So legen Sie eine primäre Seite für das Edge-Display auf dem Samsung Galaxy S6 Edge + fest

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung-Smartphones sind immer ein heißes Thema, weil jedes Telefon oder Tablet so viel bietet. Einige Monate nach dem Start von Samsung Galaxy S6 und S6 Edge wurde ein weiteres leistungsstarkes Gerät eingeführt - Samsung Galaxy S6 Edge Plus. Es kommt mit einem 5.7-Zoll-Display, 16 MP Primär- und 5 MP Sekundärkamera, 4 GB RAM, zwei internen Speicheroptionen (32 und 64 GB), mit Android 5.1.1 Lollipop im Inneren. Dieses Mobilteil ist die offensichtliche Wahl für diejenigen, die sich für große Displays und schnelle Geräte begeistern. Wie erwartet funktioniert es wie ein Zauber und kann so viele tolle Dinge tun. Eines der ersten Dinge, die Sie tun sollten, ist, eine primäre Seite für das Edge-Display des Samsung Galaxy S6 Egde + festzulegen, und das ist ziemlich einfach.

Sie können auch lesen: Wie behebt man, dass das Schnellladen auf dem Samsung Galaxy S6 Edge Plus nicht funktioniert?

So legen Sie eine primäre Seite für das Edge-Display des Samsung Galaxy S6 Edge + fest

www.cnet.com

www.cnet.com

 

Warum ist dieser Schritt wichtig? Sobald Sie die primäre Seite für die Randanzeige Ihres neuen Smartphones ausgewählt haben, werden auf der von Ihnen ausgewählten Seite viele großartige Dinge angezeigt, die dieses Gerät tun kann, um Ihnen das Leben zu erleichtern und die Verwendung zu vereinfachen, da sie nicht auf beiden Seiten angezeigt werden können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Primärseite festzulegen:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf den Randbildschirm
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Position des Edge-Bildschirms
  • Wählen Sie nun die rechte oder die linke Seite

Das ist es. So einfach ist es nicht?

Wenn Sie in Zukunft Ihre Meinung ändern und eine andere Seite des Bildschirms als primäre Seite festlegen möchten, müssen Sie natürlich nur die oben genannten Schritte ausführen, und Sie werden dies in kürzester Zeit tun.

 

Bildquelle: www.engadget.com

Sie können auch lesen: So beheben Sie das Samsung Galaxy S6 Edge Plus, das sich nicht einschalten lässt