Senden von Textnachrichten, Tätigen eines Anrufs und Überprüfen der Voicemail auf dem Galaxy S6 Edge Plus beim internationalen Roaming

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Senden von Textnachrichten, Tätigen eines Anrufs und Überprüfen der Voicemail auf dem Galaxy S6 Edge Plus beim internationalen Roaming

Das neue Galaxy S6 Edge plus hat auf dem Markt viele Blicke auf sich gezogen, und viele Benutzer sind beeindruckt von den überaus wichtigen Funktionen, die dieses Flaggschiff bietet. Eine der Hauptfunktionen des Telefons, die allen Benutzern zur Verfügung steht, ist der Datenroamingdienst. Wenn Sie also vorhaben, außerhalb Ihres Landes zu reisen, ist diese Funktion hilfreich.

Aber zuerst sollten Sie lernen, worum es beim Roaming geht

Lies hier: So beheben Sie das Problem mit der Akkulaufzeit des Galaxy S6 Edge plus

Siehe auch: So aktivieren Sie das Schnellladen auf dem Galaxy S6 Edge

Was ist Datenroaming?

Der Begriff Roaming bezieht sich auf die Aktivität des Smartphones oder Tablets außerhalb des Heimnetzwerks seines Netzbetreibers. Wenn Sie sich also außerhalb des Netzes Ihres Netzbetreibers befinden, verwenden Sie einen ausländischen Netzbetreiber, der eine Vereinbarung mit Ihrem Diensteanbieter getroffen hat, damit Sie Ihr Gerät für eingehende und ausgehende Anrufe, Texte und Voicemails verwenden können.

Wenn Ihr Gerät im Roaming ist, werden Ihnen für jede einzelne Aktivität, die Sie mit dem Smartphone ausführen, die Gebühren anfallen, Gebühren berechnet. Bevor Sie die Roaming-Funktion in Ihrem Smartphone aktivieren, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter.

Wie funktioniert Data Roaming?

Wenn Sie also das Datenroaming auf Ihrem Gerät aktivieren, müssen Sie für die Verbindung zum Internet, das Tätigen oder Empfangen von Telefonanrufen oder in einigen Fällen auch für eingehende und ausgehende Nachrichten bezahlen. Sie können Ihr Smartphone über die Roaming-Dienste mit dem anderen drahtlosen Netzwerk verbinden. Sobald Sie eine Verbindung zum Roaming-Netzwerk hergestellt haben, werden Sie von Ihrem eigenen Netzbetreiber darüber informiert, dass Sie in einem Roaming-Netzwerk angekommen sind.

In den meisten Fällen, wie dies beim Smartphone der Fall ist, ist der Roaming-Dienst standardmäßig ausgeschaltet, sodass Sie ihn einschalten müssen, wenn Sie die Roaming-Dienste nutzen möchten.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Roaming-Service-Funktion nur aktivieren sollten, wenn Sie damit einverstanden sind, zusätzliche Roaming-Gebühren zu erheben. Andernfalls sollten Sie die Roaming-Funktion deaktivieren.

Aktivieren ODER Deaktivieren der Roaming-Funktion

Wenn Sie die Roaming-Funktion in Ihrem Telefon aktivieren oder deaktivieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus

  1. Gehen Sie zum Homescreen und wischen Sie die Status Bar nach unten
  2. Dann geh zum Symbol einstellen Das befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms
  3. Scrolle nach unten und finde Mobile Networks im Menü Einstellungen
  4. Wähle aus Daten-Roaming Option, um fortzufahren
  5. Wählen Sie in der Option Datenroaming die Option aus Roaming-Netzwerk
  6. Wenn Sie nun das Roaming aktivieren möchten, wählen Sie Automatik Andernfalls wählen Sie die Option Nur Startseite, um sie zu deaktivieren
www.youtube.com

www.youtube.com

Ändern Sie die Roaming Guard-Einstellungen auf Ihrem Smartphone

Der Roaming Guard weist Sie darauf hin, dass Sie Daten-, Messaging- oder Sprachdienste verwenden, während Sie im In- oder Ausland Roaming betreiben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Roaming Guard-Einstellungen zu konfigurieren

  1. Gehen Sie zum Startseitescreen und wischen Sie die Status Bar nach unten
  2. Dann geh zum Symbol einstellen Das befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms
  3. Scrolle nach unten und finde Mobile Networks im Menü Einstellungen
  4. Wähle aus Daten-Roaming Option, um fortzufahren
  5. Gehe auf Umherstreifende Wache innerhalb des Datenroamings
  6. Schalten Sie den Schalter neben dem Roaming Guard um, um die Funktionalität zu aktivieren oder zu deaktivieren

So beschränken Sie Hintergrunddaten auf S6 Edge +

  1. Gehen Sie zum Startseitescreen und wischen Sie die Status Bar nach unten
  2. Dann geh zum Symbol einstellen Das befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms
  3. Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Datennutzung unter der Einstellung des Hauptbildschirms
  4. Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck MEHR um zusätzliche Einstellungen anzuzeigen
  5. Wählen Sie die Option Begrenzung der Hintergrunddaten
  6. Wählen Sie zur Bestätigung OK
www.droidmen.com

www.droidmen.com

So senden Sie Textnachrichten über internationales Roaming

Sie können während des internationalen Roamings problemlos Textnachrichten senden, ohne dass zusätzliche Änderungen erforderlich sind. Senden Sie die Textnachricht einfach so, wie Sie sie im Inland gesendet haben, aber stellen Sie sicher, dass Sie den internationalen Code zu der Nummer hinzufügen, an die Sie den Text senden.

Konfigurieren Sie die Einstellungen für internationale Roaming-Sprache und -Text auf Ihrem Galaxy S6 Edge +

  1. Gehen Sie zum StartseiteBildschirm und wischen Sie die Status Bar nach unten
  2. Dann geh zum Symbol einstellen Das befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms
  3. Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Mobile Networks unter dem Anschlüsse Abschnitt
  4. Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Netzwerkmodus weiterhin
  5. Wählen Sie den Netzwerkmodus für Automatik
  6. Lassen Sie das Gerät neu starten
  7. Gehen Sie nach dem Neustart zurück zu Menü "Mobilfunknetz"
  8. Wähle aus Daten-Roaming Option, um fortzufahren
  9. Wählen Sie in der Option Datenroaming die Option aus Roaming-Netzwerk
  10. Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Automatik
  11. Toggle die Sprachschalter für Internationale Sektion auf EIN
  12. Wenn Sie mit einer Aufmerksamkeitsmeldung aufgefordert werden, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche Ja

So tätigen Sie einen Sprachanruf beim internationalen Roaming

Sie können beim internationalen Roaming normal telefonieren und es ist nichts Neues dabei. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie die Landesvorwahl hinzufügen, wenn Sie einen Anruf tätigen.

So überprüfen Sie Voicemail beim internationalen Roaming

  1. Berühren Sie das Telefonsymbol von Startseite Bildschirm
  2. Schreiben Sie die Telefonnummer, unter der Sie anrufen müssen, zusammen mit dem internationalen Code
  3. Tippen Sie auf Anruf Taste wieder los.
  4. Warten Sie einfach, bis der Anruf verbunden ist, und tippen Sie auf Tastatursymbol
  5. Wenn Sie die Aufnahme hören, tippen Sie auf Sternchen * Kennzeichen
  6. Geben Sie Ihren Voicemail-Passcode gefolgt von der Taste # ein

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.