So legen Sie Bildschirmzeitlimits auf iOS-Geräten fest

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Hast du Angst, ein zu werden? iPhone-Süchtiger? Wenn Sie sich nicht helfen können, alle paar Sekunden, eine Minute vor dem Schlafengehen, auf dem iPhone nachzuschauen, und wenn Sie erst morgens aufwachen, haben Sie möglicherweise eine Sucht. Diese Angewohnheit kann einen enormen Einfluss auf Ihr gesamtes Leben haben. Um diese Probleme zu beheben, können Sie auf iOS-Geräten Bildschirmzeitlimits festlegen. Sie können sogar einige oder alle Apps für eine bestimmte von Ihnen gewählte Zeit blockieren, sodass Sie sie für eine Weile nicht verwenden können.

Siehe auch: Verwendung der Kindersicherung auf iPad oder iPhone

So legen Sie Bildschirmzeitlimits auf iOS-Geräten fest

Schritt 1 - Bildschirmzeitfunktion einschalten

Öffnen Sie zunächst die Einstellungen Tippen Sie auf dem iPhone oder iPad auf Bildschirmzeit. Tippen Sie dann auf Bildschirmzeit einschalten gefolgt von Tippen auf die Fortfahren Taste. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf Das ist mein iPhone (iPad) oder Das gehört meinem Kind (iOS-Gerät). Da die Funktion jetzt aktiviert ist, können Sie alle Ihre Aktivitäten auf dem iPhone in Echtzeit überprüfen.

Schritt 2 - Festlegen von Bildschirmzeitlimits unter iOS

Nachdem Sie die Funktion "Bildschirmzeit" aktiviert haben, müssen Sie im nächsten Schritt die Ausfallzeit festlegen und die Apps verwalten. Sie können alle Apps vollständig blockieren oder einige der wichtigsten auswählen.

  1. Gehen Sie zurück zu den Bildschirmzeit Fenster. Wenn Sie sich auf dem Startbildschirm befinden, tippen Sie auf Einstellungen und tippe auf Bildschirmzeit.
  2. Tippen Sie auf die Ausfallzeit Abschnitt und schalten Sie die Schaltfläche neben Ausfallzeit bis es grün wird.
  3. Legen Sie den Zeitplan fest, wann Sie das Telefon nicht verwenden möchten, indem Sie eine der Optionen aktivieren. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Everyday Option oder Tage anpassen wenn Sie sich erlauben, das Gerät wie gewünscht zu verwenden. Beispielsweise können Sie die Ausfallzeit nur an Wochentagen festlegen.
  4.  Entscheiden Sie, wie viele Stunden Sie an einem Tag von Ihrem iPhone / iPad-Bildschirm fernhalten möchten, indem Sie auf tippen Ab Abschnitt und wählen Sie die Stunde. Tippen Sie anschließend auf Zu Abschnitt und wählen Sie die Stunde.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schaltfläche neben dem umschalten Bei Ausfallzeit blockieren Abschnitt, bis es in grüne Farbe wird.

Schritt 3 - Verwalten Sie die Apps

Wenn die Ausfallzeit aktiviert ist, können Sie standardmäßig nicht die meisten Apps verwenden, außer Telefon, Nachrichten, Facetime und Karten. Diese vier wesentlichen Apps sind immer zulässig, sodass Sie sie jederzeit verwenden können. Sie können jedoch bestimmte Apps entsperren, die Sie ausschließen möchten.

  1. Tippen Sie im Fenster Bildschirmzeit auf die Schaltfläche App-Limits unter dem Ausfallzeit Abschnitt, dann tippen Sie auf Limit hinzufügen.
  2. Standardmäßig ist "Alle Apps und Kategorien" eingestellt. Sie können diese Apps manuell verwalten, indem Sie die aufgelisteten Kategorien auswählen. Tippen Sie dann auf Weiter in der oberen rechten Ecke des Fensters.
  3. Stellen Sie den Zeitrahmen ein und tippen Sie auf Verwenden Sie.

Sie können auch bestimmte Apps so verwalten, dass sie immer wie die vier oben genannten Standard-Apps verwendet werden dürfen. Wählen Sie im Fenster Bildschirmzeit die Option Immer erlaubt Abschnitt und wählen Sie die gewünschten Apps. Die von Ihnen ausgewählten Apps stehen immer zur Verfügung.