So wählen Sie geschützte Apps auf dem Huawei Ascend G630 aus

Geschrieben von Bogdana Zujic

Eines der besten Geräte für durchschnittliche Smartphone-Nutzer ist das Huawei Ascend G630. Menschen, die nicht verrückt nach Millionen von Funktionen und neuen Smartphone-Technologien sind, werden dieses Gerät von Huawei wirklich genießen. Es hat alles Nötige und ist wunderschön gestaltet, was normalerweise bei Huawei-Smartphones der Fall ist. Außerdem werden Sie kaum sehen, wie sich die Benutzer über die Leistung beschweren, da sie wirklich gut funktioniert. Eine der Optionen, die besondere Aufmerksamkeit verdienen, ist die Option „Geschützte Apps“, mit der Benutzer die Apps auswählen können, die immer im Hintergrund ausgeführt werden, auch wenn der Bildschirm des Geräts ausgeschaltet ist. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie geschützte Apps auf dem Huawei Ascend G630 auswählen.

Sie können auch lesen: So löschen Sie alle Daten auf Huawei Ascend G630

So wählen Sie geschützte Apps auf dem Huawei Ascend G630 aus

playtech.ro

playtech.ro

 

Wie gesagt, Sie werden kaum feststellen, dass sich Benutzer von Huawei Ascend G630 über die Leistung dieses Smartphones beschweren. Eine der üblichen Beschwerden in der Smartphone-Welt betrifft die Akkulaufzeit, und auch die Benutzer des G630 sind ziemlich zufrieden damit. Nach längerer Verwendung eines Smartphones können jedoch Probleme mit dem Akku auftreten, und Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um die Akkulaufzeit zu verbessern.

Die üblichen Dinge, die Sie tun können, sind: Verringern der Helligkeit, Deaktivieren von mobilen Daten, GPS, Bluetooth und Wi-Fi, wenn sie nicht verwendet werden, und Aktivieren des Energiesparmodus. Außerdem sollten Sie das Aufblähen von Apps deaktivieren, indem Sie zu "Einstellungen" gehen, auf "Alle" tippen und dann auf "Apps verwalten" tippen. Tippen Sie anschließend auf Alle und suchen Sie die Apps, die Sie deaktivieren möchten, indem Sie auf die App tippen und auf „Option deaktivieren“ klicken. Sie können auch die Apps deinstallieren, die Sie nicht benötigen. Gehen Sie erneut zu Einstellungen> Registerkarte Alle> Apps verwalten> Heruntergeladen, tippen Sie auf die App, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Deinstallieren.

Es gibt auch die Option "Geschützte Apps". Sobald Sie Bloat-Apps deaktiviert und deinstalliert haben, können Sie diejenigen steuern, die Sie regelmäßig verwenden. Wenn Sie auswählen, welche Apps geschützt sind, bedeutet dies, dass Sie die Apps auswählen, die im Hintergrund ausgeführt werden, auch wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Wenn Sie Probleme mit der Batterie haben, sollten Sie auf jeden Fall einige Anpassungen in dieser Abteilung vornehmen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf die Registerkarte "Alle"
  • Tippen Sie auf Energiesparen

 

  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Geschützte Apps

 

  • Dort können Sie die Apps auswählen, die beim Ausschalten des Bildschirms weiter ausgeführt werden

 

Sie werden sehen, welche Apps energieintensiv sind. Daher sollten Sie vermeiden, diese als geschützte Apps auszuwählen.

 

 

Bildquelle: blog.mtel.ba

Sie können auch lesen: So ändern Sie die Standard-Tastatur-App auf Huawei Honor 5x