen F.Reset Time und Auto-Reboot in Odin aktiviert sind.
androidtrickz.com

androidtrickz.com

  • Klicken Sie nun in Odin auf die Schaltfläche Start. Es dauert einige Minuten, bis die Installation abgeschlossen ist.
  • Nach Abschluss der Installation wird Ihr Galaxy S3-Gerät neu gestartet und ganz oben links von Odin wird eine PASS-Meldung mit grünem Hintergrund angezeigt. Wenn Sie sehen, dass der Startbildschirm auf Ihrem Telefon angezeigt wird, ziehen Sie das USB-Kabel ab und trennen Sie das Gerät von Ihrem PC.

 

Samsung Galaxy S3 läuft auf Android 4.3 Jelly Bean Jetzt sollte erfolgreich gerootet werden. Sie können den Root-Status Ihres Telefons durch Herunterladen überprüfen Root Checker App das ist im Google Play Store erhältlich. Anschließend können Sie die Apps auf Ihrem Telefon installieren, für die eine Root-Berechtigung erforderlich ist. Wenn Sie feststellen, dass das Gerät root nicht installiert, wiederholen Sie den gesamten Vorgang erneut und stellen Sie sicher, dass Sie jeden Schritt ausführen.

Was als nächstes zu lesen - Effektive Tipps zur Beschleunigung von langsam laufenden Android-Handys.