So rooten Sie Verizon Galaxy S6 Edge G925V, ohne Knox mit PingPong auszulösen

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung hat kürzlich einige neue Smartphones in seiner Galaxy-Serie auf den Markt gebracht. Dies sind die Galaxie s6 und die Galaxie s6 Kante. Die S6-Kante der Galaxie hat sich aufgrund ihres einzigartigen Designs schnell zu einem begehrten technischen Teil entwickelt. Es hat gekrümmte Kanten, die Sie über Anrufe und Nachrichten informieren. Das Telefon ist auch nicht weniger in technischen Spezifikationen. Es verfügt über einen superschnellen Octa-Core-Prozessor mit 1.5 GHz und 3 GB RAM. Der kapazitive 5.1 Super AMOLED-Touchscreen hat eine Auflösungsdichte von 1440 x 2560 Pixel und eine Pixeldichte von 577 ppi. Es kommt mit dem neuesten Android, dh dem Android Lollipop. Das Telefon ist mit Verizon erhältlich.

Wenn Sie zu den Personen gehören, die ihr Telefon stark anpassen möchten, müssen Sie möglicherweise das Gerät rooten, haben jedoch zu viel Angst, dass Sie den Knox-Zähler auslösen und die Garantie für Ihr Gerät verlieren könnten. Aus diesem Grund haben wir dieses Handbuch speziell für Sie erstellt, damit Sie lernen, wie Sie Verizon Galaxy S6 Edge G925V rooten, ohne Knox mit PingPong auszulösen. Dieses kleine Tool, das als PingPong Root-Tool bekannt ist, wurde von idler1984 des XDA entwickelt. Mit der folgenden Anleitung können Sie Ihr Verizon Galaxy S6 Edge G925V rooten, ohne Ihre Garantie zu beschädigen.

Bevor wir fortfahren, für alle, die sich fragen, was das Rooten eines Geräts bedeutet und was Knox Counter ist. Hier ist eine kleine Erklärung.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Galaxy S6 oder haben S6 Kanten mögen Bluetooth-Problem oder andere besuchen Technobezz, fast alle Lösungen werden hier angegeben.

Siehe auch- So beheben Sie das Problem der Überhitzung des Galaxy S6

Rooting eines Geräts

Das Rooten eines Geräts bedeutet einfach, Ihr Gerät von allen Einschränkungen freizuschalten, die das Unternehmen oder der Dienstanbieter eingeführt hat. Sie können integrierte Programme oder Apps entfernen und mithilfe von Roms und benutzerdefinierten Mods nach Ihren Wünschen anpassen. Dies kann auch dazu beitragen, die Akkulaufzeit des Geräts zu verlängern, indem Anwendungen entfernt werden, die von Ihnen nicht benötigt werden und die nicht ohne Rooting entfernt werden können, da sie eingebaut sind.

Was ist Knox Counter?

Samsung hat dieses Sicherheitsmerkmal mit seinem Galaxy Note 3 eingeführt und es wurde auch auf anderen Geräten verwendet. Der Knox-Zähler und die Knox-Komponenten beschränken zusammen die Root-Anwendungen. Der Knox-Zähler kann die Anzahl der benutzerdefinierten Installationen zählen und aufzeichnen. Der Standardwert für den Knox-Zähler ist 0. Wenn Sie jetzt eine benutzerdefinierte Wiederherstellung auf dem Samsung-Gerät durchführen, wird der Knox-Zähler ausgelöst, und Sie können keine Garantie für Ihr Samsung-Gerät beanspruchen.

So rooten Sie Verizon Galaxy S6 Edge G925V, ohne Knox mit PingPong auszulösen

Lassen Sie uns nun anhand einer schrittweisen Anleitung sehen, wie Sie Verizon Galaxy S6 Edge rooten, ohne Knox mit PingPong auszulösen.

Wichtige Informationen

  • Diese Anleitung gilt nur für Verizon Galaxy S6 Edge G925V, auf dem die Firmware VRU1AOC3 ausgeführt wird.
  • Wenn Sie es auf einem anderen Gerät versuchen, wird Ihr Gerät möglicherweise gemauert.
  • Das folgende Verfahren zum Rooten des Geräts ist absolut sicher und führt nicht zum Erlöschen der Gerätegarantie.

 

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Verizon Galaxy S6 Edge G925V zu rooten, ohne Knox mit PingPong auszulösen

  • Herunterladen 1.apk
  • Kopieren Sie diese heruntergeladene Datei auf Ihr Verizon Samsung Galaxy S6 Edge
  • Aktivieren Sie nun Ihr Gerät, um Anwendungen aus unbekannten Quellen zu installieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> System> Sicherheit. Aktivieren Sie hier die Installation aus allen unbekannten Quellen.
  • Öffnen Sie nun die kopierte APK-Datei, indem Sie sie suchen und darauf tippen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
  • Öffnen Sie nach Abschluss der Installation die installierte PingPong-Root-Anwendung.
  • Sobald Sie die PingPong-App öffnen, wird SuperSu installiert.
  • Tippen Sie nach Abschluss der SuperSu-Installation darauf, um die App zu öffnen.
  • Sie sehen eine Fehlermeldung und das SuperSu wird geschlossen und bringt Sie zurück zum PingPong-Stammverzeichnis. Machen Sie sich also keine Sorgen um den Fehler, der eigentlich auftreten sollte.
  • Wenn Sie wieder zur PingPong-App zurückkehren, tippen Sie auf die Schaltfläche "Root".
  • Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie das Gerät einfach normal neu.

So rooten Sie Verizon Galaxy S6 Edge G925V, ohne Knox mit PingPong auszulösen

Herzlichen Glückwunsch, Ihr Gerät wurde gerootet.

Sie können dies mit Root Checker bestätigen.

Beachten Sie auch, dass Sie nach dem Rooten des Geräts die PingPong-App nicht mehr benötigen. Sie können es also auch deinstallieren, wenn Sie möchten.

Weitere Hilfe finden Sie unter