So speichern Sie Google Mail-E-Mails in Google Drive

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wenn Sie Ihre E-Mails auf Google Drive speichern möchten, damit sie sicher und immer für Sie verfügbar sind, sind Sie hier richtig. Das Speichern Ihrer E-Mails in Ihrem Google Drive-Konto ist ein super einfacher Vorgang. Wir werden unser Bestes geben, um es Ihnen auf super einfache und verständliche Weise zu erklären. Lesen Sie diesen Artikel also weiter, und Sie werden in wenigen Minuten lernen, wie es geht, aber Sie werden es nie vergessen.

Siehe auch: So erhalten Sie mehr Speicherplatz auf Google Drive

Speichern von E-Mails auf Ihrem Google Drive

Um Ihre E-Mails zu speichern, müssen Sie zunächst in Ihrem Google Mail-Konto angemeldet sein. Bevor Sie diese Schritte ausführen, melden Sie sich bitte zuerst in Ihrem Konto an.

  • Nachdem Sie sich bei Ihrem Konto angemeldet haben, wird Ihre Gmail-Startseite auf Ihrem Bildschirm geöffnet. Sie müssen nun alle E-Mails auswählen, die Sie in Ihrem Google Drive-Profil speichern möchten. Um sie auszuwählen, klicken Sie auf die kleinen Kästchen direkt neben dem Titel der E-Mail. Nachdem Sie alle E-Mails ausgewählt haben, die Sie speichern möchten, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  • Wenn Sie weiter auswählen, werden in Ihrer Google Mail-Symbolleiste weitere Symbole angezeigt. Da Sie alle E-Mails ausgewählt haben, die Sie speichern möchten, suchen Sie in der Google Mail-Symbolleiste nach dem Druckerlogo oder der Option Drucken. Wenn Sie diese Option finden, klicken Sie darauf.
  • Wenn Sie auf diese Option klicken, wird natürlich ein neues Druckfenster auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Suchen Sie als Nächstes die Schaltfläche Standort ändern und klicken Sie darauf. Die Schaltfläche sollte sich irgendwo in der Mitte des gerade aufgetauchten Fensters befinden.
  • Gehen Sie zur letzten Option, der Option In Google Drive speichern, und klicken Sie darauf.
  • Wenn Sie Google Drive als Speicherort für Ihre E-Mail auswählen, können Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken.
  • Gehen Sie dann zu Google Drive, um zu überprüfen, ob Ihre E-Mail dort gespeichert ist. Wenn die Möglichkeit besteht, dass es nicht gespeichert wird, warten Sie etwas oder wiederholen Sie diese Schritte.

Speichern von E-Mails mit Anhängen auf Ihrem Google Drive

Wie im vorherigen Absatz erwähnt, müssen Sie sich natürlich zuerst bei Ihrem Gmail-Konto anmelden, da Sie sonst diese Schritte nicht ausführen und ausführen können.

  • Öffnen Sie Google Mail und suchen Sie die E-Mail, deren Anhang Sie in Ihrem Google Drive-Konto speichern möchten.
  • Wenn Sie die E-Mail gefunden haben, klicken Sie darauf, um sie zu öffnen.
  • Suchen Sie in der E-Mail nach dem Anhang, den Sie speichern möchten. Die Anhänge in E-Mails befinden sich immer am Ende dieser E-Mail. Wenn Sie den Anhang gefunden haben, den Sie auf Ihrem Laufwerk speichern möchten, bewegen Sie den Cursor darauf, damit drei Optionen angezeigt werden.
  • Sie werden sehen, dass die erste Option darin besteht, diesen Anhang auf Ihren Computer oder Ihr Telefon herunterzuladen (je nachdem, welches Gerät Sie gerade verwenden). Die zweite ist die eine Option, nach der wir gesucht haben. Es ist eine Option zum Speichern auf Laufwerk. Klick es an.
  • Wenn Sie darauf geklickt haben, sollte der Anhang jetzt auf Ihrem Laufwerk gespeichert sein.

Wenn Sie jedoch alle Anhänge einer E-Mail speichern möchten, ohne sie separat zu speichern, gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun.

  • Wenn Sie die E-Mail geöffnet haben, deren Anhänge Sie in Ihrem Drive speichern möchten, gehen Sie mit dem Cursor ganz nach unten. Finde die Linie zwischen dem Textteil der E-Mail und den Anhängen. In der rechten Ecke sollten Sie die Option Alles auf Drive speichern sehen. Klicken Sie auf diese Option, und alle Anhänge dieser E-Mail sollten auf Ihrem Laufwerk gespeichert werden.